2010 Designermöbel Weltmeisterschaft: England-Israel 1:1

Entgegen aller Gerüchte im Vorfeld des Spiels, stellte England doch Jasper Morrison und nicht Tom Dixon gegen Ron Arad auf.

Viele wären sicher gern Zeuge eines Duells der beiden Meister des “wahren” Industriedesigns geworden, aber die Begegnung Morrison/Arad versprach genauso spannend zu werden.

Unbeeindruckt von Ron Arads Bookworm konzentrierte sich Jasper Morrison auf seine Stühle und ging mit seinem Basel Chair für Vitra in Führung: ein einfacher Zug, der das gewünschte Resultat brachte.

Ron Arad antwortete mit einem Vitra Tom Vac, aber die Aktion kam etwas zu spät. Mit einem schnellen Trattoria Chair für Magis und dem Monopod Chair für Vitra konnte Jasper Morrison den Sack erneut zumachen.

Hier geht es zur Tabelle und zu den Ergebnissen der Gruppe C



Tags: , , , , , , ,

Leave a Reply