USM Haller

USM Haller Lowboard XL, Klappen/Auszüge frei wählbar

von Fritz Haller & Paul Schärer ab 884,00 €
884,00 *
mehr als 5 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
(für andere Länder hier klicken)
3% Skonto bei Vorkasse: 857,48 € (Sie sparen 26,52 €)
Sofort lieferbare Ausführungen auf Lager (hier klicken)

Diese Varianten haben wir derzeit auf Lager und können sie daher sofort liefern:

3% Skonto bei Vorkasse: 857,48 € (Sie sparen 26,52 €)
884,00 *
mehr als 5 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
(für andere Länder hier klicken)

3% Skonto bei Vorkasse: 857,48 € (Sie sparen 26,52 €)
884,00 *
mehr als 5 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
(für andere Länder hier klicken)

3% Skonto bei Vorkasse: 857,48 € (Sie sparen 26,52 €)
884,00 *
1 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
(für andere Länder hier klicken)

3% Skonto bei Vorkasse: 1.291,07 € (Sie sparen 39,93 €)
1.331,00 *
mehr als 5 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
(für andere Länder hier klicken)

3% Skonto bei Vorkasse: 1.291,07 € (Sie sparen 39,93 €)
1.331,00 *
mehr als 5 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
(für andere Länder hier klicken)

3% Skonto bei Vorkasse: 1.291,07 € (Sie sparen 39,93 €)
1.331,00 *
1 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
(für andere Länder hier klicken)



*inkl. MwSt., inkl. Versand (Deutschland, Österreich, Niederlande)

Details

Produktart Lowboard
Abmessungen

Maße
(1) Höhe: 39 cm
(2) Breite: 228 cm
(3) Tiefe: 38 cm
Achsmaße
(1) Höhe: 35 + 4 cm
(2) Breite: 225 cm
(3) Tiefe: 35 cm
Gewicht 34 kg (bei offener Ausführung)
Material Tablare: Metall, pulverbeschichtet
Struktur: Stahl, verchromt
Kugeln: Messing, verchromt
Ausführungen Optional mit Klappen oder Ausziehtüren
In 2 Tiefen verfügbar
Farben
Funktion & Eigenschaften Lowboard in alle Richtungen erweiterbar
Nicht brennbar Klasse 1
Pflege Verchromte, pulverbeschichtete und gläserne Elemente sowie sämtliche Tischblattoberflächen sollten mit einem weichen, leicht feuchten Baumwolltuch abgewischt und abgetrocknet werden.
Auch Glasreiniger oder Wasser mit Spiritus, im Verhältnis 10:1 verdünnt, sind bei stärkerer Verschmutzung geeignet.
Zertifikate Nicht brennbar Klasse 1 nach DIN 4102
GREENGUARD - Indoor Air Quality
LEED "Grüne Richtlinie"
Gewährleistung 24 Monate


FAQ

?
Haben Sie weitere Fragen zum Artikel?
Wir sind für Sie Mo-Fr 8-18 Uhr unter 0341 / 2222 88 10 erreichbar.

Ist der nachträgliche Einbau weiterer Klapptüren oder Ausziehtüren möglich?

Da es sich bei dem USM Haller Einrichtungssystem um ein modulares System handelt, stellt ein nachträglicher Einbau von Türen prinzipiell kein Problem dar. Die Klapptüren lassen sich mit etwas handwerklichem Geschick und dem entsprechenden Montagemanual durchaus selbstständig montieren. Da die Montage der Auszüge hingegen recht umfangreich ist, sollten diese durch geschultes Fachpersonal durchgeführt werden.

Kann ich das Lowboard auch mit Rollen ausrüsten?

Grundsätzlich ist dies möglich. Allerdings ist zu beachten, dass bei der Kombination von Ausziehtüren und Rollen bei diesem Möbel zusätzlich Gegengewichte eingeplant werden müssen, um die Kippgefahr zu minimieren.
Passende Rollen finden Sie auf unserer Seite unter USM Haller Zubehör Rolle.
Wir empfehlen, die beiden vorderen äußeren Rollen arretierbar auszuwählen, die übrigen 4 Rollen ohne Arretierung.

Ich hätte gern ein Lowboard mit einer zusätzlichen Erhöhung, kann ich dies auch über Ihren Shop bestellen?

In unserem Shop bieten wir eine Auswahl der gängigsten USM Haller Konfigurationen an. Selbstverständlich berücksichtigen wir gerne auch Ihre individuellen Wünsche, wenn unsere Standards einmal nicht passen, und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.



Design Story


Das Design


Die Geschichte des USM Haller Sideboard beginnt Anfang der sechziger Jahre, als der USM Juniorchef Ulrich Schärer eine Umstrukturierung der Firma in ein modernes Industrieunternehmen plant. Er beauftragt den Architekten Fritz Haller mit der Planung neuer Betriebsanlagen und überlässt ihm nach der Fertigstellung auch die Entwicklung der Inneneinrichtung. So entwickelt Fritz Haller 1963 das USM Möbelbausystem exklusiv für die neuen Betriebsräume. Als sechs Jahre später die Pariser Rothschild Bank die Ausstattung mit Hallers Möbeln in Auftrag gibt, beginnt schließlich die Serienproduktion vom USM Regalsystem und so auch die bis heute andauernde Erfolgsgeschichte des Möbelsystems. Was USM Haller heute wie damals so besonders macht, ist seine modulare Konzeption: aus gerade einmal drei Grundelementen können die Möbel nach dem Baukastenprinzip montiert werden. Verchromte Metallrohre werden mit ebenfalls verchromten Metallkugeln verbunden und bilden so eine Grundstruktur, in die dann Tablare aus Metall oder Glas eingesetzt werden. Durch diese Systematik ist es möglich, das USM Haller Möbelsystem individuell auf unterschiedlichste Anforderungen und Gegebenheiten eines Raumes anzupassen und auch zu einem späteren Zeitpunkt nach Bedarf umzuwandeln. Das konfigurierbare USM Haller Lowboard XL kann optional mit Klapptüren oder Ausziehtüren ausgestattet werden.

USM Regalsystem: Wohnzimmer mit Lowboard XL


Montage der USM Möbel in Bühl

Herstellung

Sämtliche USM Haller Bestandeile werden am Schweizer Firmenhauptsitz in Münsingen produziert. Dort werden auch die Metalltablare in einem umweltverträglichen Lackierungsverfahren pulverbeschichtet. Neben dem klassischen USM Haller Weiß sind die Möbel auch in dreizehn weiteren Farben erhältlich. Für den deutschen Markt werden die Teile nach Bühl in Baden-Württemberg transportiert und dort von ausgebildeten Mitarbeitern montiert. Im Einzelfall findet die Montage auch direkt beim Händler oder Endkunden statt. So können sperrige Möbel platzsparend verstaut und auch beim Transport Ressourcen gespart werden. Auch das fertige USM Haller Regal erweist sich als ein nachhaltiges Produkt, da einerseits nur hochwertige - und damit langlebige - Materialien bei der Produktion verwendet werden und USM Möbel andererseits wandelnden Anforderungen ihrer Umgebung angepasst werden können. Sie bleiben also flexibel und müssen theoretisch nicht ausrangiert werden.


Hersteller


Der 1885 von Paul Schärer gegründete Betrieb USM blickt heute auf eine lange Unternehmensgeschichte zurück. Gegründet als Schlosserei und Eisenwarenhandlung, entwickelte sich die Firma mit der Produktion von Fensterverschlüssen während der 1920er Jahre und der Einführung von Blech- und Metallverarbeitung während der Nachkriegszeit in den 1960er Jahren zu einem modernen Industrieunternehmen. Den grundlegendsten Einschnitt in der Firmengeschichte bildet Hallers Regalsystem, das im Rahmen einer Umstrukturierung im Betrieb Anfang der 1960er Jahre realisiert wurde. Die daraus hervorgegangenen USM Haller Sidebaoards und anderen Möbel entwickelten sich nach Einführung der Serienproduktion zu einem der innovativsten Einrichtungssysteme der Möbelgeschichte. Das Unternehmen konzentrierte sich im Laufe der Jahre zunehmend auf die Produktion der USM Möbel, bis es 1992 die anderen Produktionszweige schließlich ganz einstellte. Mit der Eröffnung neuer Produktionsstandorte in Frankreich und den USA während der 1990er Jahre, der Aufnahme in die Sammlung des MoMA und schließlich mit der Etablierung eines Firmensitzes in Japan hat sich USM heute auch einen weltweit renommierten Namen gemacht.

Nach Fritz Hallers Gestaltungsprinzipien entworfenes USM Firmengebäude


USM Showroom in Tokio

Designer

Auch wenn der 1924 in Solothurn geborene Fritz Haller sein Leben lang vor allem als Architekt tätig war, ist seine berühmteste Arbeit ein Möbelentwurf - das USM Haller Möbelsystem, das jedoch eindeutig in Hallers architektonischem Hintergrund verwurzelt ist. Schon während seines Studiums hatte Haller eine funktionalistische Architekturauffassung entwickelt und baute später in der Schweiz in diesem Stil mehrere Schulen, Bürogebäude und Betriebsanlagen. Nach der funktionalistischen Lehre plante er Anfang der 1960er Jahre auch die USM Betriebsanlagen sowie die drei Gebäude-Baukästen USM-Haller-Mini für Wohnbauten und Büros, USM-Haller-Midi für hochinstallierte Gebäude und USM-Haller-Maxi für Industriebauten. Als Auftrag für USM entwarf Haller auch die USM Büromöbel, die als Designklassiker in die Möbelgeschichte eingingen und heut nicht nur in zahlreichen Büros und Wohnung stehen, sondern auch in die ständige Sammlung des Museum of Modern Art in New York aufgenommen wurden.

Zeitgeschehen

Fritz Haller entwickelte sein Möbelsystem, wie auch seine Bauten, getreu dem berühmten Ausspruch "form follows function" und damit im Sinne des Funktionalismus. Schon mit dem Dessauer Bauhaus hatte der Begriff "Funktionalismus" an Bedeutung gewonnen. Damals entwickelte sich der Schwerpunkt vom handwerklichen, expressionistischen Designansatz aus der Weimarer Zeit hin zu einer sachlichen Form, die bevorzugt durch industrielle Herstellungsverfahren umgesetzt werden sollte. Die Schönheit in Architektur und Design sollte sich damals aus der Funktionalität eines Objekts ergeben. Noch 40 Jahre später bei Hallers USM Regalen kam dieses Gestaltungsverständnis zum Einsatz. Aus der Fokussierung auf die Funktion ergibt sich das strenge und minimalistische Design der USM Haller Möbel, die nun schon seit Jahrzenten Stil und Funktion verbinden. Ebendiese Kombination macht sie seither zum perfekten Büromöbel.


Unsere USM Haller Sideboards, Highboards und Aktenregale

Tiefe: jeweils 37cm M
Breite: 77cm
L
Breite: 153cm
Sideboards
Höhe: 77cm

Highboards
Höhe: 113cm





Aktenregale
Höhe: 179cm

Alles ist möglich mit USM. Häufig ähneln sich allerdings die Anforderungen unserer Kunden, so dass wir in unseren Shop bereits eine Auswahl der gängigsten USM Haller Konfigurationen an Side- und Highboards bzw. Regalen anbieten. Unsere Standards sind in der Regel kurzfristig lieferbar. Selbstverständlich berücksichtigen wir gerne auch Ihre indivduellen Wünsche, wenn unsere Standards mal nicht passen.


USM Individuell - Rufen Sie uns an unter: ++49 (0)341 2222 88 11

Individuelle Beratung und Konfiguration Ihrer USM Wunschmöbel

  • Fast alles ist möglich mit dem USM Möbelbausystem.
  • Sprechen Sie unser erfahrenes USM-Beratungsteam an, wie wir Ihre individuellen Einrichtungswünsche realisieren können.
  • Das USM Möbelbausystem gibt es in unzähligen Maßen und Farben.
  • Selbstverständlich sind auch Anpassungen der im Shop vorkonfigurierten Möbel möglich.

Elemente und Maße USM Haller

Die verschiedenen Elemente des USM Haller Möbelbausystems gibt es in unzähligen Maßen und Abmessungen. Die wichtigsten Einbauelemente und ihre möglichen Maße sind in unserer Skizze dargestellt:

  1. Wählen Sie das Sie interessierende Element in der rechten Leiste aus.
  2. Auf der linken Seite erscheint grün hinterlegt, welche Abmessungen möglich sind.
  3. Für die konkrete Maßangabe bewegen Sie den Mauszeiger über die linke Darstellung.
Vertikale Maße
Horizontale Maße
                 
                 
                 
                 
                 
                 
                 
                 
                 
Verfügbar in 250, 350, 500 mm Tiefe.
 
 
Verkleidungselement Metall
 
 
Metall, perforiert
 
 
Glas
 
 
Glastür
 
 
Klapptür
 
 
Ausziehtür (verfügbare Tiefen: 350mm, 500mm)
 
 
Einschubtür





Mehr über 'USM Haller' in unserem Blog

smow Blog 2014. Ein Rückblick in Bildern: Mai, 26.12.2014

... Eigentlich gehörte der Mai immer zu den ruhigen Monaten. Neben dem DMY Berlin, Fritz Haller in Basel, Niek van der Heijden in Berlin und Wilhelm Wagenfeld in Bremen haben wir in diesem Mai allerdings auch noch Nürnberg und das neue archäologische Museum...



smow Blog 2014. Ein Rückblick in Bildern: März, 24.12.2014

... Unserem Rückblick in Bildern vom März 2013 zufolge war jener März "ein Monat auf Reisen: Stuttgart, Chemnitz, Weimar, Dessau ... ein kleines Wunder, dass wir überhaupt Zeit gefunden haben irgendwas zu schreiben ..." Im März 2014 erging es uns ähnlich....



smow Blog 2014. Ein Rückblick in Bildern: Februar, 23.12.2014

... Kalt wie der Februar 2014 ohne Frage war, haben wir uns aufwärmen können, und zwar bei Ausstellungen über das Bauhaus im Fokus der Medien der 1920er Jahre, zum Leben und der Arbeit Maria Brandts und mit Arbeiten der Berliner Designerin Birgit Severin....



smow Blog 2014. Ein Rückblick in Bildern: Januar, 22.12.2014

... Ansonsten waren wir in Köln sehr angetan von "Objects and the Factory", "Design Flanders" und "Alle Metalle". Außerdem ging es im Januar 2014 mit unserer Serie smow Blog Designkalender los...



1. smow Architekten Kicker Cup, 03.07.2014

... Der smow Architekten Kicker Cup findet am Donnerstag, den 03.07.2014 im smow Showroom Stuttgart, Sophienstrasse 17, 70178 Stuttgart statt. Alle Ergebnisse demnächst...



Fritz Haller. Architekt und Forscher im Schweizerischen Architekturmuseum Basel, 13.06.2014

... James Stirling gewann den Wettbewerb, Fritz Haller wurde Zweiter. Neben Fritz Hallers Bauprojekten ist bei "Fritz Haller. Architekt und Forscher" - unweigerlich? - auch ein Teil dem USM Haller System gewidmet. Aber müssen die Möbel dabei sein? Es ist ... Oder besser gesagt hält sie eine massige Überraschung aus Holz für die bereit, die dachten, sie wären mit dem System USM Haller vertraut. Nur so viel: Als das reduzierte Aufbewahrungssystem aus...



Ein USM Fenster zur Welt... oder zumindest eins mit Blick aufs Berner Oberland, 06.06.2014

... Aber das kam viel, viel später... Die Geschichte des modularen USM Haller Möbelbausystems beginnt 1885 im Schweizer Dorf Münsingen mit der Gründung einer Schlosserei und Eisenwarenhandlung durch Ulrich Schärer. Ein Geschäft, das sich langsam hin zur ... Denn das Besondere an dem Projekt war, dass der Büropavillon und die Möbel dem gleichen flexiblen wie modularen System zu Grunde liegen - nur eben in verschiedenen Maßstäben. Das...






Alle 'USM Haller'-posts

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen:

USM Haller Tisch
USM Haller Rollcontainer mit 3 Schubladen
USM Haller Aktenregal, offen
Knax
USM Haller Lowboard L mit 2 Klappen