PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Componibili Bio rund 3 Fächer
Componibili Metallic
Angebot
Componibili rund 4 Fächer
Angebot
Componibili rund 3 Fächer
Angebot
Componibili eckig großes Fach
Angebot
Componibili rund 2 Fächer
Angebot
Componibili rund großes Fach
Angebot
Componibili rund kleines Fach
Angebot
Componibili eckig kleines Fach
Angebot
Componibili rund Abschlussplatte
Angebot
Componibili eckig Abschlussplatte
Angebot
Componibili eckig Tür für großes Fach
Angebot
Componibili Rollen

Anna Castelli-Ferrieri


Anna Castelli-Ferrieri studierte Architektur in Mailand und beendete dieses 1943 mit einem Diplom. Im Anschluss daran heiratete sie Giulio Castelli, mit dem sie 1949 den Möbelhersteller Kartell gründete. Bis in die 1960er Jahre spezialisierte sie sich fast ausschließlich mit Architektur und Stadtplanung. 1966 baute sie die Hauptgeschäftsstelle für Kartell in Binasco und 1970 die Niederlassung für Alfa Romeo in Arese mit auf. Zudem ist die Architektin Mitbegründerin der Italienischen Gesellschaft für Industriedesign und wurde 1965 selbst als Designerin aktiv, experimentierte mit verschiedenen Plastikarten und entwarf Stühle für Kartell. Nachdem sie einige Jahre als Art Director bei Kartell arbeitete, lehrte sie bis Anfang der 1990er Jahre selbst am Polytechnikum in Mailand.


Mehr über 'Anna Castelli Ferrieri' in unserem Blog

Anna Castelli Ferrieri

...Geburtstags der italienischen Architektin, Designerin und Mitgründerin von Kartell, Anna Castelli Ferrieri... Abgesehen von kleineren Flirts mit der Moderne und einem Besuch bei Le Corbusier in Paris wurde die jugne Anna Castelli Ferrieri schon immer mehr vom italienischen Neorationalismus angezogen - besonders von Franco Albinis Arbeit...


Alle 'Anna Castelli Ferrieri' Posts