PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Nymphenburg

Otto Blümel


Otto Blümel wurde 1881 in Augsburg geboren. Er studierte Architektur in München, beschäftigte sich später aber auch viel mit Malerei. Für den befreundeten Hermann Hesse illustrierte er z.B. seine Bücher. Als 1907 der Werkbund gegründet wurde, übernahm Blümel die Leitung des Zeichensaals der Vereinigten Werkstätten für Kunst im Handwerk in München und die Klasse für Möbelentwurf in der reformorientierten Kunstschule von Wilhelm von Debitzsch. Von seinen eigenen Möbeldesigns war und ist der Garderobenständer Nymphenburg der erfolgreichste. Otto Blümel starb 1973.


Mehr über 'Otto Blümel' in unserem Blog

smow am Rhein: ClassiCon

...1990 aus der verlöschenden Glut der "Vereinigten Werkstätten für Kunst im Handwerk" hervorgegangen, hat ClassiCon die Rechte an Arbeiten von Designern wie Eileen Gray oder Otto Blümel geerbt...


Alle 'Otto Blümel' Posts