PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Showrooms Angebote Info
Schirmständer 115
Colour Block Blanket
Servierwagen 901
Ball Clock, Kugeln Kirschbaum - Winter Promotion

Winter Promotion - Home Stories for Winter 2016/17. Vitra x Artek

Diesen Winter geht es an die Substanz. Vitra hat in Kooperation mit Artek die Stoffe und Farben einige der beliebtesten Designklassiker überarbeitet und präsentiert die, teils als limitierte Edition konzipierten, Stücke im Rahmen der „Winter Stories“-Kollektion 2016/17. Die Auswahl der neuen Farben und Materialien wurde wesentlich durch die niederländische Designerin Hella Jongerius bestimmt.


Vitra Ball Clock Kirschbaum

Die Vielfalt der George Nelson Wallclocks ist schier unendlich. In das Form- und Farbspektrum aus den 1950er Jahren bringen außerdem die Vitra Re-Editionen immer wieder frischen Wind. Im Rahmen der Home Stories for Winter 2016/17 hat Vitra nun die charakteristischen Kugeln der Nelson Ball Clock aus natürlichem Kirschholz herausgebracht.


Vitra Colour Block Blankets

Wie die meisten Designs von Hella Jongerius loten auch die Vitra Colour Block Blankets die Wirkung fein nuancierter Farbkombinationen aus. Vitra bietet Jongerius‘ Wolldecke in drei verschiedenen Farben an, die jeweils aus farblich mehr oder weniger intensiv kontrastierenden Feldern bestehen. Die Vitra Decken werden aus peruanischer Hochlandwolle gefertigt, die von Schafen aus einer Kreuzung des Merinoschafes mit seiner extrem weichen Wolle und des Corriedale-Schafes, das für seine robuste Wolle bekannt ist, stammt.


Colour Block Blanket schwarz/blau

Colour Block Blanket blau/bordeaux

Colour Block Blanket rosa/beige



Artek Schirmständer 115

1936 entworfen, ist der Alvar Aalto Schirmständer 115 ein Zeugnis seiner Zeit. Das edle und charmante Design macht das funktionale Objekt zu einem echten Highlight im Raum. Artek hat den Klassiker nun in der Sonderfarbe Mitternachtsblau als Teil der Vitra Kollektion „Home Stories for Winter“ herausgebracht.

Artek Servierwagen 901

Der Servierwagen 901 von Alvar Aalto wurde durch die britische Teekultur und die traditionelle japanische Holzverarbeitung inspiriert. Hella Jongerius hat das finnische Holzdesign aus dem Jahre 1936 nun mit frischen Farben neu interpretiert. Die zur Vitra „Winter Stories“-Kollekion gehörende dunkle Version hebt die grafischen Eigenschaften von Aaltos Servierwagen hervorhervor.