Fritz Hansen Logo
3.396,00 *
lieferbar in 6-7 Wochen
3% Skonto bei Vorkasse: 3.294,12 € (Sie sparen 101,88 €)

*inkl. MwSt., inkl. Versand (Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Österreich)
Der Swan Chair, der 1958 von Arne Jacobsen für die Loungebereiche des Royal Hotel in Kopenhagen entworfen wurde und heute von Fritz Hansen vertrieben wird, ist ein ebenso bequemer wie extravagant geformter Loungechair, der - gerade in einer der vielen farbenfrohen Varianten - schon das liberale Lebensgefühl der 1960er Jahre vorwegnimmt. Fritz Hansen produziert den elegant geschwungenen dänischen Klassiker aus hochwertigen Materialien in verschiedenen Stoff- sowie Lederqualitäten.

Details

Produktart Sessel
Abmessungen

(Angaben in cm)

Gewicht 11,5 kg
Farben Basic Leder

Elegance Leder

Divina

Divina Melange

Materialmuster
anfordern*

* Materialmusterversand (zur Ansicht) nur möglich innerhalb Deutschlands.
Material Schale: Kunststoff mit Kaltschaum gepolstert
Sternfuß-Untergestell: satinpoliertem Aluminium
Bezug: Leder oder Stoff (Hallingdal: 70% reine Wolle, 30% Viskose,
Tonus: 90% Kammgarnwolle, 10% Helanca, Divina: 100% Schurwolle,
Divina Melange: 100% Schurwolle)
Ausführungen Zwei verschiedene Sitzhöhen
Funktion & Eigenschaften Drehbar
Pflege Stoff: Zur Pflege regelmäßig mit einer Polsterdüse absaugen. Frische Flecken sofort mit einem saugfähigen, fusselfreien Schwammtuch entfernen. Bei schwierigen Flecken: Trockene Verschmutzungen vorsichtig mit einer weichen Bürste ausbürsten. Je nach Fleckensubstanz sind dabei Lösungsmittel notwendig, weshalb Sie in solchen Fällen unbedingt einen Fachbetrieb hinzuziehen sollten (bitte verwenden Sie niemals ohne Fachkenntnisse ein lösungsmittelhaltiges Reinigungprodukt!).
Leder: Ledermöbel ein- bis zweimal im Jahr mit einem schonenden Pflegemittel zu behandeln. Oberflächlichen Schmutz können Sie mit einem feuchten Tuch entfernen, dabei das Leder nicht durchfeuchten, reiben oder punktuellen Druck ausüben. Zur Reinigung empfehlen wir speziellen Lederreiniger in Schaum- oder Flüssigform. Danach unbedingt Ihre bewährte Lederpflege auftragen. Flüssigkeiten sofort mit einem Tuch abtupfen. Bitte verwenden Sie keinesfalls aggressive Mittel wie Fleckenentferner, Terpentin, Schuhcreme o.ä.
Nachhaltigkeit Für Fritz Hansen gelten folgende Umweltzertifikate:
ISO
PECF Chain of Custody
RECS
FSC® Chain of Custody
GreenGuard
Gewährleistung 5 Jahre auf Fabrikationsfehler

Registrieren Sie Ihren Stuhl auf fritzhansen.com/MY-REPUBLIC und profitieren Sie von der erweiterten Garantie. Hierfür müssen Sie sich innerhalb der ersten 3 Monate ab Kaufdatum registrieren um folgende Garantiezeiten zu erhalten:
10 Jahre

Gewöhnlicher Verschleiß und Schäden sind von der Garantie ausgenommen!
Produktdatenblatt Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 1,2 MB).


Designstory


Arne Jacobsen entwarf den Swan Sessel 1958 genau wie den Egg Chair für die Lobby- und Loungebereiche des Royal Hotels in Kopenhagen. Mit dem Auftrag, das Hotelgebäude in allen Details der Außen- sowie Innengestaltung zu entwerfen, bekam der dänische Architekt und Designer die einmalige Gelegenheit, seinen integrativen Ansatz von Design und Architektur praktisch umzusetzen. Das Resultat war ein Hotel als Gesamtkunstwerk, mit dem sich Jacobsen vom Gebäude über Interieur und Stoffe bis hin zum Besteck ein gestalterisches Denkmal gesetzt hat. Der Fritz Hansen Sessel Schwan referiert auf die Naturverbundenheit Jacobsens, der - so die Legende - bei seiner Gestaltung von den eleganten Wasservögeln inspiriert war, die in Kopenhagen so omnipräsent sind. Mit ihnen teilt der Swan Sessel den einheitlichen, anmutigen Schwung, der seine Besonderheit ausmacht: die einteilige kurvige, kaltschaumgepolsterte Sitzschale aus Kunststoff, die leder- oder stoffbezogen und auf einem drehbaren Sternfuß aus Aluminium angebracht ist. Die Prototypen des Swan Chair sowie des Arne Jacobsen Egg Chair sind in dessen Garage in Klampenborg nördlich Kopenhagens entstanden und werden seither von Fritz Hansen produziert.

Der Swan Chair, auch Der Schwan genannt, von Fritz Hansen


Mehr über 'swan chair' in unserem Blog

Design for Use, USA

Vom 20. März bis 25. April 1951 fand in Stuttgart die erste Nachkriegsausstellung zum Thema moderne amerikanische Inneneinrichtung und Haushaltsgeräte statt. Vom New York Museum of Modern Art organisiert, zeigte die Ausstellung mit dem Titel "Design for Use,...

(smow)offline: Leipziger Buchmesse - Eine Designer Möbel Perspektive

Für Leute, die den Großteil ihres Arbeitslebens mit dem Sitzen am Schreibtisch verbringen, besitzen Autoren und Verleger eine beängstigende Missachtung gegenüber komfortablen Stühlen. Zumindest glauben wir das, wenn wir die Möbel, die wir auf der Leipziger...


Alle 'swan chair' Posts

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen:

Era Lounge Chair Low
Egg Chair
Ro
Grand Repos
Aktion



Zum Seitenanfang