PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Vitra Logo
360°
449,00 € *
562,00 € *
mehr als 5 x sofort lieferbar, Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken
3% Skonto bei Vorkasse per Banküberweisung*: 435,53 € (Sie sparen 13,47 €)

Der Vitra Bürostuhl MedaPal ist der erste Bürostuhl der Möbelgeschichte, der mit dem Blauen Engel ausgezeichnet wurde, und der so in Sachen ökologisch unbedenkliches Mobiliar Maßstäbe setzte. Darüber hinaus bringt das Design von Alberto Meda selbstverständlich auch alle Funktionen mit, die für einen bequemen Arbeitstag von Nöten sind.

WIEDER BESTELLBAR

AUFGRUND DER HOHEN NACHFRAGE IST DER MEDAPAL WIEDER BESTELLBAR. SICHERN SIE SICH DIE LETZTEN EXEMPLARE DES BELIEBTEN VITRA BÜROSTUHLS BIS ENDE 2019.

Details

Produktart Bürodrehstuhl
Abmessungen

(1) Höhe: 93,5 - 106,5 cm
(2) Breite: 48 cm (ohne Armlehnen) bzw. 66,5 - 71,5 cm (mit Armlehnen)
(3) Tiefe: 59,5 - 81 cm
(4) Sitzhöhe: 39 - 51 cm
(5) Sitztiefe: 40 cm
Material Sitzbezug: Stoffqualität Nova (100% Polyester), schwarz
Rückenlehne: frei verspannter gestrickter Netzbezug Netline (100% Polyester), schwarz
Rückenlehnenrahmen und Sitzschale: Polyamid
Profilsitz: Polyurethanschaum
Armlehnenträger: Polyamid
Fünfsternfuß: Polyamid
Ausführungen Optional mit Lumbalstütze
Optional mit höhenverstellbaren Armlehnen
Wahlweise mit harten Rollen für Teppichböden oder weichen Rollen für harte Böden
Funktion & Eigenschaften Synchronmechanik mit individueller Anpassung der Rückenlehnen-Gegenkraft
Optional mit höhenverstellbarer Lumbalstütze zur Unterstützung der Wirbelsäule
Optional mit höhen- und breitenverstellbaren Armlehnen zur Entlastung des Schulterbereichs
Sitzhöhenverstellung zur Einstellung der ergonomischen Sitzhaltung
Maximale Belastbarkeit: 110 kg
Pflege Bitte verwenden sie zur Reinigung der Kunststoffflächen ein weiches, feuchtes Tuch und ein mildes, neutrales Reinigungsmittel.

Staub und Flusen können einfach abgesaugt werden. Zur Behandlung von Flecken nutzen Sie bitte ein feuchtes Tuch und ein mildes, neutrales Reinigungsmittel.
Eine professionelle Reinigung sollte im montierten Zustand und unter der Verwendung von Polsterschaum oder mithilfe eines mobilen Wasch-Extraktionsgerätes erfolgen.
Zertifikate Bürodrehstuhl nach EN 1335
Siegel "Ergonomie geprüft"
Blauer Engel für emissionsarme Polstermöbel
Greenguard: Indoor Air Qualitiy Certified
Geca
Nachhaltigkeit Für MedaPal gilt:
zu 94% recyclebar
enthält zu 33% Recyclate

Für Vitra gilt:
ISO 90001: 2008 (Qualitätmanagementnorm)
ISO 14001: 2004 (Umweltmanagementnorm)
Gewährleistung 24 Monate
Produktdatenblatt Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 0,3 MB).

Angebote

MedaPal, Mit Lumbalstütze, Mit höhenverstellbaren Armlehnen, Sitz Nova, Rücken Netline, Nero, Nero
Angebot
MedaPal, Ohne Lumbalstütze, Ohne Armlehnen, Sitz Nova, Rücken Netline, Nero, Nero
Angebot
MedaPal, Ohne Lumbalstütze, Mit höhenverstellbaren Armlehnen, Sitz Nova, Rücken Netline, Nero, Nero
Angebot
MedaPal, Mit Lumbalstütze, Ohne Armlehnen, Sitz Nova, Rücken Netline, Nero, Nero
Angebot

FAQ

?
Haben Sie weitere Fragen zum Artikel?
Wir sind für Sie Mo.-Fr. 8-18 Uhr unter +49 341 2222 88 10 erreichbar.

Was ist der Unterschied zwischen den Bezügen Nova und Torso Meda?

Nova ist ein Gewebe aus 100% Polyester. Torso Meda ist ein Gestricke aus 95% Polyester und 5% Elasthan. Gestrickte Stoffe sind elastischer und ermöglichen auch den Bezug von komplizierteren Flächen. Beim MedaPal mit gewebtem Nova-Bezug ist vorn eine Naht sichtbar. Der MedaPal mit gestricktem Torso Meda-Bezug weist diese Naht nicht auf. Optisch und qualitativ sind beide Stoffe hochwertig und langlebig. Die Stoffmusterkarten können wir Ihnen bei Bedarf gern zur Ansicht zukommen lassen.

Wie belastbar sind die Stühle?

Die Stühle werden bis 110 kg getestet. Wenn der Benutzer schwerer ist, nimmt der Verschleiß stark zu. Aber nicht nur das Benutzergewicht spielt eine große Rolle für den Verschleiß des Stuhles, auch die Sitzgewohnheiten sind wichtig: Wenn man sich z. B. regelmäßig mit Schwung auf den Stuhl fallen lässt, oder die Armlehnen als Aufstehhilfe benutzt, treten hohe punktuelle Belastungsspitzen auf, diese können größer sein, als die Belastungen eines "statisch sitzenden" sehr schweren Benutzers.

Was ist die Lumbalstütze?

Durch die geschwungene Form im unteren Teil des Rückens verfügt bereits jeder MedaPal über eine Lumbalstütze. Die optional wählbare Lumbalstütze bezieht sich auf den höhenverstellbaren Einsatz.

Designstory

Der MedaPal Bürostuhl von Alberto Meda für Vitra

Das Design

Einzigartig an Vitras MedaPal: Er ist der erste Bürostuhl der Möbelgeschichte, der mit dem Blauen Engel ausgezeichnet wurde. Das will was heißen. Und zwar, dass der MedaPal zu den ökologisch unbedenklicheren Büromöbeln gehört und damit Maßstäbe setzte. Der 2005 von Alberto Meda designte Stuhl wurde 2009 mit dem Blauen Engel in der Kategorie "Emissionsarme Polstermöbel" ausgezeichnet. D.h. alle verwendeten Materialien sind auf Formaldehyd, Lösemittel und Weichmacher schadstoffgeprüft und für die Gesundheit unbedenklich. Darüber hinaus verfügt der Bürostuhl MedaPal über das Greenguard Indoor Air Quality Siegel. Aber auch die für Bürostühle unentbehrlichen ergonomischen Voraussetzungen erfüllt der Vitra MedaPal. Der Stuhl ist mit dem Ergonomie-Siegel nach EN 1335 klassifiziert und verfügt über Synchronmechanik mit individueller Anpassung der Rückenlehnen-Gegenkraft, einer in aufrechter Sitzposition arretierbaren Mechanik mit großem Öffnungswinkel, optionaler Lumbalstütze und verstellbaren Armlehnen sowie standardmäßiger Sitzhöhenverstellung. Die clevere Technik des MedaPal Bürodrehstuhls steckt in einem ausgewogenen Design, das dem Komfort genauso viel Raum lässt wie der ansprechenden Optik.

Herstellung

Der Bürodrehstuhl MedaPal von Alberto Meda wird bei Vitra in Weil am Rhein, Baden-Württemberg, hergestellt. Vitra legt bei der Herstellung aller Produkte größten Wert auf Nachhaltigkeit. Das war es schließlich auch, was den MedaPal zum ersten mit dem Blauen Engel ausgezeichneten Bürostuhl machte. Er ist bis zu 94 % recycelbar und bis zu 35 % aus recycelten Materialen hergestellt. Sitzschale, Armlehnenträger, Rahmen und Untergestell des MedaPals bestehen aus glasfaserverstärktem Polyamid und die Polster aus FCKW-freiem Polyurethanschaum. Während der Sitz entweder mit den Bezügen "Nova" oder "Torso Meda" bezogen werden kann, ist die Rückenlehne standardmäßig mit dem atmungsaktiven Netzbezug "Netline" ausgestattet. Die Qualität des MedaPal Bürostuhls ist so tadellos, dass Vitra 10 Jahre Garantie auf den Bürodrehstuhl gewährt.

Alberto Meda bei der Entwicklung einer seiner Vitra Möbel

Designer

Designer des MedaPals ist Alberto Meda. Der 1945 in Italien geborene Industriedesigner war zunächst bei Kartell angestellt, bevor er sich in den 1980er Jahren als Designer selbstständig machte. Für Vitra entwarf er neben dem MedaPal Bürodrehstuhl den MedaPro, den Meda Chair, Meda Slim und Meda Conference. Sein neuester Coup ist der Bürodrehstuhl Physix, mit dem er 2013 für Vitra einen Stuhl entwarf, der optisch auf die berühmten Eames Aluminium Chairs aus den 1950er Jahren verweist, funktional aber die neusten Standards in Sachen Ergonomie vorweisen kann. Seit 2003 lehrt Alberto Meda an der Universität von Venedig und hält an verschiedenen anderen Universitäten Vorlesungen. Zu Ehren Alberto Medas wurden verschiedene Ausstellungen ausgerichtet und er erhielt mehrere Auszeichnungen für seine Möbeldesigns.

Hersteller

Hergestellt wird der MedaPal über das Traditionsunternehmen Vitra. 1953 durch eine Entdeckung der Möbel von Charles und Ray Eames auf einer USA-Reise angetrieben, machen Willi und Erika Fehlbaum aus ihrer schweizer Ladenbaufirma einen Hersteller für Designermöbel. Nach den Möbeln der Eames und der Mitentwicklung des Panton Chairs stieg Vitra in den 1970er Jahren auch in das Geschäft mit den Büromöbeln ein. Ergonomie war auch damals schon ein großes Thema in der Branche, Design jedoch weniger. Auf der ersten Orgatec Büromöbelmesse in Köln 1976 stellte Vitra den von Wolfgang Deisig designten "Vitramat" vor und ebnete damit den Weg für die ästhetischen Designer-Bürostühle. Heute sitzt Vitra in Birsfelden, Schweiz sowie Weil am Rhein, Baden-Württemberg und stellt Designermöbel aller Genres her.

Mehr über 'MedaPal' in unserem Blog

Physix von Alberto Meda für Vitra

...Aber vielleicht ist das Beste daran die Tatsache, dass der Physix keine Konkurrenz für Alberto Medas äußerst erfolgreichen MedaPal Bürostuhl von Vitra ist, sondern Medas neuer Bürostuhl vielmehr eine Ergänzung der bisherigen Möglichkeiten darstellt...

(smow) intern: Designermöbel Office Paket

Wenn man einmal so viele Geburtstage hinter sich weiß wie wir, kommt ein Punkt im Leben, an dem man nicht mehr bereit ist, Kompromisse in Bezug auf die Qualität neuer Anschaffungen einzugehen. Sei es die Wahl eines Autos, einer Fluglinie oder schlicht eines ...

Orgatec 2010 Interview: Alberto Meda

...(smow)-Blog: Eines Ihrer bekanntesten Produkte ist der MedaPal Stuhl... Somit stellten wir zuerst den MedaPro und dann den MedaPal her...

smow und designtagebuch.de küren den Gewinner des Vitra Medapal

Wir waren alle da. Und wir haben alle gelitten. Und genau deshalb können wir uns sehr gut mit #57 von Michael identifizieren, der beim weihnachtlichen Wettbewerb von designtagebuch.de gewonnen hat. Die Juroren lobten nicht nur Michaels Konzept, sondern auch...

Alle 'MedaPal' Posts

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

ID Mesh
AM Chair
ID Soft Black Special
Angebot
Pacific Chair