PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Showrooms Angebote Info
Louis Poulsen

AJ Stehleuchte

von Arne Jacobsen, 1960 — 805,00 €
Louis Poulsen Logo
805,00 *
2 x sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken
3% Skonto bei Vorkasse: 780,85 € (Sie sparen 24,15 €)
Sofort lieferbare Ausführungen auf Lager (hier klicken)

Diese Varianten haben wir derzeit auf Lager und können sie daher sofort liefern:

3% Skonto bei Vorkasse: 780,85 € (Sie sparen 24,15 €)
805,00 *
2 x sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken

3% Skonto bei Vorkasse: 780,85 € (Sie sparen 24,15 €)
805,00 *
Auslaufartikel - nur noch 4 x lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken

3% Skonto bei Vorkasse: 780,85 € (Sie sparen 24,15 €)
805,00 *
2 x sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken


Die AJ Stehleuchte ist eines der Objekte, die zum begehrten Klassiker geworden sind, nachdem Arne Jacobsens sie für das SAS Hotel in Kopenhagen kreiert hat. Zu ihrem 50. Geburtstag 2010 würdigte Hersteller Louis Poulsen die schlanke, elegante AJ Stehleuchte - schlicht und extravagant zugleich - mit neuen Farben, die die bisherigen Varianten ergänzen. Der innen weiß lackierte Schirm aus Stahl bewirkt eine angenehm diffuse Verteilung des zielgerichteten, blendfreien Lichtes.

Details

Produktart Stehleuchte
Abmessungen Maßangaben in mm
Gewicht ca. 3,5 kg
Material Schirm und Standrohr: Stahl, farbig lackiert
Leuchtenfuß: Zinkdruckguss, farbig lackiert
Farben

Materialmuster
anfordern*

* Materialmusterversand (zur Ansicht) nur möglich innerhalb Deutschlands.
Funktion & Eigenschaften Kippbarer Leuchtenkopf
Blendfreies Licht
Direktes und diffuses Licht
Mit Fußschalter
E27-Fassung, max. 60 Watt
Lieferumfang Leuchtmittel sind nicht im Lieferumfang enthalten
Pflege Die Oberfläche kann mithilfe eines weichen Tuches feucht abgewischt werden. Bei Bedarf lauwarmes Wasser mit einer geringen Menge Geschirrspülmittel verwenden.
Zertifikate Schutzart IP20. Schutzklasse II.
Gewährleistung 24 Monate
Produktfamilie AJ Kollektion
Produktdatenblatt Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 0,3 MB).

Designstory

Das Design

Die Leuchten des Designers Arne Jacobsen, allen voran die AJ Stehleuchte, erleben seit der Jahrtausendwende ein echtes Revival. 2010 feierte die Jacobsen Stehleuchte von Louis Poulsen ihren fünfzigsten Jahrestag und wurde zu diesem Anlass in 5 weiteren Farben lanciert. Neben legendären Designs wie den von Fritz Hansen hergestellten Sesseln Schwan und Ei entstand die Arne Jacobsen Lampe 1960 als Teil der Innenausstattung des SAS Royal Hotels in Kopenhagen, das Arne Jacobsen vom Bau bis zu den Türklinken minutiös plante und gestaltete. Das Design der schlanken Lampe zeichnet sich durch die langgezogene, zylindrische Lampenfassung und die asymmetrische Form des neigbaren Schirms aus. Betont wird der schwerelose Charakter der Louis Poulsen AJ Stehleuchte durch die elegante Öffnung des Leuchtenfußes. Hier wird die Form der Schirmöffnung geschickt aufgegriffen und dem Design eine filigrane und transparente Note verliehen. Da die Arne Jacobsen Stehlampe ihr Licht blendfrei und richtungsbestimmt abstrahlt und zudem einfach zu verstellen ist, eignet sie sich ideal als Lesebeleuchtung.

Innenseitig weiß lackierter Lampenschirm der Louis Poulsen AJ Leuchte

Designer

Der 1902 in Kopenhagen geborene Arne Jacobsen fand, wie viele seiner Designkollegen auch, über die Architektur zum Design. Er war zum Maurer ausgebildet und absolvierte 1927 sein Architekturstudium an der Königlich Dänischen Kunstakademie. In den Jahren vor dem Zweiten Weltkrieg etablierte sich Jacobsen mit Projekten wie der Wohnsiedlung Bellavista (1932-1935) als bedeutender Architekt in Dänemark. Die deutsche Besatzung zwang ihn dann wegen seiner jüdischen Abstammung zur Flucht nach Schweden. Erst nach dem Krieg und seiner Rückkehr begann er auch als Designer aktiv zu werden und verband in Großprojekten wie dem SAS Hotel Kopenhagen zu Beginn der 1960er Jahre auf einmalige Weise Architektur und Design. Dort entstanden neben der AJ Stehleuchte für Louis Poulsen einige seiner heute berühmtesten Entwürfe. Bis zu seinem Tod, 1971, realisierte Jacobsen unablässig neue Projekte, darunter Gebäude und Inneneinrichtungen in Dänemark, Deutschland und Großbritannien. Zudem lehrte er elf Jahre als Architekturprofessor an seiner früheren Universität in Kopenhagen.

Zimmer des von Arne Jacobsen gestalteten SAS Hotels in Kopenhagen mit AJ Stehleuchte in der hinteren linken Ecke

AJ Stehleuchte mit Arne Jacobsens Sessel Der Schwan

Herstellung

Produziert wird die Louis Poulsen AJ Stehleuchte vom dänischen Lampenhersteller Louis Poulsen in firmeneigenen Betrieben und enger Zusammenarbeit mit Zulieferern. Leuchtenschirm und -ständer bestehen aus Stahl, während der Leuchtenfuß in einem Zinkdruckgussverfahren hergestellt wird. Für eine angenehme, diffuse Lichtabstrahlung sorgt die weiß lackierte Innenseite des Lampenschirms. Durch strenge Kontrollen auf jeder Produktionsetappe und den Einsatz sehr hochwertiger Materialien wird die hohe Qualität und Langlebigkeit der Arne Jacobsen Stehlampe gewährleistet. Louis Poulsen begleitet neben der Produktion und Vermarktung der Arne Jacobsen Lampen auch die der PH Leuchten des Kollegen Jacobsens, Poul Henningsen, die schon seit den 1920er Jahren im Portfolio des Lampenherstellers sind. Louis Poulsen kann so auf jahrzehntelange Erfahrungen in der Herstellung von Leuchten zurückgreifen, die schließlich zu weltberühmten Designklassikern avancierten. Heute überträgt Louis Poulsen dieses Wissen auch auf die Entwicklung innovativer Beleuchtungskonzepte.

Arne Jacobsen, Designer der AJ Lampen

Zeitgeschehen

Auf Arne Jacobsens Architekturauffassung hatten von Beginn an Le Corbusier und Mies van der Rohe großen Einfluss. Ihre Entwürfe erschienen ihm "klar, vernünftig und leicht verständlich" und so stand sein gestalterisches Schaffen in einer von Rationalität, Reduktion und Funktionalität geprägten Tradition. Dennoch entwickelte Arne Jacobsen einen eigenen, markanten Stil, der sich bei der Louis Poulsen AJ Leuchte z.B. in der organischen Formensprache manifestiert. Die Einbindung organischer Formen in ein grundsätzlich funktionalistisch ausgerichtetes Architektur- und Designverständnis sind dabei für die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg nicht untypisch. Arne Jacobsens Design stand so in einem gewissen formalen Gegensatz zu seiner Architektur, die, im Internationalen Stil verhaftet, durch kubische Formen bestimmt war. In Projekten wie dem SAS Hotel Kopenhagen brachte Jacobsen beides in einer Art Gesamtkunstwerk zusammen. Das SAS Hotel gilt dabei als verlorenes Gesamtkunstwerk, weil zwar die Architektur erhalten blieb, die Inneneinrichtung aber leider während der achtziger Jahre zu großen Teilen ersetzt wurde. Spannend ist wie unterschiedlich man Mobiliar und Architektur rezipiert. Während das Gebäude schon in den sechziger Jahren auf heftige Kritik stieß, weil es den historischen Stadtkern Kopenhagens durcheinander bringe, stehen die Arne Jacobsen Leuchten sowie Schwan und Ei damals wie heute für den unverwechselbaren Designstil Jacobsens und gelten als fast schon zeitlose Designikonen.

Hersteller

Der Hersteller Louis Poulsen produziert Arne Jacobsens Stehlampe und die dazugehörige Louis Poulsen AJ Tischleuchte mittlerweile seit über fünfzig Jahren. 1874 hatte Ludvig R. Poulsen die Firma gegründet und damals keineswegs die Lampenproduktion im Sinn. Erst als Weinimportgewerbe angelegt und 1892 als Geschäft für Werkzeug und Elektronikzubehör wiedereröffnet, übernahm Ludvigs Neffe Louis nach dem Tode seines Onkels 1906 das Unternehmen. Zum Lampenhersteller wurde Louis Poulsen dann unter der Leitung Sophus Kaastrup Olsens‘, der die Firma 1917 übernahm, und den Weg für die Herstellung von Arne Jacobsens Lampen sowie verschiedenen anderen Lampendesigns, z.B. von Poul Henningsen und Verner Panton, ebnete. Mit der Gründung von Tochterfilialen in Deutschland, Frankreich und den USA zeichnete sich ab 1962 dann auch international Erfolg ab. Heute gehört Louis Poulsen zu einem der renommiertesten Lampenhersteller weltweit. Mit Designern wie Arne Jacobsen und Lampen wie der AJ Stehleuchte hat Louis Poulsen unverändert großen Erfolg, ist aber darüber hinaus inzwischen auf die Entwicklung komplexer Beleuchtungskonzepte spezialisiert.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

AJ Tischleuchte
Birdie Terra
PH 50
Tolomeo Lettura