PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Showrooms Angebote Info
Carl Hansen & Søn

CH24 Wishbone Chair, Ulme geölt - Limited Edition, Geflecht natur

von Hans J. Wegner, 1950 — ab 699,00 €
Carl Hansen & Søn Logo
699,00 *
lieferbar in 6-7 Wochen
3% Skonto bei Vorkasse: 678,03 € (Sie sparen 20,97 €)
Sofort lieferbare Ausführungen auf Lager (hier klicken)

Diese Varianten haben wir derzeit auf Lager und können sie daher sofort liefern:

3% Skonto bei Vorkasse: 826,44 € (Sie sparen 25,56 €)
852,00 *
1 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken

3% Skonto bei Vorkasse: 826,44 € (Sie sparen 25,56 €)
852,00 *
1 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken

3% Skonto bei Vorkasse: 820,62 € (Sie sparen 25,38 €)
846,00 *
1 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken

3% Skonto bei Vorkasse: 826,44 € (Sie sparen 25,56 €)
852,00 *
mehr als 3 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken

3% Skonto bei Vorkasse: 826,44 € (Sie sparen 25,56 €)
852,00 *
mehr als 3 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken

3% Skonto bei Vorkasse: 826,44 € (Sie sparen 25,56 €)
852,00 *
mehr als 3 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken

3% Skonto bei Vorkasse: 738,17 € (Sie sparen 22,83 €)
761,00 *
mehr als 5 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken

3% Skonto bei Vorkasse: 907,92 € (Sie sparen 28,08 €)
936,00 *
3 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken

3% Skonto bei Vorkasse: 709,07 € (Sie sparen 21,93 €)
731,00 *
mehr als 3 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken

3% Skonto bei Vorkasse: 826,44 € (Sie sparen 25,56 €)
852,00 *
mehr als 5 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken


Der wohl bekannteste Entwurf Hans J. Wegners ist der auch als Y-Chair bekannte CH24 Wishbone Chair, vertrieben vom dänischen Hersteller Carl Hansen & Søn. Das Besondere steckt hier in den formalen und materiellen Details: Während Rücken und Gestell in den Armlehnen so zusammenlaufen, dass eine einzigartige formale Ausgewogenheit entsteht, sind in der Sitzfläche des aus Massivholz gefertigten Stuhls 120 Meter Papiergarn verarbeitet.

LIMITED EDITION ZUM GEBURTSTAG VON HANS J. WEGNER

Zum ersten Mal ist der beliebte Wishbone Chair mit Gestell in geölter Ulme und Sitz in Naturgeflecht erhältlich. Mit der eingravierten Unterschrift des Designers ist der Stuhl ein echtes Sammlerstück für Designliebhaber.

Detailaufnahme Signatur


Details

Produktart Allzweckstuhl
Abmessungen

(1) Höhe: 76 cm
(2) Breite: 55 cm
(3) Tiefe: 51 cm
(4) Sitzhöhe: 45 cm
Material Gestell: Massivholz
Sitz: Papiergarn
Farben Holz

Papiergarn

Herstellung
Pflege Geseiftes Holz:
Um die bestmögliche Qualität zu wahren, sollten Sie Ihr geseiftes Möbel in regelmäßigen Abständen mit Seifenlauge behandeln. Zur täglichen Pflege empfiehlt sich die Verwendung eines weichen und feucht ausgewrungenen Tuches mit klarem Wasser. Bitte vermeiden Sie die Behandlung mit Reinigungsmitteln bzw. Chemikalien.

Geöltes Holz:
Die bestmögliche Qualität Ihres Möbels gewährleisten Sie mit dem halbjährlichen Einölen. Zur täglichen Pflege empfiehlt sich die Verwendung eines weichen und feucht ausgewrungenen Tuches mit klarem Wasser. Bitte vermeiden Sie die Behandlung mit Reinigungsmitteln bzw. Chemikalien.

Lackiertes Holz:
Zur täglichen Pflege empfiehlt sich die Verwendung eines weichen und feucht ausgewrungenen Tuches mit klarem Wasser. Bitte vermeiden Sie die Behandlung mit Reinigungsmitteln bzw. Chemikalien. Weitere Pflegemaßnahmen sind bei lackierten Möbeln nicht notwendig, da durch die Lackierung die Holzoberfläche vollkommen versigelt ist.

Das Pflegeset Holz von Carl Hansen & Søn erhalten Sie bei smow.
Nachhaltigkeit Carl Hansen verwendet für seine Möbel Hölzer aus überwiegend dänischen und nachhaltig beforsteten Wäldern. Auch die Öle und Seifen zur Behandlung der Hölzer sowie z.B. die für den CH24 verwendete Papierkordel werden strengen Kriterien zur ökologischen Nachhaltigkeit gerecht. Die verwendeten Materialien sind biologischen Ursprungs und als solche auch biologisch abbaubar. Bei allen Herstellungsverfahren wird darüber hinaus ein möglichst geringer Energieverbrauch angestrebt. Außerdem wird durch die hohe Qualität und das zeitlose Design der Möbel eine lange Verwendung zum Nachhaltigkeitskriterium.
Gewährleistung 24 Monate
Produktdatenblatt Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 0,2 MB).


Designstory


Das Design


Hans J. Wegner, der 1949 den CH24 Wishbone Chair entwarf, war Ende der 1940er Jahre überwiegend in Expertenkreisen bekannt und wurde noch von nur wenigen Kritikern für seine ungewöhnlichen Designs geschätzt. Auch der damalige Vertriebsmanager des Möbelherstellers Carl Hansen & Søn, Eivind Kold Christensen, erkannte 1949 bei einer Wegner-Ausstellung in Kopenhagen das große Potential des Designers und bat ihn, Stühle eigens für Carl Hansen & Søn zu entwerfen. Daraufhin entwickelte Wegner vier Modelle, darunter den CH24, die im Gegensatz zu seinen früheren Entwürfen für eine teils maschinelle Herstellung und damit für die Serienproduktion geeignet waren. Der Carl Hansen Stuhl CH24 sollte nicht nur Wegners größter Erfolg, sondern auch eines der erfolgreichsten Produkte aus dem Sortiment Carl Hansen & Søns werden. Charakteristisch für den CH24 Wishbone Chair ist das y-förmige Element in der Rückenlehne. Dieses machte den Stuhl auch unter dem Namen Carl Hansen Y Chair bekannt. Der CH24 strahlt mit seinem klaren, ergonomischen Design eine außergewöhnliche Harmonie aus und bietet im Vergleich zu früheren Wegner Stühlen deutlich mehr Raum für den Sitzenden. Das erfolgreiche Design des CH24, Carl Hansen produziert den Stuhl inzwischen seit über sechzig Jahren, überzeugt bis heute durch seine formschönen Rundungen und handwerkliche Qualität.

Y-förmige Rückenlehne des CH24 Y Chairs

Designer

Zu seiner Leidenschaft für das Möbeldesign fand Hans J. Wegner schon in jungen Jahren während seiner Tischlerausbildung. Daraufhin studierte er von 1936 bis 1938 an der Kopenhagener Kunstgewerbeschule und ließ sich später als selbstständiger Architekt nieder. 1940 entwarf er für das neue Rathaus in Aarhus, für dessen Neubau Arne Jacobsen und Eric Moller den Wettbewerb gewonnen hatten, eine Reihe von Stühlen und begann im selben Jahr eine Kooperation mit Johannes Hansen. Für diesen entwickelte er 1944 den ersten China Chair, auf den später das Design des Carl Hansen Y Chairs aufbauen sollte. 1949 entwarf Wegner exklusiv für Carl Hansen & Søn die Stühle CH22, CH23, CH24 sowie CH25. Heute ist Wegner vor allem für seine zahlreichen und vielfach ausgezeichneten Stuhldesigns weltweit berühmt. Hans J. Wegner starb 2007 in seiner Heimat Kopenhagen.

Zum 100. Geburtstag des Designers Hans J. Wegner brachte Carl Hansen 2014 eine Jubiläumsedition des CH24 heraus.

Hersteller

Der Hersteller des Stuhls CH24, Carl Hansen & Søn, kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. 1908 von Carl Hansen als kleiner Tischlereibetrieb gegründet, wurde die Firma schnell für die hohe Qualität ihrer Möbel bekannt. Während in den Anfangsjahren noch ausschließlich Maßanfertigungen für den gesamten Wohnbereich produziert wurden, kamen später mit der Vergrößerung des Unternehmens kleine Serienproduktionen der beliebtesten Stücke hinzu. So bildete sich schnell die Verbindung aus hochwertiger Handwerkskunst und zweckmäßiger Serienproduktion heraus, auf die Carl Hansen & Søn auch heute noch großen Wert legt. Neben den Entwürfen Wegners bietet das Unternehmen überwiegend Möbel der 1930er bis 1960er Jahre von Architekten wie Kaare Klint oder Frits Henningsen an. Daneben finden sich allerdings auch aktuellere Entwürfe, wie der MG501 Cuba Chair von Morten Gottler oder der TA001 des japanischen Architekten Tadao Ando im Portfolio von Carl Hansen & Søn.

Feine Holzmaserung und geflochtenes Papiergarn des CH24 Stuhls

Herstellung

Hergestellt wird der CH24 Wishbone Chair seit seiner Entstehung im Jahr 1949 durch das dänische Unternehmen Carl Hansen & Søn. Ursprünglich in Odense produziert, wurde 2003 in Aarup eine modernere Produktionsanlage gebaut. Dort werden die CH24 Stühle in einem aufwendigen Produktionsprozess gefertigt, wobei sämtliche aus massivem Holz bestehenden Teile von Hand geschliffen und zusammengesetzt werden. Auch die Sitzfläche von Carl Hansens Wishbone Chair wird in langwieriger Handarbeit aus jeweils über 120 Metern Papiergarn geflochten. Das spezielle Material zeichnet sich durch enorme Widerstandsfähigkeit und Belastbarkeit aus und hat zudem eine angenehme Haptik sowie einen natürlichen Farbton. Neben den hohen Ansprüchen an die Qualität der Materialien und deren Nachhaltigkeit gehört vor allem die Verbindung von traditionellem Tischlerhandwerk und modernster Technik zu Carl Hansen & Søns wichtigsten Grundsätzen und garantiert die hohe Qualität und Langlebigkeit von Carl Hansens Y Stuhl.

Hans J. Wegner auf dem von ihm entworfenen Wishbone Chair

Zeitgeschehen

Mit Stühlen wie dem Y Stuhl, Carl Hansen & Søn lancierte den Stuhl in den 1960er Jahren, prägte Hans J. Wegner den Begriff der sogenannten dänischen Moderne. Diese gilt mit anderen berühmten Vertretern wie Arne Jacobsen und Alvar Aalto als eine der wichtigsten Phasen in der skandinavischen Designgeschichte und ist eng mit dem Funktionalismusbegriff verknüpft. Auch für Wegner standen beim Entwurf seines Stuhls CH24 funktionalistische Aspekte im Vordergrund. So ergibt sich die Ästhetik des Carl Hansen CH24 vor allem aus dem ausgeklügelten Konstruktionsprinzip, über welches die Rückenlehne, die halbkreisförmige Armlehne und das Gestell so miteinander verbunden sind, dass sich der Stuhl dem Körper anpasst und dem Sitzenden ausreichend Raum bietet. Typisch für jene Zeit war auch die Anpassung der Entwürfe an moderne Produktionsmethoden, um die Möbel zu moderaten Preisen für weite Teile der Bevölkerung anbieten zu können.

Tisch und Stühle von Carl Hansen


Mehr über 'CH24 Wishbone Chair' in unserem Blog

CH24 Wishbone Chair von Hans J. Wegner für Carl Hansen & Søn

...Wegner stimmte bereitwillig zu und entwickelte kurzerhand den CH24 Wishbone Chair, auch bekannt als Y-Stuhl...

(smow) Blog Designkalender: 2. April 1914 – Happy Birthday, Hans J. Wegner!

...Stücke wie der Peacock Chair von 1947, der JH501 von 1949 und sein CH24 Wishbone Chair von 1949 - sein meist verkauftes Design - prägten das dänische Design der 1940er und 50er Jahre und damit die goldenen Jahrzehnte, die noch immer das öffentliche Bild der dänischen Designtradition bestimmen, zweifelsohne mit...

Alle 'CH24 Wishbone Chair' Posts

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

CH20 Elbow Chair
SH900 Extend
CH327
CH07 Shell Chair