Dänspotting: Standing Task Light von Erik Wester

Standing Task Light von Erik Wester

Wir möchten nichts an Erik Westers Arbeit kritisieren; aber es sagt schon einiges, wenn eines der besten neuen Produkte, die wir auf der CORE 10 gefunden haben von einem Norweger stammt, der in London studiert hat und jetzt in Amsterdam lebt.

Das Standing Task Light von Erik Wester.

Grundlegend keine neue Idee.

Ein Hauptproblem der Beleuchtung, vor allem mit Standardlampen, ist es, einen nutzbaren gerichteten Lichtschein zu erhalten.

Großmutters Standardlampe schien nach unten. Das Licht war vielleicht angenehm, aber nicht unbedingt nützlich.

Wir haben in den letzten Jahren bereits einige interessante Herangehensweisen gesehen um Lampen “nutzerfreundlicher” zu gestalten. Die Standing Task Lamp von Eirk Wester ist mit Sicherheit eine der besseren Ideen.

Zusammen mit einem Ingenieur hat Erik ein Kugelgelenk entwickelt. Dieses macht es möglich die Lampe um 20 Grad zu kippen und zusätzlich den Schirm zu variieren.

Ist die Lampe einmal in Position gebracht, behält sie diese und der Nutzer kann sie nach seinen Vorstellungen positionieren.

Am Ende des Tages ist es das was du willst.

Und all das in einem Design dass nicht versucht fancy oder “holistisch” zu sein.

Die Lampe sieht wie eine Standardlampe aus und sie funktioniert auch wie eine.

Einfach nur viel besser als jede andere Standardlampe, denn Erik hat ein entscheidendes Extra hinzugefügt.

Das Standing Task Light von Erik Wester befindet sich noch in der Entwicklung, aber wir hoffen dass er einen Hersteller findet der ihn bei der Herstellung und der Vermarktung unterstützt.

Standing Task Light von Erik Wester: Ein schönes Beispiel für innovatives und praktisches Design

Standing Task Light von Erik Wester: Ein schönes Beispiel für innovatives und praktisches Design

Getagged mit: