Dutch Design Week: Made Out Portugal #1

Die gute Nachricht für Rui Alves ist, dass er unser Lieblingsdesigner aus Portugal bleibt…..

….. aber die Konkurrenz ist auch nicht ohne.

Made Out Portugal ist eine Ausstellung, die die Arbeiten von 6 jungen Portugiesen zeigt, die alle in Holland leben, arbeiten und studieren.

Dock Lamp by Manuel Netto @ Made Out Portugal, Dutch Design Week.

Dock Lamp von Manuel Netto @ Made Out Portugal, Dutch Design Week.

Während unserer Unterhaltung mit einigen der Teilnehmer stellte sich heraus, dass die portugiesische Regierung ihren Designstudenten extrem großzügige Förderungen spendiert, wenn sie im Ausland studieren.

Das machen dann natürlich alle.

Aus diesem Grund hat sich ein Netzwerk portugiesischer Designer gebildet, das ganz Europa umspannen soll – ein bisschen also wie eine Organisation, die auch von James Bond bekämpft werden könnte.

Made Out Portugal ist der erste Versuch einen Nutzen aus der portugiesischen Auswanderungswelle zu ziehen. Auch wenn Made Out Portugal #1 bisher nur in Holland ansässige Designer einbezieht, bestehen bereits Pläne, auf weiteren Shows auch Designer aus anderen Ländern auszustellen.

Und wenn alle Shows so gut werden wie #1, werden wir uns ganz bestimmt nicht beschweren.

Als schöne Mischung aus konzeptioneller Arbeit und Produktdesign war die Dock Lamp von Manuel Netto unser liebstes Stück auf der Ausstellung. Das ist im Wesentlichen so etwas wie ein Lampen-Rahmen aus Holz mit drei “lebenden” und einer “toten” Steckdose. Soll die Lampe an sein, steckt man die Glühbirne in die Dose, die gerade das optimale Licht spenden kann; soll die Lampe aus sein, kommt die Birne einfach in die tote Steckdose. Wir finden das wirklich clever und wundern uns, dass früher noch keiner auf diese Idee gekommen ist.

About Waste by Filipa Ricardo - made from industrial waste. Nice enough idea, just not sure if the wool elements are supported enough....

About Waste von Filipa Ricardo - aus Industriemüll hergestellt. Schöne Idee, aber wir glauben nicht, dass die Wolldeckenelemente ausreichend gestützt sind...

Die Version, die wir von der Dock Lamp gesehen haben, war die Stehlampen-Version. Wir haben aber auch noch von einer Tischlampe gehört. Das klingt für uns fast noch spannender. Die kann man dann als optimale Schreibtisch-, Sofa- und Nachttischlampe nutzen – und das einfach durch Wechseln der Glühbirnenposition.

Der absolute Star bei Made Out Portugal #1 war für uns allerdings die Spore Vase von Paulo Sellmayer.

Aber die war so gut – die verdient ihren eigenen Post.

Made out Portugal #1 kann noch bis zum 31. Oktober im Smalle Haven, Eindhoven gesehen werden.

Tweet

Getagged mit: , ,