Salone Milano: Ist die Möbelmesse in Mailand noch relevant?

Ich glaube, wir haben die gleiche Frage letztes Jahr schon gestellt. Aber wir tun es gern noch einmal.

Ist die Möbelmesse in Mailand noch relevant? Oder ist es reine Zeit-, Geld- und Ressourcenverschwendung?

Die Frage muss gestellt werden, weil wir gerade überlegen, ob wir nach Mailand fahren sollen und wenn ja,  mit wievielen Leuten und welchen Zielen.

Letztes Jahr haben wir ein paar Meinungen zum Sinn der Möbelwoche Mailand und dem Salone Milano gesammelt. Unter anderem hat Ronan Bouroullec überlegt ob es sinnvoll ist soviel Energie und Geld in eine solche Möbelmesse zu investieren und James Irvine beschwerte sich wie alle über die Hotelkosten!

Beides spricht uns aus der Seele.

Aber keiner, mit dem wir letztes Jahr gesprochen haben, wirklich niemand, hatte vor, auf den “Spring Break” in der Lombardei in diesem Jahr zu verzichten.

Wir auch nicht?

Unser Bauchgefühl sagt uns, wenn wir Mailand unterstützen, ist das in etwa so wie einen LKW-Fahrer mit einem Auto ohne Bremsen darin zu bestärken, auf einer engen Serpentinenstraße noch zu beschleunigen.

Andererseits…

Wir halten Euch auf dem Laufenden, wie wir uns entscheiden. Und wie denkt Ihr über Mailand? Lasst es uns wissen in unserer Facebook Diskussion: Is Milan Design Week still relevant?

Salone Milano: Busy, but is Milan Design Week still relevant ?

Salone Milano: Immer viel zu tun und immer schönes Wetter - aber ist die Möbelmesse Mailand noch relevant?

Getagged mit: