DMY Berlin 2015: SF Modular Shelving System von Philipp Beisheim

Es gibt wenig auf der Welt, das uns mehr Freude bereitet, als ein modulares Regalsystem.

Wir wissen, dass dieser Satz Bände spricht über die Umstände unseres vorgeblichen “Lebens”, aber es ist uns auch nicht peinlich, das zuzugeben.

Wir mögen Regale.

In Anbetracht der Tatsache, dass es so scheint, als entwickele jeder, aber auch wirklich jeder ein modulares Regalsystem und dass es daher nicht mehr möglich ist eine Möbelmesse oder ein Design-Event zu besuchen, ohne alle paar Meter über ein weiteres neues System zu stolpern sieht es folglich so aus, als würden dies aufregende Tage für unsereins.

Und das ist wirklich so, aber nicht aufgrund der überwältigenden Anzahl der Systeme, die unsere Aufmerksamkeit verlangten. Von denen sah nämlich eines wie das andere au und bot nichts nennsweert Neues. Es gab also wenig, was uns begeistern konnte. Es gab wenig, aber es gab etwas … Wie SF von dem in Frankfurt ansässigen und in Südafrika geborenen Designer Philipp Beisheim gekonnt zeigt.

Der “Groove”, den Deee-Lite mit ihrem Song “Groove Is in the Heart” versprüht,  ist auch im Herzen des SF Systems zu spüren, denn er läuft durch die quadratischen horizontalen Segmente und die vertikalen Stützen, die damit verbunden werden. Der Nutzer kann die Verbindungsstäbe innerhalb der drei vordefinierten Regallängen einsetzen, wo er möchte, was das SF zu einem höchst flexiblen System macht, das individuelle geometrische Konstruktionen ermöglicht und nach Belieben auseinander- und neu zusammengebaut werden kann.

Ohne Werkzeug. Selbstverständlich.

Es präsentiert sich in einem angenehmen Licht und hat eine einfach zugängliche visuelle Form – was uns wirklich anspricht, ist die zurückhaltende Einfachheit des Systems. Viele Designer versuchen, mit ihren Regalsystemen herauszustechen, indem sie alle möglichen Optionen, Funktionen und Extras integrieren, aber das macht Philipp Beisheim nicht. Auf diese Weise hat er ein Regalsystem designt, das alle Erwartungen erfüllt, die man an ein Regalsystem haben kann, und all das ohne überflüssiges Tamtam und Ablenkung.

All das basiert auf nichts komplizierterem oder bahnbrechenderem als solidem Schreinerhandwerk.

Da es sich bei dem Regalsystem noch um einen Prototypen handelt, ist Philipp Beisheim momentan auf der Suche nach einem Hersteller und wir wünschen ihm viel Erfolg für sein Vorhaben.

Weitere Informationen gibt es auf www.philippbeisheim.com

DMY Berlin 2015: SF Modular Shelving System by Philipp Beisheim

DMY Berlin 2015: SF Modular Shelving System von Philipp Beisheim

DMY Berlin 2015: SF Modular Shelving System by Philipp Beisheim

DMY Berlin 2015: SF Modular Shelving System von Philipp Beisheim

DMY Berlin 2015: SF Modular Shelving System by Philipp Beisheim

DMY Berlin 2015: SF Modular Shelving System von Philipp Beisheim

Getagged mit: , , , , ,