Der Vorläufer der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart aus dem 18. Jahrhundert wurde als ein Ort gegründet, “an dem die Jugend kultiviert werden würde, wie Pflanzen in einer Gärtnerei.” Während Gärtnereien jedoch starke und edle Bäume, zart blühende Blumen und widerstandsfähige Stauden produzieren, bringen sie doch auch immer wieder instabile, experimentelle Hybriden hervor und bieten den perfekten Nährboden für Parasiten und Krankheiten. Wie gut es um die Aufzucht der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bestellt ist, lässt sich auf der “Rundgangs- und Sommerausstellung 2017” in Erfahrung bringen.

Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Bei der Adresse “Am Weissenhof 1” sollte es nicht überraschend sein, dass die Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (ABK) nicht nur

Modular bicycle bag/briefcase von Silvio Rebholz und Louis Michel, from the Akademie der Bildenden Künste Stuttgart project Più di Pegoretti (Photo AKB Stuttgart)

Jedes Mal, wenn wir in Mailand sind – sei es für die Milan Design Week oder einfach um die Stadt

Der Besuch der HfG Sommerloch-Ausstellung war nicht nur ein unvergessliches Ereignis im Juli 2013, sondern markiert auch den Start unserer

In dieser Jahreszeit interessieren sich wohl die meisten nur für die Geschenke unterm Weihnachtsbaum – jedenfalls gibt es nur einige

Wie jeder weiß, beginnen wir unsere Zusammenfassung der Studentenausstellungen des Sommersemesters traditioneller Weise an der Bauhaus Universität Weimar. Dieses Jahr