(smow) Designmarathon 2010: Dutch Design Week, Orgatec, Designers Open, Grassimesse

Es gibt die Design Blogs, die einfach die Pressemitteilungen umschreiben, Photos skalieren und Abakadabra – ein Blogbeitrag.

Unsere Standards sind ein wenig höher.

Darum besuchen wir auch die ganzen Designmessen, Designwochen, Designwettbewerbe und die Designaustellungen.

Denn nur wenn man wirklich mit den Designern und den Herstellern spricht kann man sich ein Bild machen, ob der PR Hype gerechtfertigt ist.

Der Nachteil daran, dass Designwochen die neuen Filmfestivals sind, ist, dass unser Terminkalender ein Albtraum ist.

Die nächste Woche jedoch bringt sogar uns an die Grenzen.

Der (smow) Designmarathon beginnt am Samstag mit der Dutch Design Week in Eindhoven, danach gehts zur Orgatec in Köln und dann zur Grassimesse und der Designers Open in Leipzig.

Eine Woche, 2 Länder, 3 Städte, 4 Veranstaltungen.

Um dem (smow) Designmarathon zu folgen, oder einfach nur zu schauen ob wir überleben, werden wir in Fast-Echtzeit ein Reisetagebuch unter smow.tumblr.com/ veröffentlichen.

Und natürlich findet am die Highlights aus Eindhoven, Köln und Leipzig hier @ (smow)blog.

It is in truth not for glory, nor riches, nor honours that we are travelling but for quality design – for that alone, which no honest man gives up but with life itself.

(with apologies to the Arbroath 51, and indeed all who campaign for equality, freedom and justice)

Getagged mit: , , ,