Passagen Köln 2014: USM Haller Möbelsystem “Facetten” @ (smow) Köln

Neben Tod, Steuern und Herzschmerz gehört zu den Gewissheiten des Lebens auch die, dass man in nervtötender Regelmäßigkeit neue Möbel braucht. Nicht unbedingt weil die alten kaputt oder nicht mehr en vogue wären, sondern einfach weil sich die Anforderungen und die Lebensbedingungen verändern. Ein Möbelsystem, das sich diesen Veränderungen anpassen lässt, ist folglich sehr von Vorteil…

Das von Fritz Haller und Paul Schärer in den frühen 1960er Jahren entwickelte Möbelsystem USM Haller ist ein solches wandelbares und modulares Regalsystem.

Herzstück des aus Stahlrohrrahmen und pulverbeschichteten Tablaren bestehenden Systems ist die bescheidene USM Kugel: eine verchromte Messingkugel mit sechs Gewindebohrungen, die dem System seine Flexibilität verleiht und ermöglicht, dass jede bestehende USM Einheit umgebaut und nach Bedarf neu konfiguriert werden kann. Vor allem aber, und das macht USM Haller insbesondere zum dauerhaften Einrichtungsbestandteil, hat sich das System seit seiner Markteinführung 1963 nicht verändert und wird auch in Zukunft unverändert bleiben. So können alte und neue Komponenten problemlos kombiniert werden.

Unter den exotischsten individuell konfigurierten USM Möbeln, die uns in den vergangenen Jahren begegnet sind, befindet sich ein USM Haller Highboard, das in einen Küchenschrank verwandelt wurde, dann die Zweiteilung eines USM Haller Sideboards in zwei Nachttische und ein als Wickeltisch genutztes USM Möbel, das schließlich zum Hundebett umfunktioniert wurde.

Im Übrigen kann nicht nur die Form, sondern auch die Farbe verändert werden, um der neuen Funktion gerecht zu werden. Die zuletzt hinzugefügten Living Essentials Farben erweiterten die Möglichkeiten um Braun, Beige und Orange.

Als Teil des Designfestivals Passagen Köln präsentiert (smow) Köln die Ausstellung “Facetten”. Eine Präsentation, die nicht nur veranschaulicht, wie flexibel das USM Haller System ist, sondern auch zeigt, wie problemlos USM Möbel und USM Haller Tische mit anderen Möbeln im Wohn- und Arbeitsraum kombiniert werden können.

USM Haller System “Facetten” kann während der regulären Öffnungszeiten bei (smow) Köln, Waidmarkt 11, 50676 Köln, besucht werden. Alle Details sind unter https://www.smow.de/koeln/ zu finden.

Ein paar Eindrücke:

Getagged mit: , , , , , , , , ,