smow Blog 2015. Ein Rückblick in Bildern: Oktober

Normalerweise geht es im Oktober nur um Designfestivals – im Oktober 2015 war dem nicht so. Einerseits haben wir nicht allzu viele Festivals besucht in diesem Jahr, und die auf denen wir waren haben uns zudem nicht allzu sehr beeindruckt.

Beeindruckt hat uns allerdings die neue Kollektion von Atelier J&J!

Zudem haben wir im Oktober 2015 über die Wohnungsfrage im Haus der Kulturen der Welt Berlin nachgedacht, uns das Œuvre von Ray und Charles Eames in der Barbican Art Gallery in London, sowie Art Nouveau im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg angeschaut.

Ateliers J&J, Brussels

Ateliers J&J – Collection 01 Evolution & Collection 02

Berlin Excavation by Lara Almarcegui, as seen at Wohnungsfrage, Haus der Kulturen der Welt Berlin

Berlin Excavation von Lara Almarcegui, gesehen bei Wohnungsfrage, Haus der Kulturen der Welt Berlin

KUULA table lamp by Uli Budde for Thonet & Oligo

KUULA Tischlampe von Uli Budde für Thonet & Oligo

A world of moulded fibreglass, as seen at The World of Charles and Ray Eames, Barbican Art Gallery London

Eine Welt voll Fiberglas, gesehen bei The World of Charles and Ray Eames, Barbican Art Gallery London

Nietzsche and Nudity. Two pillars of Art Nouveau

Nietzsche und Nacktheit. Zwei Stützen des Art Nouveau, gesehen bei Art Nouveau. The Great Utopian Vision im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

WA 24 Bauhaus Lamp by Wilhelm Wagenfeld Tecnolumen

smow Blog Interview: Walter Schnepel, Tecnolumen – Was mich interessiert ist die Reduktion der Lampe auf ihre wesentlichen Bestandteil – über die Wilhelm Wagenfeld Lampe.

Depot Basel Forum for an Attitude

Depot Basel Forum for an Attitude

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , ,