Mit dem smow Kompass zur optimalen Bürogestaltung

Der Weg zum Raum als Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg

Projekttool smow Kompass

SMOW KOMPASS: In 4 Schritten zum effizienten Bürodesign

Was ist die Motivation für eine Büro-Neugestaltung? Ist das Ziel die Optimierung der Büroflächen? Prozessverbesserung? Innovationsdruck? Personalgewinnung? Wer bei seiner Büroplanung auf mehr als nur Möbelkauf oder eine schicke Neumöblierung setzt, kann mit dem smow Kompass planen.


Am Anfang eines Einrichtungspropjekts steht oft ein überschaubares Anliegen: Ein Unternehmen möchte ein neues Büro, der Belegschaft gute Arbeitsbedingungen schaffen, "schöne" Räume... Am Ende des Beratungsprozesses steht die Erkenntnis, wie das Unternehmen in Zukunft dastehen möchte und wie sich genau das auch in den Räumen abbildet. Dazwischen liegt viel Arbeit und die Bereitschaft, über die Identität des Unternehmens nachzudenken.


Unser eigens entwickeltes Werkzeug in Form eines Kompass für den erfolgreichen Büro-Innenausbau filtert konkrete Entwicklungspotenziale und die bestmögliche Lösung für jedes Office-Gestaltungsprojekt.


Der Kompass bildet die vier Phasen ab, die ein Einrichtungsprojekt durchläuft. Für einen Planungsauftrag muss geklärt sein, wofür ein Büro benötigt wird, was es erfüllen soll, wie es bei der Arbeitsaufgabe unterstützen kann. Bei der Formulierung dieser Anforderungen unterstützen der smow Kompass und der Beratungsprozess mit seinen Raum-Experten und -Expertinnen. Ihnen geht es nicht um den schnellen Möbelverkauf, sondern die Gestaltung von Arbeits- und Lebenswelten und den Aufbau einer langfristigen Beziehung.


Der smow Kompass bietet Orientierung für alle am Möblierungsprojekt Beteiligten und zeigt die einzelnen Schritte hin zum idealen neuen Arbeitsumfeld detailliert und übersichtlich auf.

smow Kompass
Am Kompass drehen und die richtige Orientierung finden: Der smow Kompass zur Gestaltung von Büroräumen
smow Kompass - Orientieren

In der Orientierungsphase geht es darum, herauszufinden, wohin die Reise einer Büroraumplanung geht. Welchen Beitrag kann ein Raum leisten und welchen Beitrag kann der Kompass von smow leisten? Gerade in Zeiten von und nach Corona müssen z.B. Büros einen Mehrwert liefern, etwas bieten, was man zu Hause nicht hat. Wir unterstützen bei der Suche und liefern die Inspiration. Man sieht andere Arbeitswelten, lernt Trends kennen und entwickelt ein Gefühl dafür, wie sich Räume auf Organisation und Arbeitskultur auswirken können. Was passt zum Unternehmen, was nicht?

smow Kompass - Gestalten

Die Phase "Gestalten" führt zum Fahrplan. Idealerweise ist hier die Bürobelegschaft mit einbezogen. Sie ist aktiver Teil der Idee, der Entstehung und der Lösung, kann sich dazu äußern, wo es zum Beispiel Orte der Begegnung, aber auch des Rückzugs geben sollte, und identifiziert sich am Ende auch entsprechend mit der Office-Landschaft.

smow Kompass - Realisieren

Wenn alles klar ist und der finale Plan steht, lautet die Frage: Wie kriegen wir das alles gelöst? In der Phase der Realisierung entfaltet sich die Kraft der lokalen Netzwerke, die alle smow Stores haben. Tischlereien und Elektrofirmen vor Ort werden koordiniert und mit jahrelanger Erfahrung und professioneller Kommunikation das Projekt so gesteuert, dass kein Geld und keine Zeit verschwendet wird.

smow Kompass - Leben

Die Phase "Leben" macht (Büro-)Räume und Open-Spaces zur Heimat. In der Zeit unmittelbar nach dem Einzug ergeben sich oft Optimierungen und Anpassungen. Aber auch bei der weiteren Entwicklung des Unternehmens begleiten wir. Arbeitsmodelle wandeln sich in rasantem Tempo, Unternehmen müssen heute sehr schnell sein und Räume sich anpassen können. smow begleitet Unternehmen auf lange Sicht und führt den Innengestaltungsprozess weiter.

Bürokonzepte für die Zukunft
Toni Piskac

Toni Piskač, tnpx

In einem Einrichtungsprojekt geht es meist um mehr als nur Tische, Stühle, Lampen oder Besprechungsmöglichkeiten. "Raum ist eine strategische Ressource. Ein gut gestalteter Raum löst Probleme. Dann sind die Arbeitsprozesse optimal, die Kommunikation ist gut, die Leute fühlen sich wohl, sie verbringen dort ihre Zeit und leisten ihren Beitrag für den Erfolg des Unternehmens."


Toni Piskač ist Geschäftsführer der tnpx GmbH, die als Beratungs- und Planungsunternehmen gemeinsam mit smow Unternehmen auf dem Weg der Raumgestaltung begleitet.