Wir haben auf diesen Seiten einmal bezweifelt, dass Designermöbel in Comics eine Rolle spielen. Zwar erscheinen populäre Möbelentwürfe regelmäßig in anderen visuellen Medien aber in einem Comic…? Die Ausstellung “Living in a Box” des Vitra Design Museums stellt überaus elegant unter Beweis, wie falsch wir damit liegen. “Living in a Box: Design und Comics” untersucht nicht nur die Darstellung von Designmöbeln und -beleuchtung in Comics, sondern auch, wie Comics zum Möbel- und Lichtdesign beigetragen und es beeinflusst haben.

Living in a Box. Design and Comics, Vitra Design Museum Schaudepot

Dem US-Gonzo-Journalisten Hunter S. Thompson zufolge “braucht das menschliche Tier einen guten Grund, um an einem erbärmlichen Morgen im Februar aufzustehen.” 1

Wir möchten demütigst einige Vorschläge unterbreiten: unsere fünf Tipps zu Architektur- und Designausstellungen im Februar 2019.

5 New Architecture & Design Exhibitions for February 2019

Sollte sich Jean-Claude Juncker durchsetzen, könnten die Uhren Europas im Oktober 2018 zum letzten Mal eine Stunde zurückgedreht werden. Damit würde auch eine lange Tradition der Lokalzeitungen enden. Die veröffentlichen nämlich halbjährlich Artikel, die die kuriosen Geschichten und Legenden der Uhren in ihrer Stadt dokumentieren. Geschichten aus dem Schwarzwald über die größten und kleinsten Kuckucksuhren und Fotos von Uhrmachern, die von den über 350 Uhren umgeben sind, die sie zurücksetzen müssen.

Wir werden sie vermissen.

Das ganze bedeutet auch, dass einem am letzten Sonntag im Oktober nicht mehr diese zusätzliche Stunde für einen besonders gemütlichen Besuch einer Architektur- und/oder Designausstellung gewährt wird. Nutzen Sie also die Gelegenheit, solange Sie noch können … Unsere fünf Empfehlungen für eine optimale Verwendung dieser Überstunde im Oktober 2018 finden Sie in Hamburg, Weil am Rhein, Zürich, Paris und Helsinki.

5 New Architecture & Design Exhibitions for October 2018

In der Ron-Arad-Monografie “Restless Furniture” bemerkt Deyan Sudjic, dass die möbelvernichtende Maschine Sticks and Stones, die Arad für die Ausstellung “Nouvelles Tendances” 1987 im Centre de Creation Industriel Paris entwickelte, nur durch das “beherzte Handeln eines freundlichen Schweizer Möbelherstellers” vor ihrer eigenen Zerstörung gerettet werden konnte.”1 Obgleich alle Schweizer Möbelhersteller freundlich sind, steht einer von ihnen besonders im Fokus, wenn es darum geht, dass Möbeldesign mehr ist als die Form eines Stuhls, um kulturelle Verpflichtungen und darum, Designerbe zu bewahren.

Als müsste dies bestätigt werden, begrüßt Sticks and Stones die Besucher der Ausstellung “Ron Arad: Yes to the Uncommon!” im Vitra Schaudepot.

Ron Arad. Yes to the Uncommon! @ the Vitra Design Museum Schaudepot

Mit der Ausstellung “Hans J. Wegner: Designing Danish Modern” erforscht das Vitra Design Museum Schaudepot das Werk eines der Grand Doyens und wohl eines der am meisten missverstandenen Protagonisten des dänischen Designs des 20. Jahrhunderts.

Hans J. Wegner: Designing Danish Modern, Vitra Design Museum Schaudepot

Die ersten Vorboten des Frühlings waren für George Orwell vor allem die Kröten, die aus ihrem unterirdischen Winterschlaf auftauchen und sich wieder in den großen Kreislauf des Lebens begeben.

Für uns sind es nicht die Kröten, es ist vielmehr der Sturm an weltweit neu eröffnenden Design- und Architekturausstellungen jeden März, der uns den Frühling ankündigt. Die internationale Museums- und Galerien-Community erwacht förmlich aus ihrem Winterschlaf.

Zu unseren Highlights im März 2017 gehören Ausstellungen in Bielefeld, Helsinki, Weil am Rhein, Utrecht und Paris.

5 New Design Exhibitions for March 2017

Mit der Eröffnung des Vitra Schaudepots ist der Vitra Campus nicht nur um ein weiteres Gebäude gewachsen. Das Vitra Design