Ellwanger & Geiger Privatbankhaus, Stuttgart

Multifunktionsfläche für eine Stuttgarter Privatbank

Arbeitsbereich E&G Privatbankhaus, Stuttgart
Arbeitsbereich E&G Privatbankhaus, Stuttgart

Bauherr: Ellwanger & Geiger Privatbankhaus Stuttgart
Planung: smow Stuttgart
Jahr: 2018
Eingerichtete Bereiche: Fläche für Kundenveranstaltungen, interne und externe Präsentationen, Vertriebstermine und interne Kurzbesprechungen
Ausgangssituation: Vier Gruppenbüros wurden aufgelöst und zu einer offenen Fläche umfunktioniert
Bilder: Sarah Weiselowski

Arbeitsbereich E&G Privatbankhaus Stuttgart
Arbeitsbereich E&G Privatbankhaus, Stuttgart
Empfang E&G Privatbankhaus, Stuttgart

Ihr Ansprechpartner


Andreas Gleißner

Store Manager


Telefon: 0711 217 474 00

E-Mail: andreas.gleissner@smow.de








smow Projektplanung Ellwanger & Geiger
smow Projektplanung Ellwanger & Geiger Stuttgart

Herausforderung

Für Kundenveranstaltungen, Präsentationen und interne Meetings wünschte sich der Auftraggeber eine flexible Multifunktionsfläche. Der Raum sollte für bis zu 80 Sitzplätze ausgelegt sein und zusätzlich höhenverstellbare Tische beinhalten, die sowohl als lange Tafel als auch in unterschiedlichen Höhen nutzbar sein sollten. Weiterhin standen eine intelligente Raumaufteilung durch Trennelemente sowie die Integration eines Nahdistanzbeamers in ein vorhandenes USM Möbel im Fokus des Konzepts.

Arbeitsbereich E&G Privatbankhaus, Stuttgart

Umsetzung

Im Rahmen des Projekts wurden vier Gruppenbüros aufgelöst und zu einer offenen Fläche umfunktioniert. Höhenverstellbare und verkettbare Einzeltische von FormvorRat sowie A-Chair Stapelstühle von Brunner bieten ausreichend Sitzplätze für interne und externe Veranstaltungen mit bis zu 80 Personen. Dank intelligenter Vorhangbahnen-Führung und halbtransparenten Kvadrat Vorhängen gelang eine optimale Raumaufteilung, die nach Bedarf flexibel verändert werden kann. Als Projektionswand wurde eine speziell beschichtete Vescom Tapete eingesetzt, die ideale Bedingungen für den Beamer schafft und gleichzeitig als Magnetwand für interaktive Besprechungen dient. Um bestehendes USM Mobiliar sinnvoll weiterzunutzen, wurde ein USM Druckercontainer zum mobilen Technikcontainer mit integriertem Nahdistanzbeamer umgebaut. Die Vorbauwand zur Integration der Technik stammt von der Stuttgarter Schreinerei Furch. Auch für eine Ruhezone ist gesorgt: Wohnliche Alcove Sofas von Vitra bilden aufgrund ihrer Akustikeigenschaften eine angenehme Rückzugsmöglichkeit.

Arbeitsbereich E&G Privatbankhaus Stuttgart

Über das Projekt

Der Entwurf für die multifunktionale Nutzung der Räumlichkeiten stammt von Interior Designer Jörg Heinrich der Firma Designventures. Im Rahmen des Konzepts wurden vier Büros und ein Durchgangsflur zu einer großen Fläche umgebaut, die sich sowohl für kleine Besprechungen mit vier bis acht Personen, Vertriebsmeetings mit bis zu 20 Personen als auch für KundInnenveranstaltungen und -präsentationen mit bis zu 80 Personen eignet. Dank eines intelligenten Vorhang-Systems kann die Fläche in unterschiedlich große Raumszenarien unterteilt werden. Die eingesetzten FormvorRat Tische lassen sich in der Sitz- und in der Stehhöhe zu langen Tafeln verbinden und erweisen sich so als perfekte Lösung für maximale Flexibilität. Um ein motivierendes und einladendes Ambiente zu schaffen, wurde der Bürocharakter durch wohnliche Vorhänge und den Einsatz von Lounge Möbeln aufgehoben. In eine Wand wurde zudem ein großzügiger Monitor mit Lautsprecher-Technik für Veranstaltungen integriert.

Ähnliche Projekte