Auch wenn der Beitritt zur “Frauenabteilung” – der Weberei – für viele Bauhäuslerinnen nicht gerade ein aktiver Wunsch war, sondern eher eine Entscheidung nach dem Motto “Nimm, was du kriegen kannst”, ist es keinesfalls so, dass die Werkstatt unfreiwillige, lieblose Arbeiten produziert hätte, bzw. die zweite Geige am Bauhaus spielte. Weit gefehlt! Die Qualität und Relevanz der in der Bauhaus-Weberei entstandenen Arbeiten wird in vielerlei Hinsicht dadurch bestätigt, dass es sich bei der Weberei um eine der produktivsten und kommerziell erfolgreichsten Bauhaus-Werkstätten handelt.

Die Ausstellung “Bauhaus. Textil und Grafik” in den Kunstsammlungen Chemnitz beschäftigt sich mit der Arbeit in den Bauhaus-Webereien, einigen Hauptakteuren der Institution und ihrem Platz im breiteren Kontext des Textildesigns aus der Zwischenkriegszeit. Dabei werden, wenn auch indirekt, die Geschlechterunterschiede, Ungleichheiten und Vorurteile am Bauhaus sehr deutlich.

Bauhaus. Textiles and Graphics, Kunstsammlungen Chemnitz

Nach all der Kontroverse um den Sieg von smow Tel Aviv (nicht zuletzt um die Frage, ob es smow Tel Aviv überhaupt gibt) beim smow Song Contest 2018, macht es der Durchführungsort des Contest 2019, Israel, möglich das zentrale Thema hervorzuheben.

smow song contest 2019

William Shakespeare, inklusive (geschmackloser aber notwendiger) Erweiterung:

Ich war getrennt von Dir im Frühling auch,
Als der April im farbenbunten Drang
Die Welt belebt mit den folgenden Architektur- und Designausstellungen…

William Shakespeare, Sonnet 98

5 New Architecture & Design Exhibitions for April 2019

Auch wenn es uns einige glauben machen wollen – das Bauhaus erschien nicht eines Morgens aus dem Nebel des Ilm-Tals, sondern ist trotz seiner anhaltenden Anziehungskraft nur eine Station auf einem langen, breiten und internationalen Weg. Dieser Weg nahm lange bevor Walter Gropius und seine fröhlichen Kollegen nach Weimar kamen seinen Anfang und setzt sich bis heute fort.

Mit der Ausstellung “Von Arts and Crafts zum Bauhaus. Kunst und Design – eine neue Einheit!” will das Bröhan Museum Berlin diesen Weg hin zum Bauhaus nachvollziehen und dann kurz auf das Bauhaus eingehen.

From Arts and Crafts to the Bauhaus. Art and Design - A New Unity @ The Bröhan Museum Berlin

Dem US-Gonzo-Journalisten Hunter S. Thompson zufolge “braucht das menschliche Tier einen guten Grund, um an einem erbärmlichen Morgen im Februar aufzustehen.” 1

Wir möchten demütigst einige Vorschläge unterbreiten: unsere fünf Tipps zu Architektur- und Designausstellungen im Februar 2019.

5 New Architecture & Design Exhibitions for February 2019

Die Germanische Überlieferung “Ein guter Septemberregen kommt nie ungelegen” gilt dieses Jahr mehr denn je – übrigens auch für gute Architektur- und Designausstellungen.

Solange wir uns alle noch erinnern können, was Regen ist, bleiben wir bei den Regenmetaphern: Der September 2018 hält eine ganze Welle an neuen Ausstellungen bereit. Nach der Dürre im Juli mit mageren vier Architektur- und Designausstellungen haben wir ein anhaltendes Defizit in unserer jährlichen Quote zu verzeichnen, doch dank der aktuellen Überschwemmung können wir im September sechs Empfehlungen aussprechen.

Also schnappt euch euren Regenschirm und los geht’s – nach Kolding, München, London, Herford, Moskau und Weil am Rhein.

 

5 new Architecture & Design Exhibitions September 2018

Die ersten Vorboten des Frühlings waren für George Orwell vor allem die Kröten, die aus ihrem unterirdischen Winterschlaf auftauchen und sich wieder in den großen Kreislauf des Lebens begeben.

Für uns sind es nicht die Kröten, es ist vielmehr der Sturm an weltweit neu eröffnenden Design- und Architekturausstellungen jeden März, der uns den Frühling ankündigt. Die internationale Museums- und Galerien-Community erwacht förmlich aus ihrem Winterschlaf.

Zu unseren Highlights im März 2017 gehören Ausstellungen in Bielefeld, Helsinki, Weil am Rhein, Utrecht und Paris.

5 New Design Exhibitions for March 2017

Der deutsche Designer und Silberschmied Christian Dell ist wohl am bekanntesten für seine zahlreichen Leuchtendesigns, die er in den 1920er- und 1930er-Jahren entwickelte.

Christian Dell war allerdings auch ein Pionier des Kunststoffdesigns – wenn auch nur für sehr kurze Zeit.

Christian Dell (1893 - 1974)

Fünf neue Architektur- und Designausstellungen, welche im Dezember 2016 eröffnen und die wir Ihnen wärmstens ans Herz legen. Diesmal in Kopenhagen, Weimar, Nürnberg, London und München.

 

5 New Design Exhibitions for December 2016

Das Bauhaus Dessau wurde offiziell am 4. Dezember 1926 eröffnet. Um jetzt den 90. Geburtstag der Institution zu feiern, wird am 4. Dezember der Grundstein für das neue Bauhaus Museum Dessau gelegt – nur einen Monat nach dem Grundstein für das neue Bauhaus Museum Weimar. Beide Museen werden im Rahmen der Vorbereitungen des kommenden hundertsten Jahrestages der Bauhausgründung 1919 gebaut.

Wie wir finden ein passender Moment um darüber nachzudenken, wie das Bauhaus rezipiert wurde – oder zumindest, wie das Bauhaus in seinen frühen Jahren, in der neuen alten ostdeutschen Heimat rezipiert wurde.1

The planned new Bauhaus Museum Dessau, view from Stadtpark (Image © Gonzalez Hinz Zabala courtesy Stiftung Bauhaus Dessau)

Lattenstuhl von Marcel Breuer, 1924 (Foto ©/mit freundlicher Genehmigung HEICKMANN KG, Chemnitz)

“Der Ausgangspunkt für den Stuhl war das Problem des bequemen Sitzens, vereinigt mit einfacher Konstruktion. Danach könnte man folgende Forderungen

Das Ende der Sommerpause markiert im Designbereich traditioneller Weise die Eröffnung der Winterausstellung des Vitra Design Museums – im Jahr

WA 24 Bauhaus Lamp by Wilhelm Wagenfeld Tecnolumen

Die WA 24 Tischlampe von Wilhelm Wagenfeld ist ohne Frage eines der am schnellsten zu erkennenden Objekte des Bauhausdesigns, häufig

Vitra Design Museum: Das Bauhaus #allesistdesign

Eines der größten Probleme des Modernismus ist der Name. Er war zweifelsohne modern. Weshalb er auch als “Modernismus” bekannt wurde.

Wie die alte Mama Gans angeblich einmal sagte: Dreißig Tage hat der September und die folgenden fünf verlockenden neuen Design-

Bauhaus re use @ Bauhaus Archiv Berlin

Das Bauhaus wird ja häufig als eine Art Brutkasten für die kreativen Talente der 1920er Jahre wahrgenommen. Da passt es

Die größte – und zweifellos mit dem höchsten Budget ausgestattete – neue Architektur- und Designausstellung im Mai 2015 ist die Weltausstellung

2.5.0. – Object is Meditation and Poetry. Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig im Grassi Museum für Angewandte Kunst zu Leipzig

Die Geschichte der angewandten Kunst – wir glauben, es ist nicht zu impulsiv, das zu behaupten – ist eng verknüpft

Eine Sammlung von Puppen von Werner Jackson, gesehen in der der neuen "Sammlung Bauhaus", Bauhaus Archiv Berlin

Nach einer Unterbrechung der Dauerausstellung, notwendig, um die kürzlich beendete Ausstellung “Sensing the Future: László Moholy-Nagy, die Medien und die Künste”

Kalt wie der Februar 2014 ohne Frage war, haben wir uns aufwärmen können, und zwar bei Ausstellungen über das Bauhaus

Sensing the Future Lászlo Moholy-Nagy die Medien und die Künste at Bauhaus Archiv Berlin

In seinem Film “Moderne Zeiten” von 1936 gerät Charlie Chaplin bekanntermaßen in die Mühlen des Fortschritts. Der Film ist eine

Bauhaus Archiv Berlin Wassily Kandinsky Lehrer am Bauhaus

Bei dem ganzen Hype um “Bauhaus Stil”, “Bauhaus Klassik” und “Bauhaus Design” wird allzu oft vergessen, dass das Bauhaus eine

Bis zum 10. Juni zeigt das Bauhaus Archiv Berlin “Neue Baukunst! Architektur der Moderne in Bild und Buch”. Die Ausstellung

Das viel diskutierte Experiment Bauhaus kommt mit der Eröffnung seines eigenen Instituts am 4. Dezember 1926 in Dessau zu einem

Jeder, der mit uns schon einmal durch Potsdam spaziert ist, wird unsere Meinung zu originalgetreuen Nachbauten längst verschwundener Gebäude kennen.