PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte

Über Uli Budde

Der 1978 geborene Uli Budde studierte Produktdesign an der Fachhochschule Potsdam sowie an der Design Academy Eindhoven, wo er 2004 seinen Abschluss erlangte. Im Anschluss daran arbeitete er für Hella Jongerius in Rotterdam und Joost Grootens in Amsterdam. 2009 gründete er das Uli Budde Design Office und lebt und arbeitet seither selbstständig in Berlin. Mit seinem Designbüro verwirklicht Budde Projekte im Bereich Möbel- und Beleuchtungsdesign für verschiedene internationale Hersteller, unter anderem Thonet, Oligo oder Marset. Uli Budde betrachtet Alltagsgegenstände mit einem speziellen Blick für Funktionalität und ist stets darauf bedacht, Vertrautes auf durchdachte Weise mit neuen Lösungen zu verbinden. Laut eigener Aussage sind ihm bei seinen Designs leichte Verständlichkeit und Flexibilität enorm wichtig, wodurch sich seine Produkte in die unterschiedlichsten Umgebungen integrieren lassen. In Kooperation mit dem niederländischen Designer Ivan Kasner gründete er Officeoriginair. Gemeinsam widmen sie sich primär dem Produktdesign und gewannen zahlreiche Preise, darunter der Dutch Design Award (2008), zwei Red Dot Awards (2012) sowie der Design Plus Award (2014). Für sein individuelles Schaffen bekam Budde außerdem den Faces of Design-Award in den Jahren 2010 und 2011 verliehen.

Designer Uli Budde