Artemide



Tolomeo Tavolo
Tolomeo Mega Terra
Tolomeo Lettura
Tolomeo Tavolo Micro
Pirce Sospensione
Tolomeo Basculante Lettura
Pirce Mini Sospensione
Demetra Tavolo LED
Tolomeo Pinza
Tizio Micro
Pirce Mini Soffitto
Talo Parete LED
Mesmeri
Tolomeo Tavolo Micro LED
Tizio Plus
Demetra Lettura LED
Cabildo
Castore Tavolo
Demetra Faretto LED
Onfale
Eclisse
Melampo Notte
Tizio 50
Dioscuri Tavolo
Microsurf LED
Melampo Tavolo
Tolomeo Lettura LED
Tolomeo Faretto
Tizio X30
Talak Tavolo LED
Choose Tavolo
La Petite
neu
Tischleuchte AQUA CIL
Itis

Artemide - Das Unternehmen

Vom designgeprägten Mailand aus begannen die architektonisch grazilen Designerlampen Artemides ab 1960 ihren internationalen Siegeszug in der Lampenwelt. Dabei verhalfen viele namenhafte Designer, wie Richard Sappa oder Michele de Lucchi, den Lampen zu ihrem zeitlosen Design und Artemide zum Image des ambitionierten Unternehmens mit ökologischer Verantwortung. Die Designs des italienischen Designerlampenherstellers zeichnen sich durch Leuchtkörper aus, die dank geometrischer Formenvielfalt zeitlos elegante Charakter-Objekte sind. Neben höchsten ästhetischen Ansprüchen verfolgt Artemide mit ihrem "Human Light"-Konzept zudem eine Designphilosophie, die menschliche Bedürfnisse ins Zentrum der Entwürfe stellt. Bedienung, Leuchtkraft und Anwendungsmöglichkeiten folgen so personalisierten Strategien. Außerdem versucht Artemide nicht zuletzt mit seinen Produkten - angefangen bei der Produktion bis hin zur Nutzung - stets das Prinzip ökologischer Nachhaltigkeit und minimaler Umweltbelastung umzusetzen. Zu den berühmtesten Artemide-Designerlampen zählt die Tolomeo Tavolo von Lucchi & Giancarlo Fassina, welche als Steh-, Schreibtisch-, Wand- und Deckenleuchte designt wurde. Daraus wurde die Tolomeo Micro - auch als Tolomeo Mini bekannt - entwickelt, die die gleichen Proportionen aufweist, jedoch nur ungefähr die Hälfte der Größe misst und in einem breiten Farbenspektrum erhältlich ist.

Mehr über 'Artemide' in unserem Blog

smow Blog Designkalendar: 18. September 1981- Memphis Eröffnungsausstellung, Mailand

...Ein wichtiger Partner im Memphis-Geschäft war der Mailänder Leuchtenhersteller Artemide... Kurz nach der Eröffnung der ersten Ausstellung trat Sottsass an den Mitbegründer und Hauptgeschäftsführer von Artemide, Ernesto Gismondi, heran, um ihn zu einer Zusammenarbeit aufzufordern, Gismondi stimmte sofort zu, auch wenn es aus geschäftlichen Gesichtspunkten vielleicht klüger gewesen wäre, es nicht zu tun, da, laut Gismondi, "es für einige Jahre bei Memphis Defizite gab, die von Artemide abgedeckt werden mussten...

Passagen Köln 2015: A&W Designer of the Year 2015 - Michele De Lucchi. Die Ausstellung.

..." So umfasst die Kölner Ausstellung eine Mischung aus neueren Architekturprojekten, wie der Friedensbrücke in Tiflis, Georgien, der Jakobskapelle in Fischbachau, Bayern, dem Il Tronco Bürogebäude in Pforzheim und den sogenannten Pavillon Zero, der momentan in Mailand für die bevorstehende Expo 2015 gebaut wird; außerdem Designprojekte, wie beispielsweise den Bisonte Stuhl für De Lucchis eigene Marke Produzione Privata und die Lampe Tolomeo Tavolo für Artemide...

Lightopia Talk. Richard Sapper @ Vitra Design Museum - Fortsetzung.

Neben der Möglichkeit, Licht punktgenau auszurichten, verfolgte Richard Sapper beim Design der Tizio Lampe noch ein weiteres Ziel: "Ein anderes Problem war, daß ich ein sehr unordentlicher Mensch bin. Auf meinem Schreibtisch gibt es keinen Platz, um eine...

Vitra Design Museum: Lightopia Talk. Richard Sapper – Ein Lebenswerk

...1932 in München geboren, arbeitete Richard Sapper mit und für Unternehmen wie Daimler-Benz, Kartell, Siemens und Alessi, hat Fernseher, Telefone, Stühle, Espressomaschinen, Bücherregale und Telefonzellen und, nicht zu vergessen, seine wohl berühmteste Arbeit und wohl auch der Grund für seine Einladung ins Vitra Design Museum, die Tizio Lampe für Artemide von 1972, entworfen... Und glücklicherweise war Artemide so begeistert, sie in die Produktion aufzunehmen...

(smow) Blog 2013. Ein Rückblick in Bildern: April

Wie immer im April ging es auch 2013 wieder nach Mailand. Und wie immer haben wir unter all dem sinnlosen Corporate-Design-Müll einige Edelsteine entdeckt... Nach Mailand haben wir uns dann sehr gefreut, den neuesten Zuwachs auf dem Vitra Campus...


Alle 'Artemide' Posts
Zum Seitenanfang