PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Thonet Logo
928,00 € *
1 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken
3% Skonto bei Vorkasse per Banküberweisung*: 900,16 € (Sie sparen 27,84 €)

Der Designer Marcel Breuer war formgebend für eine Serie von Möbeln aus gebogenem Stahlrohr des Herstellers Thonet, in denen sich industrielle Materialien mit Design vereinen. Bekannt ist vor allem der Freischwinger Stuhl, doch auch die B 9 Beistelltische sind Werke Marcel Breuers, deren Weiterentwicklung, der B 9d/1, zusätzliche Ablagemöglichkeiten bietet.

Details

Produktart Beistelltisch
Abmessungen
Farben Buche decklackiert
Tiefschwarz
Tomatenrot
Reinweiß

Buche gebeizt
Schwarz
Kirschbaumfarbig


* Materialmusterversand (zur Ansicht) nur möglich innerhalb Deutschlands.
Material Gestell: Stahlrohr
Tischplatten: Buche gebeizt oder decklackiert
Ausführungen Weitere Thonet B 9 Tische separat erhältlich
Pflege Gebeizte Oberflächen von Naturholz vertragen weder feuchte Hitze noch Alkohol. Sämtliche verschüttete Flüssigkeiten müssen deswegen sofort weggewischt werden. Bei der Reinigung ist Wasser nur in kleinen Mengen zu verwenden – möglichst nur ein feuchtes Tuch. Verwenden Sie keine aggressiven Scheuer- oder Reinigungsmittel.

Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 0,7 MB).
Nachhaltigkeit Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, zertifiziert nach FSC oder PEFC
Gewährleistung 24 Monate
Produktdatenblatt Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 4,5 MB).

Beliebte Varianten

B 9d/1, Buche decklackiert tiefschwarz RAL 9005
B 9d/1, Buche decklackiert reinweiß RAL 9010
B 9d/1, Buche gebeizt schwarz
B 9d/1, Buche decklackiert tomatenrot  RAL 3013

Designstory

Der B 9d/1 ist der größte Beistelltisch in der B 9 Serie, die der Designer Marcel Breuer für den Hersteller Thonet entwarf. Er verspricht zusätzlichen Stauraum und passt perfekt zu vielen weiteren Stücken aus der Thonet Kollektion, die sich ähnlicher Materialien bedient.
Der Stil der verchromten Stahlrohrgestellmöbel von Marcel Breuer wird unmittelbar mit dem Bauhaus Weimar in Verbindung gebracht, mit dem der Designer schon in den 20er Jahren zusammenarbeitete und dies auch weiterführte, nachdem es nach Dessau zog. Wegen seiner ungarisch-jüdischen Wurzeln wanderte Breuer noch vor dem Zweiten Weltkrieg erst nach Großbritannien, später in die USA aus, wo er engen Kontakt zu Walter Gropius pflegte. Gemeinsam gründeten sie unter anderem die Architekturfakultät der Harvard University sowie ein eigenes Designbüro. Breuer genoss vor allem als Innenarchitekt und Gestalter international ein hohes Ansehen und verwirklichte vor seinem Tod 1981 in New York zahlreiche Entwürfe aus Europa und den USA. Beliebt ist beispielsweise der Freischwinger, den er allerdings schon während seiner Zeit am Bauhaus Weimar entwickelte. Der hinterbeinlose Stuhl vereinigt Bequemlichkeit und industrielles Design in sich und wird ergänzt durch eine Serie an Beistelltischen, unter denen der B 9 ein Klassiker ist. Erweitert um einen Fachboden und etwas verlängert wird er zum B 9d/1, der sich hervorragend als Couch- oder Telefontisch eignet, aber auch im Wohn-, Ess- oder Flurbereich zahlreichen Dekoartikeln oder Wohnaccessoires einen eleganten Platz liefert.

Thonet Möbel in der Produktion

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

S 43 Klassik
Angebot
Satztischset B 9
Angebot
B 108
B 117