PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Thonet

Satztischset B 9 Glas

von Marcel Breuer, 1925/26 — 2.171,00 €
Thonet Logo
2.171,00 € *
2.261,00 € *
1 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken
3% Skonto bei Vorkasse per Banküberweisung*: 2.105,87 € (Sie sparen 65,13 €)

Mit dem B 9 Satztisch realisierte Marcel Breuer 1925 erstmals ein serienreifes Möbeldesign aus Stahlrohr. Heute von Thonet produziert, gelten die Satztische als Paradebeispiele für den Stil des Bauhauses - wo sie entstanden sind. Der Glastisch B 9 wurde erst durch Thonet entwickelt und überzeugt durch besondere Transparenz. Das Satztischset B 9 Glas besteht aus 4 Tischen, die komplett ineinander geschoben werden können.

Details

Produktart Beistelltischset
Abmessungen

B 9a: H 45 x B 45 x T 39 cm
B 9b: H 50 x B 52 x T 39 cm
B 9c: H 55 x B 59 x T 39 cm
B 9d: H 60 x B 66 x T 39 cm
Plattengrößen: 34,5 x 35 cm; 34,5 x 42 cm; 34,5 x 49 cm; 34,5 x 56 cm
Gewicht Gesamt: 20 kg
Material Tischplatte: Optiwhite Glas mit Diamantschliff
Gestell: Stahlrohr, verchromt
Funktion & Eigenschaften Die Tische lassen sich aufgrund ihrer verschiedenen Größen vollständig ineinander schieben.
Lieferumfang Set bestehend aus 4 Tischen verschiedener Größen
Alle 4 Satztische auch einzeln erhältlich
Pflege Zur Reinigung empfehlen wir ein weiches, feuchtes Tuch und einen handelsüblichen Glasreiniger.
Zertifikate & Nachhaltigkeit Green Globe Zertifikat (Weitere Informationen finden Sie hier)
Gewährleistung 24 Monate
Produktfamilie Satztische B 9
Produktdatenblatt Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 4,0 MB).

Designstory

Der Satztisch B 9 stammt aus der prägendsten Phase Marcel Breuers Schaffens. In den 1920er Jahren, als der junge Designer am Bauhaus beschäftigt war, experimentierte er viel mit Stahlrohr und trug damit wesentlich zur Definition des typischen Bauhaus-Stils bei. Wohl auch beeinflusst durch die Nähe des Bauhauses zu den Junkers Flugzeugwerken bei Dessau, entwickelte Marcel Breuer eine ganze Reihe von Möbeln aus dem industriellen Material. Darunter auch der populäre Stahlclubsessel B 3, der in den 60er Jahren den Beinamen Wassily Sessel erhielt. Nach seiner Zeit am Bauhaus war Marcel Breuer weltweit tätig, eröffnete schließlich gemeinsam mit Walter Gropius in den USA ein Architekturstudio und verwirklichte zahlreiche Entwürfe für Europa sowie die Vereinigten Staaten, bevor er 1981 in New York starb. Bis heute ist er einer der bedeutendsten Architekten und Gestalter der Moderne, seine Designs vereinen auf einzigartige Weise Ästhetik und Funktionalität. Ein gutes Beispiel für sein Können liefern dabei auch Breuers Satztische B 9, die seit der Bauhaus-Zeit von Thonet produziert werden. Der Hersteller Thonet war es auch, der den B 9 Klassiker durch eine Glasplatte leicht abgewandelt hat und den Beistelltischen damit eine noch leichtere Ästhetik verliehen hat. Die vier verschieden großen Tische sind sowohl als Set als auch separat erhältlich.

Designer Marcel Breuer

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Satztischset B 9
Angebot
Satztischset B 97
Angebot
Satztischset B 97 Glas
Angebot
Satztisch B 97 Glas