PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
P376 Pendelleuchte

Über Kastholm & Fabricius


Jørgen Kastholm (1931-2007) und Preben Juhl Fabricius (1931-1984) lernten sich in den 1950er Jahren beim Studium des Interieur Design in Kopenhagen kennen. Nachdem beide erste Erfahrungen im Ausland gesammelt hatten – Kastholm ließ sich unter anderem in den USA von den Kreationen von Charles & Ray Eames inspirieren – gründeten die beiden im Jahr 1961 ein gemeinsames Designstudio. Aus ihrer achtjährigen Partnerschaft gingen zahlreiche Klassiker des Mid-century Designs hervor, die sie ausschließlich für den deutschen Möbelfabrikanten Alfred Kill entwarfen. Auf der Basis von Stahl, Glas und Leder lässt sich in ihren Möbelstücken ein klarer Einfluss des Bauhauses erkennen, gegensätzlich zu dem insbesondere von Holzmöbeln geprägten skandinavischen Design ihrer Heimat. Kastholm & Fabricius verband in erster Linie das Streben nach hochwertig gefertigten Möbeln mit ästhetischer und ergonomischer Formgebung und die Passion für Funktionalismus – eine Bewegung, nach der zweckdienliches und schönes Designmobiliar auch für das breitere Publikum erschwinglich gemacht werden sollte. Heute werden ihre Entwürfe, wie die P376 Pendelleuchte, von &Tradition und Walter Knoll produziert.


Die P376 Pendelleuchte von Kastholm & Fabricius