PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Ball Clock
Sunflower Clock
Eye Clock
Sunburst Clock
Sunflower Clock Black
Wheel Clock
Flock of Butterflies
Spindle Clock
AJ City Hall Wanduhr
Popsicle Clock
Fan Clock
AJ Bankers Wanduhr
Wanduhr Alu Alu
AJ Station Wanduhr
Wood Time Uhr
Turbine Clock
Star Clock
Asterisk Clock
AJ Roman Wanduhr
Polygon Clock

Wanduhren – von abstrakt-verspielt bis skandinavisch-reduziert

Uhren gibt es in den verschiedensten Varianten, Farben und Formen: Es gibt sie für das Handgelenk, in und an bekannten Gebäuden wie dem Big Ben, und natürlich als Zeitmesser für zuhause oder das Büro – und das in diversen Stilrichtungen aus verschiedenen Epochen. Besonders bei Wand- und Tischuhren spielt die bloße Information über die Zeit oft eher eine untergeordnete Rolle, der individuelle Design-Charakter und der damit verbundene dekorative Aspekt stehen im Vordergrund. So sind beispielsweise die legendären Wanduhren des amerikanischen Mid-Century-Designers George Nelson im Gegensatz zu traditionellen Wanduhren auf minimale und abstrakt wirkende Symbole reduziert, unterscheiden sich dabei aber stets deutlich untereinander. Die typisch kreisförmige Markierung und der deutliche Minuten- sowie Stundenzeiger machen das Zeitablesen leicht. George Nelsen ging also ganz richtig in der Annahme, dass man die Uhrzeit allein aufgrund der Stellung der Zeiger ablesen kann. Etwas weniger verspielt, dafür umso grafischer und reduzierter, fallen beispielsweise die Wanduhren von Arne Jacobsen aus, die seit 2009 vom Hersteller Rosendahl neu aufgelegt werden.


Wanduhren Alu Alu von Richard Lampert

AJ Roman Wanduhr von Rosendahl

Wanduhr Ball Clock von Vitra