PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
ID Soft Black Special
Angebot
ID Mesh
ID Air
Unix Chair Fünfsternfuß
ID Soft
ID Trim

Bequemes Sitzen und optimale Flexibilität mit dem richtigen Bürodrehstuhl

Wer im Büro besonders flexibel und beweglich bleiben möchte, oder schnell mal zum Drucker oder einem Kollegen möchte ohne aufzustehen, der ist mit einem Bürodrehstühl am besten beraten. Bürostühle mit drehbarem Untergestell liefern zusätzlich den passenden Komfort und das Arbeiten im Sitzen gewinnt an Flexibilität. Die Modelle fallen dabei hinsichtlich Materialität, Design und in Preisfragen unterschiedlich aus. Die Entscheidung für einen Bürodrehstuhl ist zuerst einmal davon abhängig, ob ein Bürodrehstuhl, der auch mit seinem Design punktet, oder eine vorrangig bequeme und ergonomische Variante für die tägliche Arbeit am Schreibtisch, gesucht wird.

Drehstuhl aus der Serie 7 von Fritz Hansen

Optimaler Komfort auch nach stundenlanger Schreibtischarbeit

Entscheidend bei der Wahl des richtigen Bürodrehstuhls sind aber vor allem auch ergonomische und funktionale Aspekte. Um auch über Stunden konzentriert arbeiten zu können, ist eine aufrechte Haltung und die optimale Ausrichtung der Augenhöhe zum Bildschirm notwendig - so wird der Rücken geschont und der Körper mit ausreichend Sauerstoff versorgt. Auch in diesem Bereich erweist sich Vitra als ein Experte in Sachen Büromöblierung: Die Bürodrehstühle aus der Serie der ID Chairs von Antonio Citterio, ID Mesh, ID Air und Co, sind mit ergonomisch geformter Rückenlehne, ausgeklügelter Technik und innovativen Materialien perfekt auf die individuellen Bedürfnisse des Arbeitsumfeldes angepasst und sorgen für ein Höchstmaß an Komfort - auch nach stundenlanger Schreibtischarbeit.

Der Capisco 8160 von Håg ist ein wahres Ergonomiewunder

Bürodrehstühle der Extraklasse

Repräsentativ und funktional zugleich sind Bürodrehstühle häufig in den „gehobenen“ Arbeitsbereichen wie sie insbesondere in der Wirtschaft und der Politik angesiedelt sind. Großer Beliebtheit erfreuen sich hier vor allem die luxuriösen Eames Aluminium Chairs von Vitra, mit ihrer charakteristischen Symbiose aus Leder und Metall, zu denen auch verschiedene Drehstühle, wie der Vitra EA 117, gehören. Die Designerstühle und –Sessel verfügen unter anderem über unterschiedlich hohe Rückenlehnen und Polsterungen und können so als Chefsessel, Konferenz- und Schreibtischstühle eingesetzt werden. Eine Besonderheit unter den Bürodrehstühlen, zudem ein Klassiker des dänischen Designs, ist wiederum der Serie 7 Dreharmstuhl von Fritz Hansen, mit der charakteristischen Sitzschale aus Formschichtholz und dem drehbaren Untergestell aus verchromten Stahl.

Vitra EA 117 Dreharmstuhl

Vitra ID Trim Chair von Antonio Citterio