PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Showrooms Angebote Info
Zanotta Logo
286,00 *
Auslaufartikel - nur noch 1 x lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken
3% Skonto bei Vorkasse*: 277,42 € (Sie sparen 8,58 €)

Der Zanotta Sitzsack Sacco wurde von Piero Gatti, Cesare Paolini und Franco Teodoro designt und ist mittlerweile in zahlreichen bedeutenden Museen weltweit vertreten. Die Idee, den Sitzsack mit kleinen Kunststoffkügelchen zu füllen, kam dem Designertrio erst über Umwege. So zogen sie zunächst Wasser in Erwägung, welches sich aber als zu schwer erwies. Daraufhin testeten sie Tischtennisbälle, was der finalen Version, aufgeschäumten Polystyrol-Kügelchen, schon sehr nahe kam. Der Vorteil der Füllung: Sie passt sich dem Sitzenden perfekt an.

Beliebte Varianten

Sitzsack Sacco, Volo dunkelgrau
Sitzsack Sacco, Vip rot
Sitzsack Sacco, Vip weiß
Sitzsack Sacco, Vip orange
Sitzsack Sacco, Vip blau
Sitzsack Sacco, Vip grün
Sitzsack Sacco, Vip gelb
Sitzsack Sacco, Vip dunkelblau
Sitzsack Sacco, Vip schwarz
Sitzsack Sacco, Vip grau

Details

Produktart Sitzsack
Abmessungen

Angaben in cm
Farben Stoff Volo

Stoff Vip

Materialmuster
anfordern*

* Materialmusterversand (zur Ansicht) nur möglich innerhalb Deutschlands.
Material Bezug: Volo (48% Polyurethan, 31% Baumwolle, 21% Polykarbonat) oder Vip (81% PVC, 19% Polyester)
Füllung: aufgeschäumte Polystyrol-Kügelchen
Pflege Staub und Flusen können einfach abgesaugt werden. Zur Behandlung von Flecken nutzen Sie bitte ein feuchtes Tuch und ein mildes, neutrales Reinigungsmittel.
Auszeichnungen & Museen MoMA New York
Israel Museum Jerusalem
Kunstgewerbemuseum Berlin
Zertifikate & Nachhaltigkeit Die gesamte Produktion der Zanotta Produkte findet in Italien statt.
Gewährleistung 24 Monate
Produktdatenblatt Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 0,1 MB).

Designstory

Der Sitzsack Sacco wurde von Piero Gatti, Cesare Paolini und Franco Teodoro designt und gehört zur Produktpalette des italienischen Möbelherstellers Zanotta. Die Idee zu der speziellen Füllmasse kam den Designern erst über Umwege. Zunächst zogen sie es in Erwägung, das Innere des Zanotta Sitzsacks mit Wasser zu füllen, das sich allerdings als zu schwer erwies. Daraufhin unternahmen sie einen Versuch mit Tischtennisbällen, was dem finalen Material - aufgeschäumten Polystyrol-Kügelchen - schon recht nahe kam. Der Sitzsack Sacco passt sich seinem Nutzer an und bietet so einen besonderen Sitzkomfort.

Der Sitzsack Sacco von Zanotta

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

RETROit Canvas
Hocker Mezzadro
SQUAREit Cobana Outdoor
Mochi