PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Vitra

Corniches

von Ronan & Erwan Bouroullec, 2012 — ab 55,00 €
55,00 € *
mehr als 3 x sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken
3% Skonto bei Vorkasse per Banküberweisung*: 53,35 € (Sie sparen 1,65 €)

Mit den Vitra Corniches haben Ronan und Erwan Bouroullec eine kleine Ablagemöglichkeit geschaffen, die sich - anders als klassische Wandregale - wie kleine, asymmetrische Felsvorsprünge in unsere Umgebung einfügen und höchst individuell als Schlüsselbrett, Badablage, Präsentationsmöglichkeit für geliebte Deko-Objekte usw. genutzt werden können. Die Vielfalt wird durch verschiedene Größen und Farben, in denen Vitra die Kunststoffobjekte produziert, erweitert.

Details

Produktart Ablage/Regal
Abmessungen

Abmessungen in mm
Material Schalen: ASA-Kunststoff hochglänzend
Wandhalterung: Polyamid
Ausführungen 6 Farben und 3 Größen
Farben
Lieferumfang 1 Regal in hochwertiger Geschenkverpackung
Abgebildete Dekoartikel nicht enthalten
Pflege Zur Reinigung von Kunststoff sollten Sie ein weiches, feuchtes Tuch ohne raue Oberfläche verwenden. Anschließendes vorsichtiges Trocknen ist empfehlenswert.
Nachhaltigkeit Für Vitra gilt:
ISO 90001: 2008 (Qualitätmanagementnorm)
ISO 14001: 2004 (Umweltmanagementnorm)
Gewährleistung 24 Monate
Produktdatenblatt Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 0,1 MB).

Beliebte Varianten

Corniches, Klein (H 11,6 x B 21 x T 14,4 cm), Weiß
Corniches, Klein (H 11,6 x B 21 x T 14,4 cm), Japanese red
Corniches, Mittel (H 8,8 x B 35,2 x T 14,8 cm), Weiß
Corniches, Mittel (H 8,8 x B 35,2 x T 14,8 cm), Japanese red
Corniches, Mittel (H 8,8 x B 35,2 x T 14,8 cm), Dunkelgrau
Corniches, Groß (H 8,6 x B 45,5 x T 21,9 cm), Japanese red
Corniches, Groß (H 8,6 x B 45,5 x T 21,9 cm), Dunkelgrau
Corniches, Groß (H 8,6 x B 45,5 x T 21,9 cm), Weiß
Corniches, Mittel (H 8,8 x B 35,2 x T 14,8 cm), Schwarz
Corniches, Klein (H 11,6 x B 21 x T 14,4 cm), Khaki
Corniches, Mittel (H 8,8 x B 35,2 x T 14,8 cm), Khaki
Corniches, Klein (H 11,6 x B 21 x T 14,4 cm), Schwarz
Corniches, Mittel (H 8,8 x B 35,2 x T 14,8 cm), Orange
Corniches, Groß (H 8,6 x B 45,5 x T 21,9 cm), Schwarz
Corniches, Klein (H 11,6 x B 21 x T 14,4 cm), Orange
Corniches, Klein (H 11,6 x B 21 x T 14,4 cm), Dunkelgrau
Corniches, Groß (H 8,6 x B 45,5 x T 21,9 cm), Orange
Corniches, Groß (H 8,6 x B 45,5 x T 21,9 cm), Khaki

Designstory

Design

Ronan und Erwan Bouroullec, bekannt für unkonventionelle, verspielte Entwürfe, die moderne Materialien und innovative Ideen kombinieren, haben ein Credo: "Design sollte als Möglichkeit zur Produktion einer gewissen Vielfalt in Serien betrachtet werden, als Versuch, dem Autoritarismus zu entfliehen und den Job an den Anwender zu übergeben". Mit den Vitra Corniches, kleinen Wandablagen aus Kunststoff, haben sie Objekte geschaffen, die diesen Anspruch auf hervorragende Weise erfüllen. Inspiriert von Felsvorsprüngen, an denen man vor dem Sprung ins Nass seine Sachen aufhängen kann, sind die kleinen, asymmetrischen Corniches Wandablagen nämlich weder in ihrer Anwendung noch in ihrer Anordnung klar definiert - und somit ein hochindividueller Einrichtungsgegenstand, dem die Funktion und auch der Effekt im Raum noch zugewiesen können. Somit fungieren die Vitra Corniches wahlweise als Schlüsselbrett, Buchablage oder Präsentationsfläche geliebter kleiner Gegenstände – oder einfach als glänzendes Ornament.

Für noch mehr Vielfalt: Die Vitra Corniches in 6 verschiedenen Farben

Designer

Die Brüder Ronan und Erwan Bouroullec, geboren 1971 bzw. 1976 in Quimper, sind gemeinsam in der Bretagne aufgewachsen. 2006 schloss Ronan sein Studium an der Ecole Nationale des Arts Décoratifs in Paris ab und gründete ein eigenes Designstudio; Erwan studierte zu der Zeit noch an der Ecole des Beaux-Arts in Cergy Pontoise, assistierte aber bereits im Studio des Bruders. Seit 1999 betreiben Ronan und Erwan als gleichberechtigte Partner ein Designstudio in Paris und realisieren dort Projekte, die von Gebrauchsgegenständen wie den Vitra Corniches bis zu architektonischen Entwürfen reichen - zum vielfältigen Portfolio der Brüder gehören Wohn- und Büromöbel, Geschirr, Vasen und Schmuck ebenso wie Raumgestaltungskonzepte. Die Zusammenarbeit mit Vitra wurde 2000 mit dem Büromöbelsystem Joyn begründet; seither bereichern die Brüder Bouroullec die Home Collection des Schweizer Möbelherstellers mit innovativen Entwürfen wie dem flexiblen Raumteiler Vitra Algue.

Inspirierende Einrichtungssituation im VitraHaus auf dem VitraCampus in Weil am Rhein

Auf den Corniche Wandablagen lässt sich Unterschiedlichstes ablegen … aufbewahren … präsentieren.

Herstellung

Der Hersteller der Corniches, Vitra, sitzt in Birsfelden in der Schweiz sowie im nahegelegenen südbadischen Weil am Rhein, wo das Möbelunternehmen mehrere Produktionshallen betreibt. Die Corniches werden aus hochglänzendem ASA-Kunststoff in verschiedenen Farbausführungen und drei verschiedenen Größen - klein, mittel und groß - hergestellt. Sie können seriell in der gleichen Größe oder auch in verschiedenen Größen bzw. Farben zusammengestellt werden. Die Zusendung der einzelnen Vitra Corniches erfolgt in einer hochwertigen Geschenkverpackung. Wie bei der Herstellung aller Produkte legt Vitra großen Wert auf Nachhaltigkeit, wobei die kurzen Beschaffungswege der Materialien nur eines der vielen Kriterien sind: 50 % der Zulieferer haben ihren Sitz in Deutschland und insgesamt 97 % in Europa - das heißt, lediglich 3 % der von Vitra eingesetzten Materialien stammen aus anderen Teilen der Welt.

Ronan und Erwan Bouroullec designten neben den Corniches schon vieles anderes für Vitra.

Hersteller

Der Hersteller der Corniches, Vitra, ist Mitte des 20. Jahrhunderts aus einer Schweizer Ladenbaufirma hervorgegangen. Deren Betreiber Willi und Erika Fehlbaum fassten 1953 den Entschluss, Möbel herzustellen - nachdem sie in New York einen Eames Stuhl entdeckt hatten und allen voran die Eames Designs nach Europa bringen wollten. Im Sortiment etablierten sich bald weitere Möbelklassiker, etwa von Verner Panton, George Nelson und Isamu Noguchi. Doch nicht nur die erfolgreiche Auflage bewährter Designs ist Vitra ein Anliegen, sondern auch die Entwicklung neuer, ebenso funktionaler wie schöner Möbel und Wohnaccessoires, wie sie in Kooperation mit Designern wie Maarten van Severen, Hella Jongerius oder Jasper Morrison entstehen. Über die Produktion hinaus hat sich Vitra mit dem Vitra Campus in Weil am Rhein einen Namen gemacht, wo das Unternehmen Design und namhafte zeitgenössische Architektur präsentiert.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Wooden Dolls
L'Oiseau, Ahorn
Bird