PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Puppy
Trioli
Pingy
Baby Rocket Stool
Happy Bird
Rocket Stool

Eero Aarnio

Der finnische Designer Eero Aarnio wurde am 21. Juli 1932 in Helsinki geboren. Von 1954 bis 1957 studierte er am Institute of Industrial Arts in Helsinki, bevor er Anfang der 60er Jahre sein eigenes Designbüro gründete. Eero Aarnio ist bis heute als Industrie- und Interiordesigner tätig und fokussiert sich insbesondere auf den Bereich Möbeldesign, wobei er während seiner Karriere vor allem viel mit dem Material Fiberglas experimentierte. Im Jahre 1963 erlangte er mit dem Ball Chair, der auch als Globe Chair bekannt ist, seinen großen Durchbruch. Der Sessel avancierte im Laufe der Jahre zum wahren Kultobjekt, zeigte in zahlreichen Science-Fiction-Filmen und Magazinen Präsenz und war Teil einer Fashion Show der Modedesignerin Vivienne Westwood. Mit dem kugelrunden, transparenten Bubble Chair aus dem Jahr 1968 erlangte ein weiteres Kunststoffmöbel von Eero Aarnio große Popularität und wird bis heute als ein Symbol der Sixties gefeiert. Der transparente Sessel, der mit einer Kette an der Decke befestigt wird, wurde so im Laufe der Jahre bei zahlreichen Fotoshootings eingesetzt und zierte viele Magazintitel. Die Aarnio Designermöbel werden heute von Herstellern wie Adelta, oder Artek mit dem den Hocker Baby Rocket Stool
vertrieben und ziehen als Ikonen des modernen Möbeldesigns die Blicke auf sich. Ob als außergewöhnliches Möbel im Wohnbereich oder als futuristisch anmutendes Highlight bei Veranstaltungen, die finnischen Designmöbel sind exzentrische Liebhaberstücke.

Eero Aarnio

Auch die Kindermöbelserie Me too des italienischen Herstellers Magis beinhaltet ein Produkt des finnischen Designers: Der Hund Puppy, eine farbenfrohe Mischung aus Kinderstuhl und Spielzeug, erfreut Groß und Klein. Eero Aarnios Möbeldesigns sind in zahlreichen bedeutenden Museen ausgestellt, beispielsweise im MoMA in New York, im Londoner Victoria and Albert Museum und im Vitra Design Museum in Weil am Rhein.


Mehr über 'Eero Aarnio' in unserem Blog

5 neue Designausstellungen im April 2016

...März 1960 (pdf) "Eero Aarnio" im Designmuseo Helsinki, Finnland Mit seinem Ball Chair und Bubble Chair gab der finnische Designer Eero Aarnio dem Geist der Revolution, der Freiheit und der unbegrenzten Möglichkeiten der 1960er Jahre nicht nur eine physische Form... So allgegenwärtig und eindeutig erkennbar seine Arbeiten auch sind, bleibt Eero Aarnio selbst weitgehend unbekannt...

neu bei smow: Ball Chair von Eero Aarnio

...Ball Chair by Eero Aarnio; a room within a room regardless where you are So, oder so ähnlich, malen wir es uns gerne aus, wie Eero Aarnio sein wohl wegweisendstes Design entwickelt hat: den Ball Chair...

(smow)offline: Die Kunst des Fälschens. Adelta hilft Kunden, Kopien zu entlarven

...Der finnische Designer Eero Aarnio ist nicht nur ein wahrer Pionier in Sachen Möbel Design, sondern auch ein Designer, dessen Werke regelmäßig kopiert werden... Auf der Webseite von Adelta gibt es einen witzigen Leitfaden, der erklärt, worauf man bei der Inspektion eines Möbelstückes achten sollte, das angeblich von Eero Aarnio stammt...

Adelta - Klassiker überdauern ihre Zeit

...ADELTA ist der einzige autorisierte Hersteller ausgewählter Entwürfe folgender Designer: Eero Aarnio, Pauli Blomstedt, Eliel Saarinen und Yki Nummi... Der "Ball Chair" von Eero Aarnio ist ein Klassiker, der bereits 1963 entworfen wurde und von da an seinen Siegeszug antrat...


Alle 'Eero Aarnio' Posts