PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Stores
String Pocket
String System Regalböden (3er Pack)
String System Bodenleiter
String System Wandleiter
String System Hängeschrank mit Schiebetüren
String System Schubladenelement
String System Garderobe
String System Haken
String System Schuhablage
String System Schrankelement mit Schwenktür
String System Wandregal L
String System Schreibtischplatte
String System Wandregal S
String System Stange
String System Wandregal M
String System Metallboden
String System Bodenregal mit Schubladen
Bowl Shelf
String System Hängeschrank mit Vitrinenschiebetüren
String System Zeitschriftenablage Metall
String Outdoor Standregal
String Outdoor Bodenregal
String Outdoor Wandregal
String System Zeitschriftenablage Holz

Nisse Strinning

Das erste populäre Design des schwedischen Architekten und Designers Nisse Strinning, geboren 1917, war ein schlichtes, aus kunststoffbeschichteten Metalldrähten bestehendes Abtropfgitter namens Elfa. Dieses hatte er bereits während seines Architekturstudiums in den 1940er Jahren an der Königlich Technischen Hochschule in Stockholm entworfen. Weitaus bekannter wurde Strinning mit dem Bücherregalsystem String, bei Designliebhabern ein absolutes Must-have, das weltweit Verbreitung fand und Strinnings Namen in die Designgeschichte schrieb. Eigentlich ist das String Regal aber nicht nur Nisse, sondern auch seiner Frau zu verdanken, der Designerin Kajsa Strinning. Das Paar hatte den Entwurf 1949 bei einem Wettbewerb eingereicht. Und natürlich den ersten Preis gewonnen. 1952 gründete Strinning die Unternehmen String Design AB und Swedish Design AB und entwarf fortan gemeinsam mit seiner Frau noch viele Möbel, die heute in ihrer Verbindung von Ästhetik und Funktion so aktuell wie eh und je sind.

Designer Nils 'Nisse' Strinning vor dem String Regal