PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Rotor Couchtisch
Thin-K Esstisch

Über Luciano Bertoncini

Luciano Bertoncini gilt als einer der wichtigsten, wenn auch mitunter unterschätzten Akteure des modernen italienischen Designs. Geboren 1939 in Feltre, studierte er zuerst technisches Zeichnen bevor er nach Treviso umzog, wo er im Architekturbüro von Vittorio Rossi zu arbeiten begann. Dort sammelte er erste Erfahrungen auf dem Gebiet der Architektur und des Designs. Damals entstanden seine ersten Möbelentwürfe wie das Bett Zaterra, dessen minimalistisches und reduziertes Design seiner Zeit wohl weit voraus war. Ein wichtiger Meilenstein in der Karriere Bertoncinis stellt die Zusammenarbeit mit dem Designer Joe Colombo dar. Der damals bei Elco tätige Art Director nahm Bertoncinis Kleiderständer Gronda in den Katalog auf. Als Colomba überraschend starb, übernahm Bertoncini die letzte Phase der Umsetzung der Ausstellung "Italy: the new domestic landscape" im MoMA New York. Inzwischen entwickelt Bertoncini in seinem eigenen Büro in Treviso unterschiedliche Projekte in Architektur und Design. Für Kristalia entwarf er neben dem Tisch Rotor beispielsweise auch den Esstisch Thin k.