PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Vitra

Akari 45A / 55A / 75A / 120A

von Isamu Noguchi, 1951 — ab 259,00 €
Vitra Logo
259,00 € *
mehr als 3 x sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken
3% Skonto bei Vorkasse per Banküberweisung*: 251,23 € (Sie sparen 7,77 €)

Die kugelförmige Vitra Hängeleuchte Akari, die in den Varianten Akari 45A, Akari 55A, Akari 75A und Akari 120A erhältlich ist, gehört zur Kollektion der Akari Light Sculptures. Die Produktserie wurde von Isamu Noguchi designt und umfasst über 100 Lampen in unterschiedlichen Formen, die allesamt aus Shoji-Papier handgefertigt werden. Vitra vetreibt einen Teil der Kollektion.

Details

Produktart Hängeleuchte
Abmessungen

Angaben in cm
Material Shoji-Papier
Struktur: Bambus/Stahldraht
Kabel: Textil
Ausführungen In 4 Größen erhältlich
Funktion & Eigenschaften Fassung E 27, max. 75 W
Kabellänge 2,20 m
Kompatibel mit Leuchtmitteln der Energieklassen A++ bis E
Montage Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 3,8 MB).
Fertigung
Lieferumfang Leuchte mit Zuleitung, Baldachin und Leuchtmittel (4W LED)
Pflege Die Leuchte kann abstehende Fasern (Fussel) aufweisen. Die
Leuchte kann mit einem Staubwedel abgestaubt werden. Sie darf
keinen Öl- und Fettdämpfen ausgesetzt werden, da sie dadurch
verschmutzen kann.
Gewährleistung 24 Monate
Produktfamilie Akari Kollektion
Produktdatenblatt Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 0,5 MB).

Beliebte Varianten

Akari 45A / 55A / 75A / 120A, Ø 55 cm (55A)
Akari 45A / 55A / 75A / 120A, Ø 45 cm (45A)
Akari 45A / 55A / 75A / 120A, Ø 75 cm (75A)
Akari 45A / 55A / 75A / 120A, Ø 120 cm (120A)

Designstory

Die Deckenleuchten 45A, 55A, 75A und 120A gehören zur Kollektion der Akari Light Sculptures, die der amerikanisch-japanische Künstler und Gestalter Isamu Noguchi 1951 designte. Konzipiert hatte er damals eine Kollektion mit über 100 verschiedenen Deckenleuchten bzw. Hängeleuchten, Stehleuchten und Tischleuchten, die allesamt aus Shoji-Papier handgefertigt wurden. Vitra vertreibt heute nur einen Teil seiner Entwürfe, hält sich bei der Produktion aber nach wie vor an Noguchis handarbeitlichen Herstellungsprozess. Aufgrund des speziellen Materials verströmt die ballonförmige Papierleuchte ein sanftes, angenehmes Licht und nimmt sich aufgrund ihrer Leichtigkeit in der Raumwirkung dezent zurück. Bei den Vitra Akari Leuchten 45A, 55A, 75A und 120A handelt es sich um kugelförmige Modelle, die in verschiedenen Größen erhältlich sind. Das Unternehmen Vitra wirkt seit 1957 als Hersteller namhafter Designermöbel wie von Charles und Ray Eames oder George Nelson und entwickelte auf dieser Basis über die Jahre hinweg und in Zusammenarbeit mit progressiven Gestaltern eine erfolgreiche Unternehmenslaufbahn.

Verschiedene Akari Leuchten von Vitra

Mehr über 'Akari' in unserem Blog

5 neue Architektur- und Designausstellungen im März 2018

..."Akari: Sculpture by Other Means" im Noguchi Mus