PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Thonet Logo
809,00 € *
Auslaufartikel - nur noch 1 x lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken
3% Skonto bei Vorkasse per Banküberweisung*: 784,73 € (Sie sparen 24,27 €)

Zu den ersten Exemplaren seines Genres gehört der S 32 Freischwinger von Thonet, den Marcel Breuer in den 1920er Jahren am Bauhaus entwickelte. Schon seit Beginn der 1930er Jahre wird der S 32 ohne Armlehnen - im Gegensatz zum S 64 mit Armlehnen - von Thonet produziert. Dabei bestechen die Thonet Stühle heute wie damals durch schlichte Form und die elegante Verbindung aus gebogenem Stahlrohr, Holz und Rohrgeflecht. Als S 32N bietet Thonet den Freischwinger darüber hinaus mit einer Bespannung aus Kunststoffnetz an.

Details

Produktart Freischwinger
Abmessungen

(1) Höhe: 82 cm
(2) Breite: 46 cm
(3) Tiefe: 60 cm
(4) Sitzhöhe: 46 cm
Gewicht 5,8 kg
Material Gestell: Stahlrohr, verchromt
Sitz und Rücken: Rohrgeflecht oder Kunststoffnetzbespannung
Rahmen: Buche, gebeizt oder weiß lasiert
Ausführungen Wahlweise mit Kunststoffnetzbespannung schwarz (S 32 N) oder Rohrgeflecht natur (S 32)
Rohrgeflecht wahlweise mit oder ohne Stützgewebe unter der Sitzfläche
Optional mit Filzgleitern für harte Böden

Separat erhältlich:
S 64 / S 64 N mit Armlehnen
S 32 N / S 64 N Pure Materials
S 32 PV / S 64 PV Pure Materials
S 64 VDR Atelier mit Rollen
Farben Holz
Schwarz
Dunkelbraun
Kirschbaumfarbig
Buche natur
Buche weiß lasiert

Bespannung
Rohrgeflecht ohne Stützgewebe
Rohrgeflecht mit Stützgewebe
Kunststoffnetzbespannung


* Materialmusterversand (zur Ansicht) nur möglich innerhalb Deutschlands.
Funktion & Eigenschaften Da Sitzflächen häufig starker Belastung ausgesetzt sind, ist das Rohrgeflecht der Sitzfläche standardmäßig mit einem transparenten, stabilen Kunststoffnetz (Stützgewebe) verstärkt. Gegen Aufpreis kann der Stuhl auch ohne das Stützgewebe bestellt werden.

Nicht stapelbar
Pflege Natürliche Materialien brauchen besondere Aufmerksamkeit. Das Geflecht sollte regelmäßig auf der rauen Unterseite/Rückseite befeuchtet werden, um seine Elastizität zu erhalten - das ist besonders wichtig in trockenen oder klimatisierten Räumen. Trocke