PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Knoll International Logo
7.508,00 € *
1 x sofort lieferbar, Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken
3% Skonto bei Vorkasse per Banküberweisung*: 7.282,76 € (Sie sparen 225,24 €)

Die Bauhaus-Legende Ludwig Mies van der Rohe entwarf den Barcelona Sessel 1929 für den Deutschen Pavillon zur Weltausstellung in Barcelona. Der Barcelona Chair gilt als Meilenstein in der Geschichte des modernen Designs.

Details

Produktart Loungesessel
Abmessungen H 77 x B 75 x T 77 cm
Sitzhöhe 43 cm
Material Rahmen: Flachfederstahl, hochglänzend verchromt
Polsterung: Schaumstoff mit sorgfältig ausgewähltem Lederbezug, mit Kedernähten und Knöpfen
Ausführungen In verschiedenen Lederausführungen erhältlich, weitere Bezüge auf Anfrage
Farben Leder Volo


* Materialmusterversand (zur Ansicht) nur möglich innerhalb Deutschlands.
Kennzeichnung Das Knoll Logo sowie die Unterschrift von Mies van der Rohe sind in das Gestell eingeprägt.
Lieferumfang 1 Sessel (passender Barcelona Hocker ist separat bestellbar)
Pflege Bitte pflegen und reinigen Sie den Lederbezug entsprechend der beigelegten Broschüre.
Auszeichnungen & Museen MoMA, New York
Zertifikate Schaumstoff nach BS5852 (Brandschutzrichtlinie)
Gewährleistung 24 Monate
Produktfamilie Barcelona Kollektion

Beliebte Varianten

Barcelona Sessel, Volo, Tan
Barcelona Sessel, Volo, Parchment
Barcelona Sessel, Volo, Black
Barcelona Sessel, Volo, Toast
Barcelona Sessel, Volo, Cadet
Barcelona Sessel, Volo, Flint
Barcelona Sessel, Volo, Coffee Bean

FAQ

?
Haben Sie weitere Fragen zum Artikel?
Wir sind für Sie Mo.-Fr. 8-18 Uhr unter +49 341 2222 88 10 erreichbar.

Woran erkenne ich einen original Barcelona Sessel?

Das Knoll Logo sowie die Unterschrift Ludwig Mies van der Rohes sind in das Gestell eingeprägt.

Designstory

Das Design

Es ist kein Zufall, dass der Barcelona Chair von Mies van der Rohe so edel und elegant wirkt. Designt wurde er nämlich gewissermaßen für das spanische Königspaar. Zumindest sollte er den Ansprüchen der Royals gerecht werden, als die bei der Eröffnungsfeier des Deutschen Pavillons auf der Weltausstellung 1929 in Barcelona auf den Lounge Sesseln Platz nehmen sollten. Ludwig Mies van der Rohe suchte für diesen Anlass ganz bewusst eine elegante, kostspielige und monumentale Lösung. So wurde der originale Barcelona Chair in Anlehnung an die klassische Form des Scherenstuhls sozusagen als moderner Thron konzipiert. Charakteristisch ist dabei die formvollendete Kombination aus breiter Sitzfläche und Rückenlehne und den x-förmigen, dezent geschwungenen Beinen, die dem Knoll Barcelona Chair seinen leichten und fast schon schwebenden Charakter verleihen. In der Designgeschichte des zwanzigsten Jahrhunderts gilt der Barcelona Sessel als wegweisend und ikonografisch. Nach den originalen Vorgaben wird der Sessel seit inzwischen über sechzig Jahren auch heute noch vom amerikanische Möbelhersteller Knoll International produziert. Passend zum Sessel bietet Knoll auch den Barcelona Hocker an.

Der Barcelona Sessel Relax unterscheidet sich lediglich durch eine Mehrschicht-Polsterung vom Original Barcelona Chair.

Designer

Ludwig Mies van der Rohe wurde am 27. März 1886 in Aachen geboren und ging nicht nur als Designer von Knolls Barcelona Sessels, sondern vor allem als Architekt in die Geschichte der Moderne ein. Seine ersten modernen und zukunftsweisenden Gebäude entstanden ab 1923. Im Jahr 1927 dann entwarf Mies van der Rohe für die Mustersiedlung am Weißenhof in Stuttgart vier Mehrfamilienhäuser und damit eines seiner Vorzeigeprojekte. Damals setzte er erstmals ein Stahlskelett ein, das die Vergrößerung der Fensterflächen und eine variable Nutzung der Wohnflächen ermöglichte und entwickelte so ein Konstruktionsprinzip, das nicht nur grundlegend für seine späteren Bauten werden sollte. Zwei Jahre darauf folgte dann der Deutsche Pavillon für die Weltausstellung in Barcelona, für den Mies van der Rohe auch die Barcelona Möbel entwickelte. Der Pavillon entpuppte sich als Hauptattraktion der Weltausstellung und ist heute eines der bedeutendsten Werke der modernen Architekturgeschichte. An seine äußerst erfolgreich in Deutschland begonnene Karriere konnte Mies van der Rohe auch nach seiner Emigration in die USA, 1938, anknüpfen.

Barcelona Sessel und Liege in einem typisch modernen Interieur

Hersteller

Der Hersteller des Barcelona Sessels, Knoll International, ist heute mit Produktionsanlagen in Europa und den USA und Vertretungen auf der ganzen Welt ein global tätiges Unternehmen. Begonnen hat die Geschichte der Firma 1938 mit dem deutschen Hans Knoll, der das Unternehmen ein Jahr nach seiner Ankunft in den USA in New York City gründete. Zu Beginn der 1950er Jahre wurde die Produktion dann nach Pennsylvania verlegt, da die Gegend traditionell als Standort für das Handwerk galt und über ein gutes Potential in Sachen Arbeitskräfte verfügte. Auch heute befinden sich der Firmenhauptsitz und die größte Produktionsanlage noch in dieser Gegend. Allein die 40 in der ständigen Designsammlung des MoMA New York vertretenen Knoll Designs lassen erahnen, welche Rolle dem Möbelhersteller in der Geschichte des modernen Designs zukommt. Heute gliedert das Unternehmen sein Angebot in die Sparten Knoll Studio und Knoll Office. Die Linie Knoll Studio umfasst dabei Designklassiker der Moderne, wie den originalen Barcelona Sessel oder den Saarinen Tulip Stuhl sowie aktuelle Möbeldesigns von Designern wie Frank Gehry. Knoll Office bietet innovative Einrichtungslösungen für den Bürobereich.

Ensemble aus Barcelona Sesseln und einem Barcelona Hocker

Herstellung

Seit 1953 liegen die exklusiven Fertigungsrechte für Mies van der Rohes Barcelona Chair bei der Firma Knoll International mit Hauptsitz in den USA. Der Möbelhersteller fertigt den Barcelona Stuhl aus einem Gestell aus verchromtem Edelstahl, das von Hand hochglanzpoliert wird, und ebenfalls in Handarbeit hergestellten Lederpolstern. Dabei werden für jedes Kissen 40 Einzelstücke aus einem Leder geschnitten, die dann von Hand vernäht und mit Keder und Knöpfen versehen werden. Knolls Barcelona Sessel wird in unterschiedlichen Ledern und Farben angeboten und ist sogar in einer kleineren Version für Kinder erhältlich. Mit dem Barcelona Chair Relax hat Knoll zuletzt den traditionell im Warte- und Loungebereich eingesetzten Ledersessel mit einer Mehrschicht-Polsterung explizit für die Benutzung im Wohnbereich angepasst. Die hohe Qualität und Langlebigkeit der Sessel Barcelona Chair und Barcelona Relax garantiert Knoll durch die Verarbeitung ausschließlich hochwertiger Materialien und durch inzwischen über sechzig Jahre Erfahrung bei der Produktion sowie die Einhaltung strenger Umweltschutz- und Nachhaltigkeitsrichtlinien.

Ludwig Mies van der Rohe war einer der bedeutendsten Architekten und Designer der Moderne

Zeitgeschehen

Als einer der wichtigsten Vertreter der Klassischen Moderne war vor allem die Architektur Mies van der Rohes wegweisend und beeinflusste Generationen von Architekten. Aber auch seine Möbelentwürfe, die er wie im Falle des Barcelona Chairs häufig im Rahmen eines Architekturprojekts entwickelte, stehen getreu seinem Motto „weniger ist mehr“ im Zeichen der Moderne. Die zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts aufkeimende Bewegung ist berühmt für ihre reduzierten Entwürfe und die Integration traditioneller Handwerkskunst in das Möbeldesign. Mies van der Rohes Barcelona Sessel spricht eine durch und durch moderne Formensprache, von der auch seine offenen und streng geometrischen Gebäude leben. Heute wird die Moderne vor allem mit dem 1919 durch Walter Gropius in Weimar gegründeten Bauhaus in Verbindung gebracht. Ludwig Mies van der Rohe leitete zwar sogar ab 1930 das Bauhaus in Dessau und ab 1931 bis zur endgültigen Schließung 1932 das private Bauhaus in Berlin, seine Designs werden jedoch nicht in die Strömung eingeordnet.

Allein Knoll besitzt die Herstellungsrechte für den original Barcelona Sessel.

Mehr über 'Barcelona Chair' in unserem Blog

5 neue Designausstellungen im Oktober 2014

...Dabei verließ er sich größtenteils auf seine eigenen Möbelentwürfe, wie den Barcelona Chair und den MR 20 Freischwinger sowie zwei Stühle, die er eigens für das Projekt entwickelt hat...

Rudolf Horn im Grassi Museum für Angewandte Kunst zu Leipzig

...Ein Loungesessel mit einer erstaunlichen Ähnlichkeit zu Mies van der Rohes Barcelona Chair...

"Einer klaut vom anderen. Die Sitzmöbelindustrie lebt ja vom gegenseitigen Diebstahl."

Wie viele wissen, laufen wir nicht jedem Trend hinterher. Eigentlich gar keinem. Das haben wir noch nie getan und das werden wir auch nie. Doch andere tun es. Im Jahre 1964 war der große Trend in Westdeutschland zum Beispiel Ledermöbel - zumindest wenn man...

(smow)offline: "gute aussichten - junge deutsche fotografie" Georg Brückmann

...Charles und Ray Eames' Lounge Chair, der F 51 von Walter Gropius und Mies van der Rohes Barcelona Chair sind nur drei der Designklassiker, die Brückmann reinterpretiert hat...

(smow)offline: "gute aussichten - junge deutsche fotografie 2009/2010"

...Was im Grunde heißt, Design Klassiker wie den Eames Lounge Chair oder den Barcelona Chair in Fotos ansonsten unspektakulärer Räume zu malen...

Alle 'Barcelona Chair' Posts

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Barcelona Sessel Relax
Barcelona Hocker Relax
Barcelona Liege
Barcelona Hocker