PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
819,00 € *
1 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken
3% Skonto bei Vorkasse per Banküberweisung*: 794,43 € (Sie sparen 24,57 €)

Eines der einprägsamsten Bettendesigns der jüngeren Zeit ist Moormanns Siebenschläfer. Ganz ohne Schrauben erhält das Bett Siebenschläfer allein durch ein simples Steckprinzip seine Stabilität. Mit klarem Design, unterschiedlichen Maßen, verschiedenen Farben und optionalem Kopfteil sowie mit einer ebenfalls von Nils Holger Moormann hergestellten passenden Seitenablage wird das Siebenschläfer Bett zur persönlichen Traumlandschaft.

Details

Produktart Bett
Abmessungen

Außenmaße:
(1) Breite: 102,6 - 212,6 cm
(2) Länge: 212,6 cm oder 232,6 cm
(3) Höhe: 36,5 / 74 cm

Maße Matratze:
Breite: 90 - 200 cm
Länge: 200 oder 220 cm
Material Gestell: FU (Sperrholz, Birke), Plattenstärke 18 mm
Auflage für Rahmen: Fichte
Roll-Lattenrost: Esche unbehandelt auf Gurtband

Hinweis: FU (Sperrholz, Birke) ist eine hochwertig, industriell hergestellte, filmbeschichtete Multiplexplatte. Farb- und Strukturunterschiede, kleine Kratzspuren, sowie vereinzelte Druckstellen sind möglich!
Ausführungen In mehreren Größen verfügbar
Optional mit Kopfteil oder mit Kopfteil und Fußteil erhältlich
Optional mit Lattenrost
Farben FU Sperrholz
FU weiß
FU schwarz
FU rot


* Materialmusterversand (zur Ansicht) nur möglich innerhalb Deutschlands.
Funktion & Eigenschaften Werkzeugfreier Zusammenbau
Lieferumfang 1 Bett
Wahlweise mit Lattenrost
Matratze und Bettzeug nicht im Lieferumfang enthalten
Zubehör Siebenschläfer Seitenablage separat bestellbar
Pflege Leichte oberflächliche Verschmutzungen an den unbehandelten Kanten können mithilfe eines feinkörnigen Schleifpapiers entfernt werden. Die Oberfläche kann mithilfe eines weichen Tuches feucht abgewischt werden.
Bei Bedarf lauwarmes Wasser mit einer geringen Menge Geschirrspülmittel verwenden.
Auszeichnungen & Museen Internationaler Designpreis Baden-Württemberg 2008, Focus Green in Silber
Deutscher Designer Club "Gute Gestaltung 2009"
Nominierung zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010
Nachhaltigkeit Die Nachhaltigkeit von Moormann Produkten ergibt sich aus der Verwendung natürlicher Werkstoffe und deren Verarbeitung zu langlebigen und häufig modularen Produkten mit Anpassungsspielraum. Durch den Verzicht auf feste Verbindungen verschiedener Werkstoffe kann beim Entsorgen recycelt werden. Beim Transport wird Wert auf ein kleines Packmaß und recyceltes/recyclingfähiges Verpackungsmaterial gelegt. Die Fertigung erfolgt zu 90% durch regionale Zulieferer.
Gewährleistung 24 Monate
Produktdatenblatt Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 0,4 MB).

Beliebte Varianten

Siebenschläfer, 180 x 200 cm, Mit Kopfteil, Weiß, Mit Lattenrost
Siebenschläfer, 160 x 200 cm, Mit Kopfteil, Weiß, Mit Lattenrost
Siebenschläfer, 180 x 200 cm, Mit Kopfteil, Weiß, Ohne Lattenrost
Siebenschläfer, 140 x 200 cm, Mit Kopfteil, Weiß, Ohne Lattenrost
Siebenschläfer, 180 x 200 cm, Mit Kopfteil, Schwarz, Ohne Lattenrost
Siebenschläfer, 160 x 200 cm, Mit Kopfteil, Weiß, Ohne Lattenrost
Siebenschläfer, 120 x 200 cm, Mit Kopfteil, Weiß, Ohne Lattenrost
Siebenschläfer, 180 x 200 cm, Ohne Kopfteil, Weiß, Mit Lattenrost
Siebenschläfer, 180 x 200 cm, Ohne Kopfteil, Schwarz, Mit Lattenrost
Siebenschläfer, 140 x 200 cm, Mit Kopfteil, Weiß, Mit Lattenrost
Siebenschläfer, 180 x 200 cm, Mit Kopfteil, Schwarz, Mit Lattenrost
Siebenschläfer, 200 x 200 cm, Mit Kopfteil, Weiß, Mit Lattenrost
Siebenschläfer, 200 x 200 cm, Mit Kopfteil, Weiß, Ohne Lattenrost
Siebenschläfer, 140 x 200 cm, Mit Kopfteil, Schwarz, Ohne Lattenrost
Siebenschläfer, 180 x 200 cm, Ohne Kopfteil, Schwarz, Ohne Lattenrost
Siebenschläfer, 120 x 200 cm, Ohne Kopfteil, Schwarz, Mit Lattenrost
Siebenschläfer, 160 x 200 cm, Ohne Kopfteil, Schwarz, Mit Lattenrost
Siebenschläfer, 140 x 200 cm, Mit Kopfteil, Schwarz, Mit Lattenrost
Siebenschläfer, 160 x 200 cm, Ohne Kopfteil, Schwarz, Ohne Lattenrost
Siebenschläfer, 180 x 200 cm, Ohne Kopfteil, Weiß, Ohne Lattenrost

FAQ

?
Haben Sie weitere Fragen zum Artikel?
Wir sind für Sie Mo.-Fr. 8-18 Uhr unter +49 341 2222 88 10 erreichbar.

Welches Werkzeug wird zum Aufbau benötigt?

Der Siebenschläfer kann werkzeugfrei aufgebaut werden, da es sich um Steckverbindungen handelt.

Muss ich den Moormann Lattenrost bestellen?

Der Moormann-Rolllattenrost kann optional bestellt werden, es kann auch gerne ein anderer Lattenrost eingesetzt werden. Was nur zu beachten ist, ist die Einsenktiefe von 11,5 cm (Höhe zwischen Rostauflage und Bettkante). Moormann liefert für den Siebenschläfer in der Breite 1,40 m noch einen durchgehenden Lattenrost. Ab 1,60 m werden zwei Lattenroste geliefert. In beiden Größen wird ein Mittelsteg mitgeliefert, der jedoch auch einen durchgehenden Lattenrost nicht behindert.

Wieso ist die Oberfläche nicht immer einwandfrei?

Filmbeschichtetes FU (Sperrholz, Birke) ist ein hochwertiges, industriell hergestelltes Plattenmaterial. Das Verfahren der Filmbeschichtung kann zu sichtbaren Oberflächeneinschlüssen führen. Farb- und Strukturunterschiede, kleine Kratzspuren, sowie vereinzelte Druckstellen sind möglich. Bei Teilen der Unterkonstruktion (Mittelsteg, Lattenrost) darf es außerdem zu kleinen Absplitterungen, Verfärbungen, Ästen etc. kommen. Es wird hierbei kein Anspruch auf optische Belange gelegt, Moormann ist lediglich die technische Funktion wichtig.

Designstory

Das Design

Es gibt nicht viele einprägsame Bettendesigns der jüngeren Gegenwart. Der Siebenschläfer ist jedoch eines davon. 2007 wurde das Bett von Christoffer Martens designt und seither über Moormann vertrieben. Das markante daran: das Steckprinzip. Das Siebenschläfer Bett kommt ganz ohne Schrauben, d. h. auch ohne Metall aus - ein Traum aus Holz für traumhaften Tiefschlaf sozusagen. Die einzelnen Teile des Siebenschläfers lassen sich gut auf ein geringes Packmaß reduzieren und müssen zum Aufbau "nur" ineinander gesteckt werden. Christoffer Martens' Design eignet sich also ganz ausgezeichnet für unsere mobile Wohnkultur - und das immer und immer wieder mit überzeugender Stabilität. Das Moormann Bett aus Birkensperrholz ist mit und ohne Kopfteil, in

zahlreichen Maßen und in drei verschiedenen Farben erhältlich und wird mit der passenden Seitenablage für Bücher, Wecker etc. problemlos auch zur beständigen Traumlandschaft. Optisch strahlt das klare Design zum einen Ruhe, das Holz zum anderen Wärme aus, perfekte Voraussetzungen für erholsamen Schlaf also. Mit seinem Designerbett kam Martens nicht nur gut bei Nils Holger Moormann an, sondern auch bei den Jurys einiger namhafter Preise. Das Bett Siebenschläfer erhielt den Internationalen Designpreis Baden-Württemberg 2008 unter dem Themenfokus "Green" in Silber sowie den "Gute Gestaltung Preis 2009" des Deutschen Designer Clubs und wurde für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010 nominiert.

Siebenschläfer Bett mit Seitenablage

Herstellung

Einblick in die Herstellung von Moormann Möbeln

Hergestellt wird der Siebenschläfer bei Moormann in Aschau im Chiemgau - genau wie alle anderen Moormann Möbel auch. Die enge Bindung zur regionalen Handwerksbranche beginnt in der Regel sogar schon mit der Entwicklung des ersten Prototyps und garantiert eine ständige Kontrolle des Herstellungsprozesses. Moormann Möbel werden zu über 90% von regionalen Zulieferern im Umkreis von ca. 30 km gefertigt. Moormanns Siebenschläfer besteht aus Birkensperrholz in Rot, Schwarz und Weiß. Das Sperrholz stammt aus Skandinavien und gilt nach der FSC-Zertifizierung in Sachen ökologischer und sozialer Nutzung der weltweiten Waldressourcen als unbedenklich. Aber nicht nur die kurzen Produktionswege und die nachhaltig agierenden Zulieferbetriebe machen den Siebenschläfer zum Bett für Umweltfreunde. Schon bei der Konzeption des Siebenschläfer Designs beginnt das Moormann-Nachhaltigkeits-Prinzip. Die Konstruktion kommt ohne feste Verbindung verschiedener Werkstoffe wie verschweißten Kunststoffen oder Metallen aus, was bei der Entsorgung die Mülltrennung leicht macht, und das Siebenschläfer Bett ist so zerlegbar, dass das Packmaß auf ein Minimum reduzierbar und damit auch der Transport ökologisch vertretbar wird.

Designer

Siebenschläfer Designer ist der 1975 in Bremen geborene Christoffer Martens. Martens arbeitete zunächst für verschiedene Agenturen als Grafikdesigner, bevor er an der FH Potsdam Produktdesign studierte. Zu dieser Zeit gründete er zusammen mit anderen die Galerie Erstererster in Berlin. 2008 arbeitete er in Alfredo Häberlis Designstudio in Zürich und gründete in Berlin bald sein eigenes. Dort entstanden bis heute neben dem Siebenschläfer Bett verschiedenste Produktdesigns wie Möbel, Leuchten und Küchenutensilien, die z. B. über die Hersteller Nils Holger Moormann, Thonet und Khala Porzellan vertrieben werden. Seit 2011 besteht außerdem eine Kooperation zwischen dem Museum der Dinge in Berlin und dem jungen Designer.

Siebenschläfer Designer Christoffer Martens

Hersteller

Moormann Hotel Berge mit Siebenschläfer Bett

Hersteller des Siebenschläfers von Christoffer Martens ist Moormann. 1982 vom Design-Autodidakt Nils Holger Moormann gegründet, sind im Sortiment des kleinen Möbelimperiums priorisiert junge und bis dato unbekannte Designer zu finden. Mit dem Bau des Firmensitzes in Aschau im Chiemgau 1992 ging die Unternehmens- geschichte in die nächste Runde. Mittlerweile wurde aus dem Ein-Mann-Unternehmen eines mit 20 Mitarbeitern. Moormann steht für innovative, funktionale und witzige Möbeldesigns, die überwiegend aus Holz hergestellt werden. Neben dem Einfallsreichtum haben alle Moormann Designs gemein, dass sie -

so weit möglich - ausschließlich von regionalen Betrieben gefertigt werden, teilweise auch in Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Ebenfalls in Aschau gelegen ist das Hotel Berge, ein Hotel von und mit Moormann; stilecht mit den Moormann Designs ausgestattet und durch und durch das Moormann-Flair versprühend. Und weil Moormann nur schwer an Trends vorbeikommt, ist das Hotel Berge jetzt auch Bio: mit Ökostrom, Erdwärme, Produkten aus biologischem Anbau und das Ganze gebaut aus natürlichen Materialien. Schlafen tut man im Hotel Berge natürlich, wie sollte es anders sein, in Christoffer Martens Siebenschläfer Bett.

Mehr über 'Siebenschläfer' in unserem Blog

Caught in the Act: Wenn Produktdesigner Fotos machen ...

...In der Hölle Von Aschau, schaffte der Siebenschläfer-Designer Christoffer Martens aber das Unmögliche...

(smow)introducing: Christoffer Martens

...Name: Christoffer Martens Geboren: Bremen, 1975 Studium: Product Design, FH Potsdam Praktikum: Alfredo Häberli, Zürich Produkte: Siebenschläfer für Nils Holger Moormann, Aschau im Chiemgau Spross für Nils Holger Moormann, Aschau im Chiemgau Obstrutsche für emform, Bockhorn Buchhalter Potbase (smow)blog: Wie kamen Sie zum Produktdesign?... (smow)blog: Ihr kommerziell erfolgreichstes Produkt ist zurzeit das Bett Siebenschläfer für Moormann...

Bisherige Version des Siebenschläfer-Bettes von Moormann wird plötzlich begehrte Rarität

...Das Bett "Siebenschläfer" von Möbelhersteller Moormann (Design: Christoffer Martens, 2007) zeichnet sich durch einen kinderleichten Aufbau aus... Die einzelnen Rahmenteile müssen nur ineinander geschoben werden und schon ist der "Siebenschläfer" fertig...

Alle 'Siebenschläfer' Posts

Zubehör

Siebenschläfer/ Tagedieb Seitenablage
La Funsel
neue Farben

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

La Funsel
neue Farben
Tagedieb
Plane Bett
Siebenschläfer/ Tagedieb Seitenablage