PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Showrooms Angebote Info
Vitra

DKX Wire Chair

von Charles & Ray Eames, 1951 — 355,00 €
Vitra Logo
355,00 *
lieferbar in 6-7 Wochen
3% Skonto bei Vorkasse per Banküberweisung*: 344,35 € (Sie sparen 10,65 €)

Für die sogenannten Wire Chairs von Vitra, zu denen auch der DKX Wire Chair mit neuer Höhe gehört, übertrugen Ray und Charles Eames die Form der einteiligen, organisch geformten Sitzschale der Vitra Plastic Chairs auf ein damals im Möbeldesignbereich ungewöhnliches Material - auf industriell gefertigten Stahldraht. So besteht die Sitzschale des DKX Stuhls aus einem Geflecht aus verschweißtem, gebogenem Stahldraht und wird mit einem schlichten Vierbeinuntergestell kombiniert.

Beliebte Varianten

DKX Wire Chair, Pulverbeschichtet basic dark
DKX Wire Chair, Glanzchrom

Details

Produktart Allzweckstuhl
Abmessungen

Angaben in mm
Farben Untergestell

Materialmuster
anfordern*

* Materialmusterversand (zur Ansicht) nur möglich innerhalb Deutschlands.
Material Sitz und Untergestell: Stahldraht, glanzchrom oder basic dark pulverbeschichtet
Ausführungen Wahlweise mit Gleitern für Teppichboden (outdoorgeeignet) oder Filzgleitern für harte Böden (nicht outdoorgeeignet)
Funktion & Eigenschaften Outdoorfähig in pulverbeschichteter Ausführung
Nicht stapelbar
Pflege Bitte verwenden Sie zur Reinigung ein feuchtes Tuch und ein mildes Reinigungsmittel.
Zertifikate & Nachhaltigkeit Für Vitra gilt:
ISO 90001:2008 (Qualitätmanagementnorm)
ISO 14001: 2004 (Umweltmanagementnorm

Für DKR Wire Chair gilt:
enthält 21% Recyclat
bei sortenreiner Trennung zu 92% recycelbar
Gewährleistung 24 Monate
Produktfamilie Eames Wire Chairs
Zubehör Passendes (Rücken-) und Sitzkissen separat erhältlich
Produktdatenblatt Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 1,1 MB).

Designstory

Ray und Charles Eames, das wohl erfolgreichste Designerehepaar der USA, experimentierten immer wieder mit neuen Materialien und Herstellungsverfahren um ihre innovativen, häufig absolut neuartigen Entwürfe umzusetzen. Eine ihrer großen Errungenschaften war die organisch geformte, einteilige Sitzschale aus Kunststoff der sogenannten Plastic Chairs, die in puncto Herstellungsverfahren, Ästhetik und Flexibilität neue Maßstäbe setzte. Beim DKX und den anderen Wire Chairs griffen die Eames diese Form auf, realisierten sie diesmal allerdings aus dem Industriematerial Stahldraht. Diese einfache, aber doch geniale Idee verleiht dem Vitra DKX einen ganz speziellen Charakter und zeigt zudem sehr gut, wie konzeptuell die Eames bei ihrer Arbeit vorgingen. Vor allem in der verchromten Ausführung besticht der Eames DKX aus verschweißtem Stahldraht, mit schlichtem Vierbeinuntergestell durch Lässigkeit und Transparenz. Die optionale Polsterung sorgt zudem nicht nur für mehr Komfort, sondern je nach Ausführung und Farbe auch zusätzlich für einen speziellen und eleganten Kontrast. Als besonderer Blickfang erweist sich die Variante mit Sitz- und Rückenpolsterung, die dem Vitra Stuhl wegen der charakteristischen, taillierten Form auch den Beinamen „Bikini“ einbrachte.

Vitra Wire Chair

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

DSR
DAR
Diamond Sessel
DKR Wire Chair
Panton Chair