PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Noguchi Coffee Table
Akari 26A / 21A / 15A
Akari 45A / 55A / 75A / 120A
Akari 14A
Akari 1A
Akari 1AG
Akari 3A
Akari 23A
Akari 1AY
Akari 9AD
Akari 1P
Akari 20N
Akari 3AD
Akari 1N
Akari 3X
Akari 50EN / 70EN
Akari 55D / 75D
Akari BB3-33S
Akari 33N
Akari 16A
Akari 26N
Akari 7A
Akari 10A
Akari UF4-33N
Akari 1AD
Prismatic Table
Akari UF4-L8
Noguchi Dining Table
Akari UF3-Q
Akari XP1
Ottoman (Freeform Sofa)
Akari 45X
Akari BB3-55DD
Akari UF1-H
Akari E
Akari UF2-33N
Akari J1
Akari UF4-L10

Isamu Noguchi

Am 17. November 1904 wurde Isamu Noguchi als Sohn des japanischen Dichters Yone Noguchi und der amerikanischen Schriftstellerin Leonie Gilmour in Los Angeles geboren. Wesentlich für sein gesamtes Schaffen war die Faszination für plastisches Gestalten, die sich in seinem Wirken als Designer sowie als Bühnenbildner, Landschaftsarchitekt und schließlich Bildhauer ausdrückte. Ein Studium in New York, ein Auslandsaufenthalt in Paris sowie viele Reisen nach Japan prägten Noguchi auf vielfältige Weise. Seine Arbeiten spiegeln so avantgardistische Ansätze wie traditionelle Lehren asiatischer Malerei, Töpferei und Bildhauerei wider. Neben Gebrauchsdesigns wie sein skulptural anmutender Vitra Coffee Table gelang es ihm mit anderen Arbeiten auch ein hohes künstlerisches Niveau zu erreichen. Einige wurden beispielsweise 1959 und 1964 auf der Documenta in Kassel ausgestellt. Isamu Noguchi verstarb am 30. Dezember 1988 in New York.

Designer und Bildhauer Isamu Noguchi


Mehr über 'Isamu Noguchi' in unserem Blog

5 neue Architektur- und Designausstellungen im März 2018

..."Akari: Sculpture by Other Means" im Noguchi Museum, Queens, New York, USA Die Akari Lichtskulpturen von Isamu Noguchi gehören ohne Frage zu den anspruchsvollsten Designobjekten wenn es darum geht sie zu erklären, vor allem weil so viel Isamu Noguchi in ihnen steckt... Das Ausstellungskonzept entfaltet so das Potenzial, dem Besucher näher zu bringen, was Akari für Noguchi bedeutete, und damit Isamu Noguchi selbst näherzukommen...

5 neue Designausstellungen im Januar 2017

...Auch wenn der japanisch-amerikanische Bildhauer und Designer Isamu Noguchi kein Bewohner eines solchen Gebietes war - also gar nicht in ein Internierungslager gemusst hätte - erklärte er sich freiwillig dazu bereit und trat so am 12... Mit "Self-Interned 1942" will das Noguchi Museum nicht nur seine Zeit und die künstlerische Arbeit in Poston dokumentieren, sondern auch schildern, wie diese Erfahrungen im Camp und die anti-japanischen Tendenzen der 1940er Jahre Isamu Noguchi beeinflussten beziehungsweise wie diese sich auf sein Denken über Amerika, Japan, seine eigene Herkunft und auf seine spätere Arbeit auswirkten...

smow Blog Designkalender: 17. November 1904 – Happy Birthday Isamu Noguchi!

...Eine der bekanntesten und zweifellos auch faszinierendsten ist der Bildhauer und Künstler Isamu Noguchi... 1927 wurde Isamu Noguchi mit dem John Simon Guggenheim Stipendium ausgezeichnet, wovon er sich einen Flug nach Paris leistete, um sich dort um eine Ausbildungsstelle beim rumänischen Bildhauer Constantin Brâncusi - einem der führenden modernistischen Bildhauer - zu bemühen...

5 Neue Designausstellungen im Januar 2015

..."Noguchi as Photographer: The Jantar Mantars of Northern India" im The Noguchi Museum, New York, USA Isamu Noguchi ist ohne Frage eine der interessanteren Persönlichkeiten im amerikanischen Möbeldesign der Mitte des 20... Aus den Fotografien, die Isamu Noguchi auf diesen Reisen machte, präsentiert das Noguchi Museum eine Ausstellung, die den sogenannten Jantar Mantars gewidmet ist...

Verlorene Klassiker des Möbeldesigns: Coffee Table 4662 von George Nelson für Herman Miller

...Wie viel er auf seiner Reise lernte, lässt sich daran ablesen, wie schnell darauf er Isamu Noguchi und Charles Eames zu Herman Miller holte...


Alle 'Isamu Noguchi' Posts