PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Stores
Plant Box H 65
Wire Basket
Poise Oval Mirror
Cluster Tables
Coat Hanger (3er Set)
Pujo Wall Table
Shell Pot
Haze Wall Cabinet
Collect Lighting
Turn Daybed
Plant Box Pot
Plant Box Small
Pujo Coat Rack
Arum Wall Lamp
Ferm Living Tischplatte
Plant Box H 75
Plant Box Tray Wood
Plant Box rund
Herman Stool
Plant Box H 45
Tablett für Plant Box
Herman Chair
Arum Table Lamp
Arum Floor Lamp
Peka Bench
Neu
Haze Vitrine
Pujo Coat Stand
Herman Lounge Chair
Rico Pouf
Neu
Little Architect Table
Rico Lounge Chair
Neu
Little Architect Chair
Level Side Table
Neu
Hem Rug
Neu
Haze Sideboard
Desert Lounge Chair
Neu

Sie haben nicht gefunden, was Sie suchen?
Wir liefern alle Produkte dieses Herstellers. Bitte kontaktieren Sie uns unter 0341 22228810 oder service@smow.de für Ihre Produktanfrage.


Über Ferm Living



Ferm Living Shell Pot

Ferm Living Vitrine Haze



Ferm Living ist ein dänischer Möbelhersteller, der seine Designs ganz im Sinne skandinavischer Designtradition entwickelt. Hierbei reicht das vielseitige Repertoire des Herstellers von Leuchten über Stühle und Tische bis hin zu speziellen Kinderkollektionen, Küchengeräten und Textilien. Die Geschichte des Unternehmens begann damit, dass Trine Andersen 2005 eine Grafikagentur im dänischen Aarhus gründete, aus der 2006 Ferm Living entstand. Tatsächlich stammt das Logo des Herstellers daher, dass Andersen aus einer Laune heraus eine Hellseherin besuchte, die einen kleinen verwirrten Vogel auf einem Ast sitzen sah, der nicht ganz wusste, in welche Richtung er denn nun fliegen soll. Trine Andersen entschloss sich so, ihren langjährigen Traum eines eigenen Geschäfts endlich Wirklichkeit werden zu lassen und Ferm Living wurde gegründet. Schnell wurde das Konzept des Unternehmens geändert und Grafikdesign wich Lifestyle-Produkten. Auf der dänischen Messe Formland, einer Innenarchitektur- und Designmesse in Jütland, stellte Trine Andersen ihre ersten Ferm Living Designs vor, die aus Kostengründen jedoch noch nicht in Serie gehen konnten. Glücklicherweise stießen die Designs auf hohen Anklang und die ersten Aufträge sowie der offizielle Firmenname Ferm Living folgten schnell. Heute ist das skandinavische Designunternehmen rund um den Globus tätig: Ferm Living sitzt in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, verfügt darüber hinaus aber auch über Sitze in den Niederlanden, dem Vereinigten Königreich, Spanien, Frankreich, Italien, Schweden und sogar Japan. Von der schlicht-edlen Herman Serie des Studio Herman bis hin zu Accessoires wie dem Wire Basket – Ferm Living bringt skandinavischen Purismus par excellence in jeden Wohnraum!


Arum Floor Lamp von Ferm Living


Ferm Living Haze Sideboard

Ferm Living Kindermöbel


Ferm Living Leuchten aus der Collect Lighting Kollektion


Ferm Living Plant Box

Plant Box von Ferm Living



Das Nachhaltigkeitsmanagement von Ferm Living

Erstklassige Materialien und Ästhetik - das Nachhaltigkeitsprinzip von Ferm Living ist ganzheitlich angelegt

Bei einem wachsenden Unternehmen wie dem Designhersteller Ferm Living nimmt auch die soziale und ökologische Verantwortung stetig zu. Um negative Auswirkungen auf Menschen und Umwelt zu vermeiden, bzw. zu minimieren, versucht Ferm Living deshalb seine Nachhaltigkeitsziele ganzheitlich zu realisieren: angefangen beim Design und der Entwicklung neuer Produkte, über Produktion, Verpackung, die Zusammenarbeit mit Lieferanten und den Transport erstreckt sich das Nachhaltigkeitsmanagement von Ferm Living auf alle Bereiche.


Langlebig und deshalb nachhaltig

Da nur durch lange Produktzyklen Ressourcen geschont und unnötige Abfälle vermieden werden können, stellt Ferm Living besonders hochwertige Möbel und Accessoires her, die über eine Ästhetik verfügen, von der Ferm Living annimmt, dass sie die Zeiten überdauern wird. Um diese Langlebigkeit zu gewährleisten, werden ausschließlich erstklassige Materialien von spezialisierten Handwerksbetrieben verarbeitet. Das strenge Qualitätskontrollsystem hat dafür gesorgt, dass die Reklamationsquote von Ferm Living Produkten heute bei unter einem Prozent liegt und nach wie vor gesenkt wird.

Der Herman Stool in der Fertigung

Materialien

20 Prozent aller Ferm Living Produkte werden aus recycelten oder nachhaltigen Materialien gefertigt. Dazu gehören beispielsweise organische, GOTS zertifizierte Baumwolle, Textilien aus PET Garn, also aus recycelten Plastikflaschen, recyceltes Aluminium sowie FSC zertifizierte Hölzer und Tapeten. Auch wenn Ferm Living davon ausgeht, dass die Produkte über Jahrzehnte in Gebrauch bleiben, ist im Falle einer Entsorgung dafür gesorgt, dass alle verarbeiteten Materialien getrennt entsorgt und recycelt werden können.

Ferm Living setzt auf langfristige Partnerschaften mit erfahrenen Handwerksbetrieben und Manufakturen


Verpackung

Alle Verpackungen bestehen überwiegend aus FSC zertifiziertem Karton und Papier sowie aus recycelbaren Plastiktüten. 10 Prozent der Ferm Living Produkte werden mit Schutzverpackungen aus Styropor geliefert. Ferm Living arbeitet daran, diesen Anteil weiter zu reduzieren.

Zertifikate

Alle Produkte werden, bevor sie in die Kollektion aufgenommen werden, von unabhängigen und akkreditierten Prüfstellen wie dem Danish Technological Institute geprüft. Außerdem verfügen Ferm Living Produkte über diverse Zertifikate, die ebenfalls von akkreditierten dritten Parteien vergeben werden. Zu diesen Zertifikaten gehören unter anderem: GOTS - der Global Organic Textile Standard für ökologische Textilien weltweit, das FSC Siegel des Forest Stewardship Council - ein gemeinnütziges, internationales Zertifiziersystem für nachhaltiges Holz und Papier, sowie der GRS - Global Recycle Standard, der Auskunft über den Recyclinganteil eines Produktes gibt und verantwortungsvolle soziale und ökologische Produktionsmethoden verifiziert.

Tapete nachhaltig in Schweden produziert