PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Stores
Caboche Sospensione Plus
Twiggy Terra
Magneto Terra
Lumiere 05 Tavolo Piccola
Lumiere 05 Tavolo Grande
Havana Stehleuchte
Spokes
Binic
Caboche Sospensione
Aplomb
Poly Gregg
Birdie Parete
Le Soleil Parete
Twiggy Terra LED
Tress Terra
Magneto Tavolo
Special Edition
Cri Cri
Aplomb Outdoor
Le Soleil Sospensione
Twiggy Grid
Le Soleil Sospensione LED

Sie haben nicht gefunden, was Sie suchen?
Wir liefern alle Produkte dieses Herstellers. Bitte kontaktieren Sie uns unter 0341 22228810 oder service@smow.de für Ihre Produktanfrage.


Über Foscarini

In der Dreierkombination sorgt die Aplomb Leuchte für besonders stimmungsvolles Licht

Das italienische Unternehmen Foscarini hat sich mit hochwertigen Designerleuchten einen Namen gemacht. Gegründet wurde der Leuchtenhersteller 1981 auf der venezianischen Insel Murano und stand ursprünglich in der Tradition der dort ansässigen Glaskunst. Von Anfang an verkörperte Foscarini jedoch Experimentierfreude und gelangte somit schnell zu anderen Produktionsprozessen und Materialien. So prägen mittlerweile unterschiedlichste Materialien das Foscarini Portfolio, zu dem die preisgekrönte Betonhängeleuchte Aplomb ebenso gehört wie die luxuriöse, mit Glaskugeln besetzte, Caboche Sospensione. Foscarini, inzwischen auf dem Festland in Marcon ansässig, ist heute eine Art "Forschungsatelier", das auf die Entwicklung neuer Produkte konzentriert ist: Nur Projekte, die - formal, technisch oder materiell - eine Innovation verkörpern, werden realisiert. In Kooperation mit zeitgenössischen Designtalenten wie Jozeph Forakis - der für Foscarini die Stehlampe Havana entworfen hat, die es bereits in die Sammlungen des MoMA und des Centre Pompidou geschafft hat - und vielen anderen entstand auf diese Weise eine Designerleuchtenkollektion, die ebenso vielfältig wie technisch ausgefeilt ist.


Die Caboche Deckenleuchte zählt zu den edelsten Leuchten von Foscarini

Die Spokes Leuchte sorgt für besonders spannende Licht-und-Schatten-Spiele


Nachhaltige Wertekultur bei Foscarini

Fertigung bei Foscarini

Leidenschaft, Freiheit, Design, Italianità, Charisma, Poesie, Innovation beschreiben als Schlagworte die Wertekultur bei Foscarini, die sich durch jeden Bereich durchzieht, ob den der geistigen Schöpfung, kreativen Fertigung oder auch durch das Zusammenspiel der Foscarini Produkte und den Menschen. Emotion und Gefühl führen diesen Katalog an, ohne mentale Scheuklappen, dafür in einem Dialog zwischen Konzept und Form, gefolgt vom italienischen Designstil der Möbel, Leuchten und Accessoires.

Italienisches Design deluxe


Nachhaltige Qualität während des gesamten Produktionsprozesses und das Murano Glas

UNI EN ISO 9001 heißt die Zertifizierung, die für das Unternehmen während des gesamten Produktionsprozesses eine entsprechende Qualität garantiert – und dies als eines der ersten italienischen Unternehmen seit 1996. Seit 2012 kann die Marke eine erneute Zertifizierung der Marke in Bezug auf den Aspekt Umwelt vorweisen.
Auch Regionalität spielt bei der Marke Foscarini eine Rolle. Das Murano-Glas wird aus den örtlichen Manufakturen gewonnen und bis 1993 ausschließlich genutzt. Seit der Jahrtausendwende arbeitet Foscarini mit einem Mix aus Glasfaser und Kohlenstoff-Faser. Das hochwertige Glas bleibt aber ein Bestandteil in der Produkthandschrift von Foscarini. Dem Unternehmen gelingt es so, eindrucksvolle Lichtobjekte, die als Leuchte überzeugen und atmosphärisches Licht kreieren, zu entwickeln.

Eindrucksvoll, außen und innen: Foscarini Leuchten


smow verkauft ausschließlich Originale von lizenzierten Herstellern und ist offizieller Handelspartner von Foscarini.


Mehr über 'Foscarini' in unserem Blog

smow Blog Interview: Ionna Vautrin - "Für mich muss sich ein Design auf den Menschen beziehen, auf menschliche Formen."

...Die französische Designerin Ionna Vautrin erreichte mit ihrer Binic Leuchte für den italienischen Hersteller Foscarini erstmals ein breites, internationales Publikum... Im Jahr 2011 entschied sich Vautrin, ein eigenes Studio zu gründen und von dort aus Projekte für so unterschiedliche Kunden wie De Vorm, Kvadrat, Serralunga oder Foscarini zu realisieren...

(smow) Blog 2013. Ein Rückblick in Bildern: Dezember

...Außerdem wurde im Dezember 2013 das neue Buch vom Vitra Design Museum "Der Vitra Campus – Architektur Design Industrie" veröffentlicht und wir wurden mit Ionna Vautrins Lampe Binic für Foscarini bekannt gemacht...

Binic von Ionna Vautrin für Foscarini

...Wenn wir ehrlich sind, wissen wir nicht, inwieweit Ionna Vautrin und/oder Foscarini planen, die Glühbirne durch eine OLED zu ersetzen... Jahrhundert" in Lightopia, Vitra Design Museum weil am Rhein 2013 Binic von Ionna Vautrin für Foscarini...


Alle 'Foscarini' Posts