PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Échasse Vase
Neu
Norm Floor Mirror
Neu
JWDA Table Lamp
Neu
WM String Lounge Chair
Neu
Pedal Bin
Neu
Column Table Lamp
Neu
Plinth Table
Neu
Towel Ladder
Neu
Knitting Chair
Neu
Snaregade Dining Table
Neu

Über Menu

Échasse Vase von Menu


Der dänische Möbelhersteller Menu mit Sitz in Kopenhagen wurde 1979 von Simon Hansen als „Danish Steel House“ gegründet. Angefangen mit der Produktion hochwertiger Küchen- und Silberfabrikate, entwickelte Bjarne Hansen 1988 das berühmte Irish-Coffee-Set und landete einen internationalen Verkaufsschlager. Minimalistisches Skandinavisches Design verbunden mit erstklassiger Materialqualität, phantasievollen Details wie auch smarter Funktionalität und Alltagstauglichkeit zeichnet bis heute die Originalität von Menu aus. Der Knitting Chair des Designers IB Kofod-Larsen ist mit seiner eleganten und originellen Erscheinung ein absoluter Klassiker, den Menu aktuell wiederbelebt hat. Der dänische Hersteller hat Designer um sich geschart, die den innovativen Zeitgeist und Sinn für Moderne teilen ohne einstige Zeiten außer Acht zu lassen. Der Möbelhersteller schafft damit eine Balance zwischen Vergangenheit und Langlebigkeit, Zukunft und Nachhaltigkeit. Die Échasse Vasen von Theresa Rand, die JWDA Tischleuchte von Jonas Wagell oder der Menu Beistelltisch Plinth Table aus Marmor von Norm Architects sind nur einige Beispiele für die Designer und ihre zeitlos schönen Möbel und Wohnaccessoires. Norm Architects bereichern die Produktpalette von Menu außerdem mit einer vielseitig und raumübergreifend einsetzbaren Serie für Bad- und Wohnbereich, welche schlicht und puristisch konzipiert wurde. So eignet sich die Towel Ladder nicht ausschließlich als Handtuchhalter im Bad, sondern ebenso als Kleiderstange im Schlafzimmer oder Accessoire im Flur.


Die berühmte Menu Échasse Vase von Theresa Rand

JWDA Table Lamp von Menu


Menu Beistelltisch Plinth Table


Norm Floor Mirror von Menu

WM String Lounge Chair von Menu