PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Showrooms Angebote Info
Louis Poulsen

PH 5 Contemporary

von Poul Henningsen, 1958 — 675,00 €
Louis Poulsen Logo
675,00 *
3 x sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken
3% Skonto bei Vorkasse*: 654,75 € (Sie sparen 20,25 €)

Die Contemporary Edition von Hersteller Louis Poulsen bringt die PH 5 Leuchte, 1958 von Poul Henningsen entworfen und als omnipräsenter dänischer Lampenklassiker sein wohl bekanntestes Design, in zeitgemäßen Farben erneut zum Strahlen: Sorgfältig aufeinander abgestimmt, optimieren diese den Lampenklassiker aus Aluminium für zeitgenössische Wohnräume. Louis Poulsen bietet neben der PH 5 Contemporary noch viele weitere PH Lampenmodellen von Poul Henningsen an.

Beliebte Varianten

PH 5 Contemporary, Weiß, Blendschirm altrosa
PH 5 Contemporary, Dunkelgrau, Blendschirm türkis
PH 5 Contemporary, Dunkelgrün, Blendschirm dunkelgrau
PH 5 Contemporary, Altrosa, Blendschirm grün

Details

Produktart Pendelleuchte
Abmessungen
Gewicht ca. 2,5 kg
Material Schirme: Gezogenes Aluminium, matt lackiert
Verstrebungen: Gewalztes Aluminium, bronzefarben lackiert
Farben Lack
Dunkelgrau
Dunkelgrün
Altrosa
Weiß

Materialmuster
anfordern*

* Materialmusterversand (zur Ansicht) nur möglich innerhalb Deutschlands.
Funktion & Eigenschaften 100% Blendfrei
Symmetrische Lichtverteilung
Nach unten und zur Seite gerichtetes Licht
E27-Fassung, max. 200 Watt
Kabellänge 3 Meter
Lieferumfang Zuleitung und Baldachin liegen dem Paket bei
Leuchtmittel sind nicht im Lieferumfang enthalten
Pflege Die Oberfläche kann mithilfe eines weichen Tuches feucht abgewischt werden. Bei Bedarf lauwarmes Wasser mit einer geringen Menge Geschirrspülmittel verwenden.
Zertifikate Schutzart IP20. Schautzklasse I.
Gewährleistung 24 Monate
Produktfamilie PH Kollektion
Produktdatenblatt Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 0,3 MB).

Designstory

Das Design

Louis Poulsens PH 5 Contemporary ist eine Special Edition aus dem Jahr 2013, die der Lampenhersteller Louis Poulsen als Hommage an die PH 5 Lampe, den berühmten Klassiker von Poul Henningsen, entwickelte. Mit dieser Edition erstrahlt der Designklassiker aus dem Jahr 1958 in 4 modernen Farben, ohne seinen traditionellen Charme einzubüßen. Die Lampe PH 5 Contemporary kombiniert ein zeitgemäßes Farbkonzept mit dem markanten Schirm der klassischen Poul Henningsen Lampe. Dieser besteht aus mehreren Segmenten, deren Proportionen auf die logarithmische Spirale verweisen - eine Struktur, die häufig in der Natur auftaucht und bei den PH 50 und PH 5 Lampen für eine gleichmäßige Lichtverteilung sorgt. Hauptsächlich richtet die Louis Poulsen Lampe PH 5 ihr blendfreies Licht nach unten, allerdings sorgt das obere, trompetenförmige Schirmsegment auch für eine seitliche Abstrahlung, und so für die indirekte Beleuchtung der Umgebung. Raffiniert eingesetzte farbige Bereiche auf den Innenseiten der unteren Schirmsegmente wirken sich zudem positiv auf die Farbtemperatur der Louis Poulsen Leuchte aus.

Herstellung

Die Rohlinge der Schirmsegmente werden aus gezogenem Aluminium hergestellt und anschließend sorgfältig feingeschliffen und pulverbeschichtet. Danach werden die Außenseiten der Ph 5 Lampe von Hand matt lackiert. Die Louis Poulsen PH 5 Contemporary Edition ist in den Farbkombinationen Altrosa mit grünem Blendschirm, Dunkelgrau mit türkisfarbenem Blendschirm, Dunkelgrün mit dunkelgrauem Blendschirm und Weiß mit altrosa Blendschirm erhältlich. Die Verstrebung, die die einzelnen Segmente zusammenhält, besteht aus bronzefarbenem Aluminium. Durch die Auswahl ausschließlich hochwertiger und langlebiger Materialien, sowie eine strenge Kontrolle jeder Produktionsstufe, stellt Louis Poulsen die herausragende Qualität der PH 5 Contemporary und anderer Leuchtenmodelle sicher. Vor allem aber verfügt das Unternehmen über jahrzehntelange Erfahrung in der Produktion von Designerlampen. Nicht nur die Poul Henningsen Lampe PH 5 aus dem Jahr 1958, sondern beispielsweise auch die AJ Stehleuchte aus dem Jahr 1960 von Arne Jacobsen wird seit ihrer Entstehung ausschließlich von Louis Poulsen produziert.

Blick auf die einzelnen Schirmsegmente der Poul Henningsen Lampe PH 5 Contemporary

Urheber der PH 5 und PH 50, Poul Henningsen

Zeitgeschehen

Die Lampe PH 5 zählt zum Skandinavischen Design, das in den fünfziger und sechziger Jahren mit Vertretern wie Arne Jacobsen, Eero Saarinen und Alvar Aalto viele funktionalistische Arbeiten hervorbrachte. Man suchte nach einer funktionalen, sachlichen und dennoch ästhetischen Gestaltung, die über kurzweilige Moden hinaus zu einer Dauerhaftigkeit der Dinge führen sollte. Gerade die PH 5 von 1958 kann bis heute durch diese ästhetische Dauerhaftigkeit überzeugen und findet mit der PH 5 Contemporary und ihrer modernen, frischen Farbauswahl ihr zeitgemäßes Pendant. Poul Henningsen, der im Umgang mit Lichtstrukturen, Schatten und Spiegelung damals echte Grundlagenarbeit leistete, spielt für den dänischen Lampenhersteller noch heute eine wichtige Rolle, denn er legte den Grundstein für die aktuelle Lichttheorie des Unternehmens.

Designer

Poul Henningsen wurde 1894 in Dänemark geboren und wuchs als Sohn einer Autorin und eines Satirikers in eher unkonventionellen Verhältnissen auf. Schon früh interessierte er sich für Malerei und Architektur und begann so mit achtzehn Jahren ein Architekturstudium, das er allerdings nach sechs Jahren abbrach, um sich erneut der Malerei und schließlich auch dem Lampendesign zu widmen. Bereits Anfang der 1920er Jahre kam es zum Kontakt mit dem Leuchtenhersteller Louis Poulsen, für den Henningsen in den folgenden Jahrzehnten zahlreiche Lampendesigns entwickelte. Dabei stand vor allem die Idee einer blendfreien Leuchte im Vordergrund. Einige dieser frühen Entwürfe stießen schon in Folge der Pariser Ausstellung "Exposition internationale des Arts Décoratifs et industriels moderne" im Jahr 1924 weltweit auf Begeisterung. Heute gehören die Ph 5 Lampen und die Artichoke Lampe zu Henningsens - und Louis Poulsens - erfolgreichsten Designs.

Skandinavisches Design der 1950er Jahre in modernen Farben

Hersteller

Schon 1874 gründete Ludvig R. Poulsen in Kopenhagen eine Weinimportfirma, die allerdings einige Jahre später Pleite ging. 1892 eröffnete er daraufhin ein Geschäft für Werkzeug und Elektronikwaren und stellte 4 Jahre später seinen Neffen Louis Poulsen ein, der die Firma nach dem Tod seines Onkels übernahm. Zum Lampenhersteller entwickelte sich das Unternehmen allerdings erst unter Leitung Sophus Kaastrup Olsens, der in den 1920er Jahren die Zusammenarbeit mit Poul Henningsen aufnahm. Gemeinsam entwickelten die beiden die revolutionären PH Lampen, die nach der Pariser Ausstellung für Kunstgewerbe und Industriedesign von 1924 anhaltend und international erfolgreich werden sollten. Ab 1962 wurden die Louis Poulsen Leuchten in ersten Tochterfilialen in Deutschland, Frankreich und den USA vertrieben. Heute gehört das Unternehmen zu den international renommiertesten im Lampensektor, das insbesondere auch im Projektgeschäft und in Sachen Außenbeleuchtung große Erfolge vorzuweisen hat. Mit der PH 5 Contemporary entwickelte Louis Poulsen 2013 nach der Jubiläumsedition PH 50 von 2008 bereits die zweite Sonderedition des PH 5 Designklassikers von Poul Henningsen.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

PH 3½-3 Pendelleuchte
PH 5 Classic
PH 50
PH 3/2 Pendelleuchte