PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Thonet Logo
714,00 € *
mehr als 3 x sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands
Für andere Länder hier klicken
3% Skonto bei Vorkasse per Banküberweisung*: 692,58 € (Sie sparen 21,42 €)

Der Thonet 214 / 214 M, oder auch Kaffeehausstuhl, ist der Grundstein des modernen Möbeldesigns und das wohl gelungenste Industrieprodukt seiner Entstehungszeit. Mit ihm hat Michael Thonet das Bugholzverfahren und das vor Ort montierbare Möbel etabliert. Der Thonet Stuhl verkauft sich seit 1859 erfolgreich und darf so getrost als Klassiker bezeichnet werden.

Details

Produktart Allzweckstuhl
Abmessungen
Material Gestell: Bugholz, Buche
bei 214: Sitzfläche aus Rohrgeflecht
bei 214 M: Sperrholz-Muldensitz
Ausführungen Sitzfläche aus Rohrgeflecht oder Sperrholz
Farben Material-Farbe
Schwarz
Mahagonifarbig
Nussbaumfarbig
Buche natur

Rohrgeflecht


* Materialmusterversand (zur Ansicht) nur möglich innerhalb Deutschlands.
Pflege
Holzoberflächen Rohrgeflecht

Für detaillierte Informationen zur Pflege der Holzoberflächen klicken Sie bitte auf das Bild (ca. 0,7 MB)

Für detaillierte Informationen zur Pflege des Rohrgeflechts klicken Sie bitte auf das Bild (ca. 0,2 MB)

Nachhaltigkeit Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, zertifiziert nach FSC oder PEFC
Green Globe Zertifikat (Weitere Informationen finden Sie hier)
Gewährleistung 24 Monate
Produktfamilie Thonet Kaffeehausstühle
Zubehör Passende Sitzauflagen in verschiedenen Farben erhältlich
Produktdatenblatt Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 2,5 MB).

Beliebte Varianten

Designstory

Kaum ein Stuhl in der Geschichte des Möbeldesigns wird schon so lange in seiner originalen Form erfolgreich verkauft wie der Thonet 214. Der Kaffeehausstuhl, wie er auch genannt wird, prägte eine ganze Epoche und machte den deutschen Möbelhersteller Thonet weltweit berühmt. Der Gründer des Unternehmens, Michael Thonet höchstpersönlich, ist der Designer des zeitlosen Klassikers, dessen Entstehung erst durch die perfektionierte Technik des Biegens von massivem Holz möglich wurde. Thonet experimentierte damals so lange, bis er mittels heißen Dampfes die Form von Holz so verändern konnte, dass damit Lehne und Beine des Stuhls gebogen werden konnten. Bis heute verleiht das Verfahren Thonets 214 sein charakteristisches Äußeres und den Namen Bugholzstuhl. Schnell wurde der Thonet Bugholzstuhl zu einer der beliebtesten Sitzgelegenheiten in den Wiener Kaffeehäusern des frühen 20. Jahrhunderts und darüber hinaus: dank der reduzierten Anzahl an Bauteilen und deren Zerlegbarkeit, konnte man ganze 36 Stühle in zerlegter Form in einer nur 1 Quadratmeter großen Transportkiste in die ganze Welt verschicken. Die Montage erfolgte erst vor Ort, was damals ein Novum war und die Verbreitung des Designerstuhls auf fast allen Kontinenten der Welt ermöglichte. So gilt der Thonet 214 bis heute als Pionier des Industriedesigns. Die klassische Ausführung mit Sitzfläche aus Rohrgeflecht wird mittlerweile um eine weitere ergänzt - der Thonet 214 M ist mit einer Sitzfläche aus gebogenem, glattem Sperrholz ausgestattet. Mit seinem Image als erster Bugholzstuhl der Möbelgeschichte versprüht der Thonet Stuhl 214 das Flair eines echten Traditionalisten, gleichzeitig fügt er sich aber noch heute elegant in verschiedene Raumkonzepte ein.

36 Thonet Stühle in einer Transportkiste - eine geniale Idee.

Mehr über '214' in unserem Blog

smow Blog Designkalender: 10. Juli 1856 - Michael Thonet erhielt das Patent für das Bugholzverfahren

"Das Wesen der Thonetschen Erfindung besteht darin, dass beim Biegen der aus dem Dampfraume kommenden Holzstücke die neutrale Schicht an die obere konvexe Fläche der gekrümmten Holzstücke verlegt wird. Wenn irgendein prismatischer oder zylindrischer Körper...

Morgen Kinder wird's was geben ... Geschenkideen aus dem Hause Thonet

...Thonet 214 von Michael Thonet (Miniatur) von Vitra Der Thonet 214 ist nicht nur der Stuhl, der die kommerzielle Herstellung von Möbeln eingeleitet hat, noch ist es ausschließlich der Stuhl der es der großen schwedischen Möbelhauskette ermöglichte, sich an jeder europäischen Autobahn mit großen Möbelhäusern anzusiedeln und auch nicht ausschließlich der Stuhl, der Michael Thonet bekannt machte... Der 214 vereint all diese Sachen...

Vitra Design Museum: Die Essenz der Dinge. Design und die Kunst der Reduktion

Das (smow)blog-Team hat sich nach dem Pappkarton-Möbel-Workshop den Besuch der aktuellen Ausstellung Die Essenz der Dinge. Design und die Kunst der Reduktion im Vitra Design Museum natürlich nicht entgehen lassen. Es scheint mehr als nur ein wenig ironisch,...

Thonet: 150 Jahre Tradition

Demnächst werden wir hier einige neue Produkte von Thonet vorstellen, die jetzt bei smow.de erhältlich sind. Aber zuvor haben wir noch ein kleines Video für sie, das etwas über die Geschichte der Thonet Möbel und erzählt und die Produktionsprozesse zeigt, die...

Alle '214' Posts

Zubehör

Sitzauflage für 214

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

214 K
209 / 210
Angebot
Serie 7 Stuhl 3107
S 64 / S 64 N
Angebot