PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
Vitra

Lounge Chair Ottoman

von Charles & Ray Eames, 1956 — ab 1.880,00 €
Vitra Logo
1.880,00 € *
lieferbar in 4-5 Wochen
3% Skonto bei Vorkasse per Banküberweisung*: 1.823,60 € (Sie sparen 56,40 €)

Mit dem Vitra Lounge Chair & Ottoman haben Charles & Ray Eames den klassischen Clubsessel in ein zeitgemäß-mondänes Gewand gesteckt. Der Entwurf von 1957 brachte bald nach Entstehung den Triennale-Preis in Mailand ein. Hochwertige Lederpolster, befestigt an Schichtholzschalen, garantieren in Verbindung mit dem drehbaren Fuß ein einmalig komfortables Sitzerlebnis - und die Möglichkeit, beim Entspannen Haltung zu beweisen.

Details

Produktart Ottoman
Abmessungen

(1) Breite: 63 cm
(2) Tiefe: 56 cm
(3) Höhe: 42 cm
Farben Lederfarbe
Leder Premium nero
Leder Premium chocolate
Leder Premium braun
Leder Premium snow

Schalenfarbe
Santos Palisander
Kirschbaum
Nussbaum schwarz pigmentiert

Untergestell
Verchromt
Poliert, Seiten schwarz


* Materialmusterversand (zur Ansicht) nur möglich innerhalb Deutschlands.
Material Fuß: Aluminium poliert/tiefschwarz pulverbeschichtet (glatt) oder Aluminium verchromt
Bezug: Leder Premium
Schale: Formschichtholz furniert mit Nussbaum schwarz pigmentiert, Kirschbaum oder Santos Palisander
Ausführungen Wahlweise mit Filzgleitern für harte Böden oder Gleitern für Teppichböden erhältlich
Fertigung
Pflege Bitte verwenden sie zur Reinigung der Holzflächen ein weiches, feuchtes Tuch und ein mildes, neutrales Reinigungsmittel.

Bitte pflegen und reinigen Sie den Lederbezug entsprechend der beigelegten Broschüre.
Auszeichnungen & Museen MoMA, New York
Zertifikate & Nachhaltigkeit Für Vitra gilt:
ISO 90001: 2008 (Qualitätmanagementnorm)
ISO 14001: 2004 (Umweltmanagementnorm)
Gewährleistung 24 Monate
Produktfamilie Alle Eames Lounge Chairs
Produktdatenblatt Bitte klicken Sie auf das Bild, um detaillierte
Informationen zu erhalten (ca. 0,4 MB).

Beliebte Varianten

FAQ

?
Haben Sie weitere Fragen zum Artikel?
Wir sind für Sie Mo.-Fr. 8-18 Uhr unter +49 341 2222 88 10 erreichbar.

Passt der Ottoman zu meinem vorhandenen Lounge Chair?

Wir bieten Lounge Chair und Ottoman separat im Shop an, empfehlen jedoch den Kombinationskauf (Lounge Chair & Ottoman). Holz ist ein Naturprodukt. Bei einem Kombinationskauf erhalten Sie Lounge Chair und Ottoman in der passenden Holzfarbe und Holzstruktur. Bei einem späteren Nachkauf können Struktur und Farbe ggf. abweichen.

Gibt es einen Unterschied zwischen dem Lounge Chair von Herman Miller und dem von Vitra?

Vitra besitzt die Vertriebsrechte für Europa und den Mittleren Osten. Herman Miller produziert den Lounge Chair außerhalb dieses Gebiets. Das Untergestell des Lounge Chairs von Vitra hat etwas schlankere Ausleger als die amerikanische Version von Herman Miller.

Designstory

Mit dem Entwurf des Lounge Chairs im Jahre 1956 schufen Charles und Ray Eames eine wegweisende Neuinterpretation des klassischen, englischen Clubsessels - mondän, stilvoll und zeitgemäß. Begeistert von einem Eames Chair, den Vitra Gründer Willi Fehlbaum zufällig in New York entdeckte, sicherte er sich die Lizenz zur Herstellung des Designklassikers. Der Eames Ottoman ist in demselbem Design gestaltet und bildet so die perfekte Ergänzung zum Eames Lounge Chair. Die kleine Bank besteht aus einem nicht drehbaren Viersternfuß und einer Schichtholzschale mit eingesetztem Lederpolster. Der Ottoman lädt zum Hochlegen der Beine und Entspannen ein und ermöglicht so ein komfortables Sitz- und Liegeerlebnis. Vitra Lounge Chair und Ottoman sind in verschiedenen Holzarten und Lederfarben erhältlich und sorgen für ein gediegenes Ambiente.

Der Vitra Lounge Chair mit Ottoman von Charles & Ray Eames

Mehr über 'Lounge Chair' in unserem Blog

(smow) Blog Designkalender: 31. Januar 1961 - Charles Eames erhält das Patent für den Side Flexing Shock Mount

..." Beim Lounge Chair brauchten und wollten Charles und Ray Eames Bewegung... Wir raten ausdrücklich davon ab, seinen Eames Lounge Chair auseinander zu nehmen, um den Shock Mount zu untersuchen!...

Monsieur Montebourg und sein Eames Lounge Chair

...Es ist bezeichnend für das Bild von Designermöbeln in unserer Gesellschaft, dass Medien aus ganz Europa den Fakt aufgegriffen haben, dass der französische Wirtschaftsminister, Arnaud Montebourg, in Zusammenhang mit dem kürzlich veröffentlichten Wohlstandsbericht des französischen Kabinetts zugab, er besitze einen Eames Lounge Chair... Während die Faszination für Monsieur Montebourg und seinen Eames Lounge Chair fast sicher mit der Tatsache zusammenhängt, dass es sich dabei um eine der wenigen Enthüllungen bei der ganzen Sache handelt - auch wenn die Enthüllung kein Teil des offiziellen Dokuments ist, sondern eigentlich aus einem Interview in der Zeitung Le Monde stammt -, offenbart sie gleichzeitig die weitläufige Meinung über den Besitz von Designermöbeln als einen Indikator von unerreichbarem und irgendwie ungerechtem Reichtum...

Wasserschloss Klaffenbach Chemnitz: Eames by Vitra

...Trotz allem zeigt "Eames by Vitra" recht viel aus dem Werk der Möbeldesigner: Eames Sperrholz, Plastic und Aluminium Chair Kollektionen, neben der La Chaise Liege, den Stools und natürlich dem Eames Lounge Chair...

Ray und Charles Eames: Wie der Architekt und die Künstlerin das Möbeldesign revolutioniert haben

...Eames Lounge Chair White von Vitra 1941 haben Ray Kaiser und Charles Eames geheiratet und ein Designstudio gegründet... Das bekannteste Ergebnis dieser Experimente war -- und ist -- der “Lounge Chair” von 1956...

USM Haller: Vom Online Shop zum Offline Home

...Und obwohl wir uns vorstellen können, dass sich dieser Dienst lohnt, wenn man einen Eames Lounge Chair und Ottoman von Vitra in den vierten Stock transportiert haben möchte, wäre es wohl für eine Rabbit Lamp von moooi ziemlich übertrieben...

Alle 'Lounge Chair' Posts

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Lounge Chair Ottoman - White Version
Lounge Chair & Ottoman
Lounge Chair
Stools