PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
CH24 Wishbone Chair
CH25 Lounge Chair
CH23 Dining Chair
CH26 Dining Chair
CH22 Lounge Chair

Hans J. Wegner: First Masterpieces

Fünf Meisterstücke auf einen Streich: CH25, CH22, CH26, CH23 und CH24 (v. l. n. r.)

Seit mehr als 65 Jahren ist das Erbe Hans J. Wegners prägend für die Philosophie des Herstellers Carl Hansen & Søn. Gerade an Wegners Meisterstücken lässt sich gut erkennen, was für langlebiges, gutes Design aus guter Zusammenarbeit und der Hingabe zur Handwerkskunst entstehen kann! In Summe hat Hans J. Wegner über 500 Stühle designt, alle mit dem Ziel, „just one good chair“, den perfekten Stuhl also, zu erschaffen. Ob es ihm gelungen ist, den einen perfekten Stuhl zu designen, ist fraglich – es sind ihm bei dem Versuch aber sicherlich einige Meisterwerke gelungen, die heute zweifelsfrei als Ikonen des modernen dänischen Designs gelten. Dazu zählen Stühle wie der CH24, auch bekannt als Wishbone Chair oder Y Chair, oder aber der CH25 Lounge Chair, welche seit Ihrer Entstehung 1950 von Carl Hansen produziert werden. Stühle wie der CH22 oder CH23 wurden hingegen nicht durchgehend hergestellt, sind aber inzwischen wieder originalgetreu für jeden erhältlich, der die hochwertigen Holzstühle und –sessel von Hans J. Wegner schätzt. Fast in der Versenkung verschollen, aber 2016 wieder aufgetaucht, ist der CH26, der die gleiche Formensprache wie der CH22 Lounge Sessel spricht, allerdings als Esszimmerstuhl geeignet ist. Dieser blieb seinerzeit zu Unrecht ein Entwurf, wird aber inzwischen ganz nach Hans J. Wegners Originalzeichnungen produziert.

Der CH25 Lounge Chair ist eines von Wegners ersten Möbeln und wird heute von Carl Hansen & Søn originalgetreu hergestellt

Heute, zum 100. Geburtstag des skandinavischen Designers, sind die Meisterstücke Wegners bekannt für ihr prägendes, zeitloses Design – zur Zeit ihrer Entstehung hingegen waren sie ausgesprochen avantgardistisch und innovativ. Es war Holger Hansen, der das Potenzial des damals noch gänzlich unbekannten Wegner erkannte und ihn ansprach, um ihn für eine Zusammenarbeit mit Carl Hansen & Søn zu gewinnen. Die Zusammenarbeit sollte eine fruchtbare sein, die die Qualität, den handwerklichen Anspruch und den kreativen Charakter des Unternehmens nachhaltig prägte – bis heute.


Hans J. Wegners CH24 ist auch als Wishbone Chair oder Y Chair bekannt

Der Lounge Stuhl CH22 und der Esszimmerstuhl CH26 sind perfekt aufeinander abgestimmt



Die Meisterstücke Wegners werden heute in der Fabrik Carl Hansens in Gelsted, einer beschaulichen Stadt auf der dänischen Insel Fünen, hergestellt – nach wie vor in höchster handwerklicher Qualität. Sämtliche seiner frühen Stücke zeigen seinen innovativen Sinn für Ergonomie sowie die fühlbare Bedeutung natürlicher Materialien. So bestehen etwa die Sitzflächen aller fünf Stühle aus handgewebter Naturkordel – beim CH25 sogar aus sage und schreibe 400 Metern, aus denen geschulte Weber in einem etwa zehnstündigen Arbeitsprozess den doppelt gewebten Rücken und Sitz des Sessels kreieren. Die Naturkordel-Sitzflächen der Hans Wegner Stühle halten ein Leben lang und können, falls es doch einmal nötig sein sollte, nachgewebt werden, was die Stühle zu einem besonders formschönen Investment für Generationen macht.

In schwarz lackierter Eiche wirkt der CH26 Stuhl von Carl Hansen & Søn besonders elegant