PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
LCW / LCW Leather
DCM
LCM / LCM Leather
CTM
DCW
LCW Calf’s Skin
LCM Calf’s Skin

Die Eames Plywood Group

Die Eames Collection beinhaltet die wichtigsten Entwürfe aus der Feder des legendären Designerehepaars Ray und Charles Eames. Berühmt sind die beiden Designer dafür, dass sie immer wieder Grenzen ausloteten, das heißt auch mit neuen Materialien und Herstellungsverfahren experimentierten, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Auch die Stühle der Plywood Group waren ein Resultat langjähriger Experimente: Mit dem Vorhaben einen Sitz und eine Rückenlehne zu entwickeln, die zwar aus Holz gefertigt sind, sich aber dennoch ergonomisch den Formen des Körpers anpassen, experimentierten Ray und Charles Eames über Jahre mit dem dreidimensionalen Verformen von Schichtholz – einem damals völlig neuartigen Verfahren. Das Ergebnis sind die Stühle der Plywood Group, die dank ergonomisch geformter Rückenlehne und Sitzfläche nicht nur komfortables Sitzen garantieren, sondern wegen ihres charakteristischen, eleganten Schwungs auch absolut unverwechselbar sind. Der Vitra Loungestuhl LCW und der Esszimmerstuhl DCW verfügen über Untergestelle, die ebenfalls aus verformtem Schichtholz realisiert werden, der Vitra Stuhl DCM und der niedrigere LCM wurden wiederum mit Vierbeinuntergestellen aus Stahlrohr versehen.

Der LCW von Charles & Ray Eames in eleganter schwarzer Lederausführung

Die Namen der jeweiligen Stühle der Plywood Group lassen bereits auf deren Bestimmung und Beschaffenheit schließen. So ist der LCM, der als Lounge Chair gedachte Stuhl auf Metalluntergestell, Lounge Chair Metal, während der LCW, abgeleitet von Lounge Chair Wood, komplett aus Holz besteht. Beide sind auch mit den Zusätzen Leather oder Calf’s Skin erhältlich, was wiederum auf Leder- oder Fellbezug schließen lässt. Nach dem gleichen Prinzip sind auch der DCM, abgeleitet von Dining Chair Metal, und der DCW, der Dining Chair Wood, benannt. Der Name des Couch- und Beistelltisches CTM steht für Couch Table Metal und ergibt sich demzufolge aus seiner angedachten Funktion als Couchtisch und seinem Metalluntergestell. Die Namensgebung der Eames Plywood Group folgt somit einem ähnlichen Prinzip wie etwa auch die der Eames Plastic Side Chairs.


Mehr über 'plywood chair' in unserem Blog

Wasserschloss Klaffenbach Chemnitz: Eames by Vitra

Bis zum 9. April wird im Wasserschloss Klaffenbach Chemnitz die Ausstellung "Eames by Vitra", präsentiert von (smow) Chemnitz, gezeigt. Wie bereits in unserem ersten Post erwähnt, gibt "Eames by Vitra" einen vollständigen Überblick über den...


Alle 'plywood chair' Posts