PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
KK47000 Safari Chair

Über Kaare Klint


Einer der Wegbereiter des skandinavischen Stils ist der 1888 in Frederiksberg geborene und 1954 in Kopenhagen gestorbene Designer und Architekt Kaare Klint. Er studierte neben Architektur auch Malerei und realisierte 1914 erste Möbelentwürfe, die allerdings noch deutlich vom Neoklassizismus geprägt waren. Ab den 1920er Jahren entwickelte Klint dann als freischaffender Möbeldesigner zunehmend Entwürfe mit einer charakteristischen, schlichten Linienführung und in einer handwerklichen, sehr klaren Formensprache. Die Ergonomie rückte zunehmend in den Mittelpunkt und Klint versuchte, seine Entwürfe den menschlichen Proportionen anzupassen. Aber nicht nur mit seinen Möbelentwürfen schrieb Kaare Klint Möbelgeschichte, vor allem auch als Lehrer prägte er zahlreiche spätere Designgrößen und gilt deshalb als einer der Urväter des modernen skandinavischen Designs. Er selbst gründete 1924 an der Dänischen Akademie der Schönen Künste in Kopenhagen, die auch heute noch zu den renommiertesten Designschulen der Welt gehört, die Abteilung für Möbelkunst und Raumausstattung. Einer der absoluten Kaare Klint Klassiker ist der Safari Stuhl, der vom dänischen Traditionsunternehmen Carl Hansen & Søn produziert wird.

Kaare Klint, Urvater dänischen Designs


Klints Safari Chair KK47000 für Carl Hansen