PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
LC4 Chaiselongue
LC2 Sofa
LC7 Drehstuhl
LC2 Sessel
LC3 Sofa
LC1 Sessel
LC3 Sessel
LC10-P Tisch
LC6 Tisch
LC8 Drehhocker

Über die LC Kollektion

Eine der erfolgreichsten Produktreihen des italienischen Möbelherstellers Cassina ist die LC Kollektion. Dabei handelt es sich um eine Möbelserie hochwertiger Sessel, Sofas, Stühle und Tische, sowie der LC4 Chaiselongue, die der namensgebende Architekt Le Corbusier zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Zusammenarbeit mit Charlotte Perriand und Pierre Jeanneret entwickelte. Den anhaltenden Erfolg verdanken die LC Möbel ihrem außergewöhnlichen Design, das heißt ihrer Funktionalität und ihrer charakteristischen, nach wie vor aktuellen Ästhetik sowie der einmaligen Qualität, in der sie seit über 50 Jahren von Cassina produziert werden. Vor allem aber verkörpern die LC Möbel jene radikalen Vorstellungen Le Corbusiers, die im Laufe der Moderne in der Architektur und eben auch im Design eine revolutionäre Wirkung entwickeln sollten. Getreu dem Motto „Das Haus ist eine Maschine zum Wohnen, ein Sessel eine Maschine zum Sitzen“ vertrat Le Corbusier die Ansicht, dass Möbel höchstfunktional auf die Bedürfnisse des Menschen ausgerichtet werden müssten und sich ihre Ästhetik aus eben dieser Effizienz ableiten ließe. So zeichnen sich auch die Entwürfe vom LC1 Sessel bis zum LC10-P Tisch durch ihre formale Strenge und den Verzicht auf jegliches zierende Beiwerk aus. Schlichte Stahlrohrgestelle fassen die streng geometrisch geformten und mit Leder oder Stoff bezogenen Polsterblöcke des Sessels LC2 und des LC2 Sofas; die Liegefläche der berühmten Chaiselongue LC4 ist der geschwungenen Silhouette und den Körpermaßen des Menschen entlehnt. Bei der Herstellung der Designklassiker vertraut Cassina auf die Kombination aus moderner Technik und bewährter Handwerkskunst.


Die LC Kollektion von Cassina umfasst u.a. die LC4 Chaiselongue, die LC 2 Sessel und LC Sofas