PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Stores
Montana Mini
Cover
Drift
Dream
Show
Coat
Hide
Pair
Keep
Loom
Read
Play
Carry
Octave III
Aid
Unlock
Rest
Compile

Über Peter J. Lassen


Peter J. Lassen lässt sich schlecht nur einem Tätigkeitsfeld zuordnen. Nach eigener Aussage ist er Lebenskünstler, dazu ist er auch Designer des Montana Regalsystems und als Gründer des dazugehörigen Unternehmens Montana vor allem auch Fabrikant und Möbelproduzent. Peter J. Lassen, der im August 2019 verstarb, war ein kreativer Freigeist, immer darauf bedacht, individuellem und persönlichem Stil Ausdruck zu verleihen. In Kontakt mit dänischem Möbeldesign geriet Lassen schon früh: nach einem Fernstudium der Innenarchitektur heuerte er bei seinem Schwiegervater Fritz Hansen an und arbeitete dort mit einigen Legenden des modernen dänischen Möbeldesigns zusammen – darunter Arne Jacobsen, Piet Hein und Verner Panton. Mit ausreichend Expertise und den Lizenzen für das Regal 6060 im Gepäck verließ Lassen 1979 Fritz Hansen und gründete schließlich 1982 sein eigenes Unternehmen auf der Insel Fünen. Ausgehend von seinem erfolgreichen Entwurf 6060 entwickelte Lassen dann das Montana Regalsystem, das mit seiner quadratischen Form, den kräftigen Farben und seinen runden Ecken für damalige Verhältnisse absolut ungewöhnlich ausfiel und mit Begeisterung aufgenommen wurde. Heute ist das modulare Regalsystem aufgrund dieser nach wie vor unverwechselbaren Eigenschaften und seiner hohen Qualität ein fester Bestandteil der dänischen und internationalen Designmöbelindustrie.

Designer Peter J. Lassen